Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie kann ich den Schnitt vereinfachen ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2008, 12:02
Maline Maline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 14.979
Downloads: 32
Uploads: 0
Wie kann ich den Schnitt vereinfachen ?

Mein Töchterchen (6 Jahre) möchte für die heißgeliebte Erzieherin aus dem kindergarten ein Abschiedsgeschenk nähen. Jene ist schwanger und geht bald in Mutterschutz.

ZUnächst hat sie - wahrscheinlich durch Mama inspiriert - ein "Schnittmuster" aufgemalt. Ein wunderschöner Babyoverall. Der soll für den Sommer sein mit einer Kuschelmütze und in Größe 62 genäht werden. Dann hat sie mit mir alle vorhandenen Ottobres durchgestöbert nach einer passenden Anleitung - und wir sind fündig geworden in der OTTOBRE 6/2007 Modell 10.

Neles Modell sah noch Füße vor, habe sie aber überzeugen können, dass ein Overall ohne Füße auch praktisch ist. Neles Modell sieht statt der Knöpfe vorn einen Reißverschluss vor und Druckknöpfe im Schritt hat Neles Modell auch nicht. Der Rest aber - insbesondere die kleinen Taschen und die Kapuze - sind wie in Neles Zeichnung.

Nun das Problem: Wie kann der Schnitt so vereinfacht werden, dass auch eine Sechsjährige ihn nähen kann ? Habt ihr Ideen ?

Es ist nicht unbedingt Ziel der Sache, dass ICH den Overall nähe. Mein Geschenk für jene Erzieherin ist bereits so gut wie fertig. Und zwei Geschenke wären dann doch etwas übertrieben ...

Gruß, Maline
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Babyoverall_edited.jpg (40,7 KB, 185x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2008, 13:04
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 17.840
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie kann ich den Schnitt vereinfachen ?

Wieviel soll deine Tochter daran machen? Bei uns ging es immer ganz gut, wenn ich gesteckt habe und meine Tochter hat genäht. Da klappte auch ein Reißverschluss. Allerdings war meine Tochter da schon ca 9.
Für die Taschen eine Pappschablone machen und den Stoff drumbügeln. Und einen Stoff nehmen, der sich gut verarbeiten lässt - mit Nicky oä wäre deine Tochter sicher überfordert, oder ?
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2008, 14:04
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie kann ich den Schnitt vereinfachen ?

Den RV kannst du ja in die einzelnen Vorderteile einnähen, dann die Naht bis zum Schritt runter. Dann habt ihr einfach ein ganzes Vorderteil und ein Rückenteil. (Auf dem Bild sieht es so aus, als wären die Ärmel bereits angeschnitten?) Und nur die beiden Teile aufeinander, das schafft deine Tochter bestimmt. Auch wenn es etwas kurvig ist. Und ob Taschen und wieviele und welche Form (eckig ist halt einfacher), das könnt ihr ja abwägen - brauchen tut ein Baby sie ja nicht unbedingt...
Die Kapuze würde ich eher weglassen, finde ich etwas kompliziert, aber ist nur meine Meinung.
Für den Halsausschnitt würde ich dann einen Beleg zuschneiden, der lässt sich auch gut annähen - das hat meine Tochter bei ihrem Kleid auch so gemacht.

Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie komme ich an den Schnitt für den Babysack von Nicole? wunnerbar Schnittmustersuche Kinder 32 13.02.2008 07:55
Wie zeichne ich den Schnitt auf den Stoff? JackyO Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 24 03.09.2006 15:28
Wie kann ich den Link einpacken in auch ich blogge??? Schnatzmann Rund um PC und Internet 4 15.08.2006 14:44
Wie kann ich den Abschluß machen? stippi112 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 16.03.2006 14:38
Wie kann Ich einen Schnitt ändern ? Sunday Fragen zu Schnitten 7 14.03.2005 17:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08002 seconds with 14 queries