Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Welches Patchwork-Lineal?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2008, 16:24
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 15.023
Downloads: 7
Uploads: 0
Welches Patchwork-Lineal?

Hallo zusammen,

ich würde mir nun doch gerne mal ein Patchworklineal anschaffen, da mein Rollschneider mein normales Lineal nicht wirklich gerne mag.
Nun weiß ich nur nicht, welches ich nehmen soll bei der Auswahl.
Da ich öfter auch mal Schrägbänder zuschneide, hatte ich an das mit 15x60cm gedacht. Allerdings sind dort doch - wenn ich es auf den Bildern im Netz sehen kann - keine Winkel eingezeichnet, oder? Dann sieht das 31,5x31,5 noch so aus, als könnte man es recht vielseitig anwenden. *gg*

Kurzum: Welches Lineal empfehlt ihr? Mit welchem kann man relativ viele Verwendungsmöglichkeiten abdecken?
Ich würde demnächst gerne mal mit Patchwork anfangen, sprich: In naher Zukunft soll das Lineal nicht nur zum Schrägstreifenschneiden verwendet werden.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2008, 16:52
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welches Patchwork-Lineal?

Hallo Fee,

ich habe schon seit Jahren das Omnigrid-Lineal (15x60 cm), das benutze ich auch am meisten, obwohl ich auch noch so ein kleines (3x??) habe. Aber mit dem langen komme ich einfach besser klar. Auf der Scala sind auch 30/45/60 Grad Winkel angezeichnet.
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2008, 17:06
Martina Martina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Welches Patchwork-Lineal?

Huhu,
ich besitze einige Patchworkliniale, aber am häufigsten benutze ich das 15 mal 60 Lineal. Damit kannst Du einfach alles zuschneiden und durch die verschiedenen Winkel auch Rauten und Dreiecke.
Wichtig für Patchworkarbeiten !!
__________________
Viele Grüße Martina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2008, 17:18
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.284
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welches Patchwork-Lineal?

Hi,
meine haben sich in der Zeit auch vermehrt, aber das 15x60er ist wohl das nötigste, wenn du zu Hause arbeitest. Denn es ist schon etwas sperrig. Aber es deckt eine Stoffbreite PW-Stoff ab, denn die liegen doppelt ja ca 55cm, so dass du mit 1 Schnitt die ganze Breite hast.
Und für Schrägstreifen sind sie auch gut wegen der Länge und der aufgezeichneten Winkel (das von Omnigrid oder glaub ich auch Olfa hat sie, achte beim Kauf drauf). Als 2. ist das halb so lange gut (für Transportzwecke oder kleinere Stoffstücke, sprich den 2. Schnitt von den stoffbreiten Streifen), danach hab ich mir das große quadratische zugelegt...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2008, 17:31
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.402
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welches Patchwork-Lineal?

Hallo ,

ich habe drei Stück 15x60 15x30 und 15x15 , aber am meisten wird das 15x60 verwendet. Winkel für Schrägstreifen haben sie alle.

LG
hilde
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Material für Patchwork-Schablonen? barbarissima Patchwork und Quilting 73 04.01.2008 15:45
Patchwork-Anfänger - welches Zubehör ist geeignet? englerin Patchwork und Quilting 6 27.07.2007 21:24
Welches Garn für Grazy Patchwork? Teddyhexe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 09.04.2007 10:47
Welches Lineal Elsnadel Patchwork und Quilting 15 08.11.2006 10:18
Patchwork-lineal gesucht!!! nähliebe Patchwork und Quilting 8 21.11.2004 23:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08602 seconds with 13 queries