Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Kostüm für "lebende Statue" fertigen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2008, 14:30
plato plato ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2008
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
Kostüm für "lebende Statue" fertigen

hallo,
ihr kennt bestimmt diese lebenden statuen die man zur unterhaltung der passanten/touristen in fussgängerzonen antreffen kann und die sich über ein paar cent freuen.

so ein kostüm möchten wir uns auch basteln. nach der ersten überlegung stellen sich doch einige fragen:

jacke/hose-kombination ?
* es gibt auch die idee einen fertigen neutralen anzug bzw jacke/hose-kombination zu kaufen, die dann unserer idee nach entsprechend eingefärbt/umgearbeitet werden kann. die kombination sollte nicht zu eng sitzen, nicht zu schwer sein und möglichst farblich neutral sein. habt ihr dafür eine idee, was hierfür in frage käme?

*was für ein stoff ?
die andere alternatve wäre selbst zu schneidern. der stoff sollte nicht zu schwer sein, sich gut verarbeiten lassen und luftdurchlässig sein, da es ansonsten im sommer einfach zu warm wird. und wichtig! die hier erforderliche typisch graue farbe gut annehmen ohne zu steif zu werden. nach möglichkeit sollte man den stoff auch in weiss/beige kaufen können um ihn dann nach bedarf einfärben zu können.

* welche farbe empfiehlt sich?
der stoff sollte die farbe gut annehmen aber nicht zu steif werden. das kostüm sollte eine möglichst realistische, gräuliche statuen-optik erhalten..

besten dank für euere hilfe !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2008, 14:35
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kostüm für "lebende Statue" fertigen

Ich kann mir vorstellen, dass ein Baumwollnessel für Euch das Richtige wäre. Den gibt es in natur (helles Beige) recht preisgünstig. Evt. haben die in dem schwedischen Möbelhaus (Gardinen-/Stoffabteilung) reichlich davon. BW Nessel ist leicht und relativ dünn, lässt sich gut färben und verarbeiten. Ausserdem ist er preiswert.
Ein Bild von der fertigen "Statue" wäre nett !

Geändert von ute123 (13.06.2008 um 14:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2008, 14:59
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kostüm für "lebende Statue" fertigen

Hallo plato,

willkommen im Forum hier.

Wie eben schon empfohlen, würde ich auch zu Baumwollnessel raten.
Den gibt es in verschiedenen Stärken und der lässt sich prima einfärben bzw. bemalen. Bemalen käme in Deinem Fall wohl eher in Frage, da Du vermutlich diese Steinoptik erreichen willst.

Wenn gekauft, schau doch mal nach ganz einfachen Baumwoll-Schlafanzügen. Wir hatten die mal für ein Theaterprojekt verwendet. Da gab es auch nur ein ganz kleines Budget und die fertigen Schlafanzüge wurden gefärbt und bemalt, bzw. noch etwas aufgenäht.

Soweit ich mich erinnere, hatten wir die damals von einem Hersteller für Krankenhausbekleidung bekommen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2008, 15:20
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kostüm für "lebende Statue" fertigen

Wie wäre es mit der Freiheitsstatue:



Denk dir den Drachen einfach weg, aber ich hab das Bild so in die Gallerie gestellt!

Stoff ist türkise Baumwolle.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2008, 13:47
plato plato ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2008
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kostüm für "lebende Statue" fertigen

hi,

lieben dank für euere hilfreichen antworten und die schönen fotos (ooch der kleene drache ist ja goldig, ne, den will ich mir nicht wegdenken ; )

auch die idee mit den baumwollschlafanzügen ist interessant !

gestern ist mir noch eingefallen, vielleicht einen ollen mantel zu nehmen und den so zu verlängern dass der bis zu den schuhen reicht. (ich hatte zufällig am alex so nen paar jugendliche gothic-anhänger gesehen, die so lange lackmäntel anhatten. jedoch ist das wohl definitiv das falsche material, zudem kommt da noch der "schwitz-faktor"...)

bei allen varianten jedoch stellt sich für mich die nach wie vor die frage nach der richtigen farbe. aus früheren jahren ernniere ich mich noch, dass die stoffe gigantischen mengen farbe "aufgesogen" haben und das in folge alles recht schwer wurde.
welche farbe würdet ihr empfehlen ? ?

(hatte mir auch schon überlegt das kostüm in einer färberei färben zu lassen und dann noch zusätzlich partiell per hand farbe aufzutragen um das ganze plastischer aussehen zu lassen.)

in das kostüm sollen dann kunststoffrüchte und blumendeko an/eingenäht werden werden um das ganze 3dimensional wirken zu lassen. auch da bin ich am überlegen ob sich da besser weiche oder steife plastikteile eignen. dann stellt sich die frage wie man diese teile am besten mit dem stoff verbindet.. kleben / nähen.. ?
zumal das kostüm ja auch immer wieder mal ein/ausgepackt werden müsste. habt ihr da vielleicht auch erfahrung ????

dank für euere hife und euch eine gute woche!

grüsse plato
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stickdichte bei "fertigen" Motiven Rittermama Maschinensticken - Software: Brother 11 04.11.2007 20:38
Kostüm "Wiese" mit Tuch gestalten nadelnic Schnittmustersuche Kostüme 2 15.02.2007 08:55
Swing-Kostüm für "Männer" gesucht! isi278 Schnittmustersuche Kostüme 2 08.08.2006 19:08
"Fisch"-Kostüm für meine Kleine Naurelen Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 7 02.05.2006 15:56
Kostüm "Raupe" - hat das schon mal jemand gemacht? bridget_jones Schnittmustersuche Kostüme 4 30.10.2005 17:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10668 seconds with 13 queries