Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wo fängt ein Brustabbnäher an?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 10.02.2011, 15:36
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wo fängt ein Brustabbnäher an?

das ganze mal gedreht und abstrahiert:

Abnähertheorie_Mehrlänge_theorie4.jpg Abnähertheorie_Mehrlänge_theorie5.jpg

Ich meine also: wenn mir der Winkel bekannt ist, der zwischen der Ursprungslinie und der neuen Linie liegt, beide Linien gleich lang sind und in einem Punkt beginnen, dann können das Radien eines Kreises sein. Diese Verkürzungen des Stoffs über größerem Busen lassen sich womöglich berechnen!

(Da sind wir noch nicht ganz..., aber so stelle ich mir das Prinzip vor)
Gestern abend fragte ich unten auf der Straße einen Freund, ob ich für meine Annahmen im Tafelwerk wohl unter den Dreickswinkelgesetzen oder den Kreissegmenten suchen solle, da nahm er mir mein Papier aus der Hand und malte mir einfach dazu:
x (unsere Differenz) = R-R*cos alpha
wobei alpha unser Winkel aus nebenstehendem Beispiel ist.

Leutz, ich muss zur Arbeit...

, Deo

p.s. Heidi, das ist richtig, muss mir das noch mal überlegen, wie ich das erkläre,... die Strecke bis zum Bp wird länger, richtig.

Geändert von deo (10.02.2011 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.02.2011, 00:39
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wo fängt ein Brustabbnäher an?

Hallo, guten Abend.
Heidi, zu deiner letzten Frage: der Brustpunkt hebt sich nicht, zumindest nicht zwangsläufig, ich bin auf der Suche nach einer rechnerischen Ermittlung der Mehrlänge (also der Differenz, wie oben bezeichnet) und brauche diesen Teilschritt zur Verdeutlichung für mich selbst.
Ich komme später darauf zurück.
Gestern hab ich tolle Bücher gewälzt und einige Freds über FBA, einige von diesen:
Hobbyschneiderin + Forum - Suchergebnisse
und andere nachgelesen.

Heute war ich nur müde und nach dem Aufwachen kam mir so eine Idee. Ich hab beim Tanzabend virtuelle Päckchen ein- und ausgepackt... und jetzt sitze ich hier.
Ich "rette" aber zunächst mal Heidis 2. Formel aus dem Nachbarfred hier herüber und denke, die werden wir später schon noch brauchen.
Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Deo,
der Taillenabnäher unter dem Busen wird mit dem Brustabnäher nur bei einer ganz speziellen Aufstellungsart (Sakko) zusammen gelegt. Ist m. M. n. veraltet und wird heute bei Damen kaum mehr gemacht, da es Schwierigkeiten mit größerem Cup gibt.
Der Vordere Taillenabnäher hat bei Müller gerechnet Brustbreite - (1/4 Taille -1 cm). Dieser Wert (- 1cm) kann je nach gewünschter Taillierung (eng - weit) variieren.

Lg
heidi
Bleiben wir bei obigen Beispiel
Bu 100
Bb 20.6 plus 2 cm Zugabe
Tu 80
Abnäher taille: 22.6 -(20-1) = 3.6 cm

aber hier auf der Taillenlinie!!
Ehe es hochwissenschaftlich dahergeht, muss ich erklären, dass ich nicht vom Fach bin und mir einiges gegenständlich verdeutlichen muss. Wenn Ihr nun auch was davon haben solltet, würde ich mich freuen, ich hab schon so viele Tips aus dem Forum bekommen.

, Deo

p.s. die Suche ist nicht mehr aufrufbar. Suchworte: <FBA> und Beiträge von <Stofftante>

Geändert von deo (13.02.2011 um 15:04 Uhr) Grund: link nicht mehr aktuell
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.02.2011, 02:12
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wo fängt ein Brustabbnäher an?

Es geht erst mal bunt und lustig zu. Derweil ich noch meine Fotos bearbeite, könnt Ihr schon mal raten, wozu ich jetzt diese Gegenstände brauche... es kommen dann noch einige dazu.

Abnähertheorie_Gesamtwinkel1.jpgAbnähertheorie_Gesamtwinkel1a.jpg
Die Gegenstände sind wohl fast alle leicht zu identifizieren, das bläulich schimmernde Lineal ist ein Winkelmesser, zu googeln: Winkelmesser, medizinisch, Goniometer, niedrigster Preis um 4,- und vielleicht hat ein Orthopäde eines zu verschenken (Pharmazugabeartikel)...
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.02.2011, 02:20
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wo fängt ein Brustabbnäher an?

Wenn ich also eine solch kleine Süßigkeit verhüllen möchte, bestimmen einige Kriterien darüber, wie genau ich sie nachformen kann. Das wissen wir alle, ich möchte nur gut verdeutlichen.

Abnähertheorie_Gesamtwinkel1d.jpgAbnähertheorie_Gesamtwinkel1e.jpg

Unter anderem sieht man aber hier schon, dass mein abgeliebter Topflappen nur wenig aus seiner horizontalen Lage abweicht, hier brauchte es nur einen "minimalen Abnäher" für die dauerhafte Formung, während das Taschentuch einige Male die Richtung wechseln muss, um genau den Formen zu folgen. Die Schrägzüge weiter hinten im Tuch zeigen schon sehr deutlich, dass da Abnäher fällig wären.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.02.2011, 02:28
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wo fängt ein Brustabbnäher an?

Nun wollte ich nicht unter der Lupe weiterpusseln, sondern nehme verwandte Sinnbilder. Meine Alufolie stellt eine gut nachvollziehbare "Kleidung" dar, sie zeigt auch hernach noch schön die Abnäher, die für die Formung nötig waren. Die Knickstellen habe ich nachgezeichnet, in jeder Folienecke faltet sich der Zipfel natürlich zu einem kleinen Viereck auf, der Abnäher, seine Winkel: klar, immer 90° in jeder Ecke, zum "Kleidungsstück" hin also 90°.

Abnähertheorie_Gesamtwinkel1f.jpgAbnähertheorie_Gesamtwinkel1g.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wo bekomme ich ein schnittmuster für so ein piratenkostüm?? paulatimo Schnittmustersuche Kinder 6 16.01.2008 21:13
Wo gibts ein gutes Buch über ein Schnittsystem Fallballa Nähbücher 7 20.02.2007 11:06
Utensilo , wo fängt man da an ? vilareal Nähideen 11 12.11.2006 14:04
Wo bekomme ich für so ein kleid ein Schnittmuster her?? Maju98 Fragen zu Schnitten 7 26.05.2006 20:05
Das fängt schon gut an!!!! 4xJ Freud und Leid 1 29.11.2004 12:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07987 seconds with 14 queries