Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Selbstgebauter Rockschnitt :-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2008, 22:37
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
Selbstgebauter Rockschnitt :-)

Huhu
hier der versprochene Rock als WIP.

Da ich keinen passenden Schnitt finden konnte, ging ich folgendermaßen vor.
Eine passende Jeans angezogen. Stecknadel in der Seitennaht in Hüfthöhe gesteckt (in die Büx, nicht ins Bein), wo bei dem Rock die Falten anfangen sollten.
Dann Hose ausgezogen und vom Taillenrand (bei einer Hüfthose natürlich anders) bis zur Nadel gemessen. Das ist die Höhe des Sattels. Dann Taillenumfang und Hüftweite gemessen und jeweils 3 cm Bewegungsweite zugegeben. Anhand dieser Maße geteilt durch zwei einen Sattel zeichnen. Den rückwärtigen Sattel habe ich etwas tiefer ausgeschnitten wegen meinem Hohlkreuz.

Das war das wichtigste Schnittmusterteil. Nun geht es weiter. Die Hüftweite teile ich durch 12. Ich möchte vorne und hinten jeweils sechs Schnittmusterteile haben, die nach unten etwas breiter werden. Dazwischen kommen die Faltenböden (oder heißen die anders?)
Schaut euch das Foto an. Sagt wohl mehr, als meine Beschreibung :-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnitt.jpg (26,4 KB, 558x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2008, 22:42
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Selbstgebauter Rockschnitt :-)

Teil 2
die nach unten breiter werdenden Schnittmuster nenne ich Trapeze :-), die Faltenböden Rechtecke.

Nun fange ich an, den Rock zu nähen. Ich nähe die Teile mit der Ovi zusammen. Jeweils im Wechsel ein Trapez und ein Rechteck, enden mit einem Trapez.
Die Nähte werden immer zum Trapez gebügelt. Für Vorder- und Rückenteil jeweils 6 Trapeze, dazwischen 5 Rechtecke.
Dann nähe ich den Saum. Ich lasse allerdings die ersten und letzten 5 cm offen.
Bügeln.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bahnen.jpg (24,2 KB, 554x aufgerufen)

Geändert von Friesenhexlein (11.06.2008 um 23:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2008, 22:44
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Selbstgebauter Rockschnitt :-)

Teil 3
Nun werden die Nähte ganz schmal abgesteppt. Ich nähe immer auf der Trapezseite. Einmal von oben nach unten und einmal genau andersherum.
Jetzt werdet ihr verstehen, warum zuerst der Saum genäht werden sollte. Wegen der abgesteppten Biesen. Ist einfacher so und sieht besser aus.
Schade, das Bild ist nicht sehr gut. Zu sehen sein soll eigentlich das Absteppen der Biesen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Biesen.jpg (14,5 KB, 548x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2008, 22:47
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Selbstgebauter Rockschnitt :-)

Teil 4
Weiter geht´s.
Die Biesen werden nun jeweils auf die Mitte der Rechtsecke gesteckt. D.h. ich stecke die Falten zu und bügel diese fest. Dann messe ich mir 14 cm ab und steppe die Falten mit einem Zierstich zu.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Falten2.jpg (29,1 KB, 548x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2008, 22:53
Alienna Alienna ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 63
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Selbstgebauter Rockschnitt :-)

Huhu,

das sieht ja mal schick und rafiniert aus... da setzt ich mich doch gleich mal dazu und schau mir das mal weiter an... bin schon gespannt, wie's aussieht.

Grüßerles
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rockschnitt Bastelschnitte Schnittmustersuche Kinder 2 13.11.2007 10:54
Rockschnitt erstellen????????? katharina die kleine Fragen zu Schnitten 5 10.08.2007 02:04
Rockschnitt moonwalker Rubensfrauen 17 08.11.2006 15:32
Rockschnitt umändern Emaranda Fragen zu Schnitten 2 18.12.2004 11:33
Selbstgebauter Platz für Overlock Minga Freud und Leid 2 17.11.2004 15:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07402 seconds with 14 queries