Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


doppelter Flic Flac aus Pw Magazin 4/2008

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.06.2008, 17:06
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.133
Downloads: 15
Uploads: 0
doppelter Flic Flac aus Pw Magazin 4/2008

Hallo,

als ich beim Stöbern in Nähzeitungen erwischt wurde, bekam ich von einer frustrierten PW-Anfängerin recht spontan die Zeitschrift „Patchwork Magazin 4/2008“ geschenkt. Ich weiß jetzt nicht, welches Modell sie ausprobiert hat, nur dass es wohl total schief gegangen ist.

Ich habe mich sofort in das Modell „doppelter Flic Flac“ verliebt und dachte erst, das sei ja kein Problem, so einen Kissenbezug in 40*40cm zu nähen.

Aber bei genauerem Hinsehen und Nachdenken habe ich mich dann gefragt, wieso ich für eine quadratische Platte ein rechteckiges Ausgangs“bild“ habe.
Logisch fände ich 3*3=9 Quadrate oder 4*4=16 Quadrate, aber ganz sicher nicht 3*4=12.

Kann mir bitte jemand erklären, wieso dort 3*4 angegeben sind?

Außerdem finde ich die Dreiecke außen herum stören das Gesamtbild! Die vermeide ich doch, wenn die Streifen, die jeweils rundherum genäht werden, alle gleichfarbig schneide, aber habe ich da einen Denkfehler?

Soweit zum Motiv!

Aber wie nähe ich das, damit die Nähte sich nach dem Zerschneiden nicht auftrennen? Mein erster Gedanke: einmal hin und rumdrehen und wieder zurück – Klingt das sinnvoll?

Dies ist mein erster ernstgemeinter Patchwork-Versuch! Unterstützung und Tipps sind daher sehr willkommen.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2008, 20:31
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: doppelter Flic Flac aus Pw Magazin 4/2008

Frag doch mal beim PW-Magazin nach oder direkt bei Ginnie Kurtze, die hat das FlicFlac doch "erfunden" . Dort bekommst du bestimmt die kompetenteste Hilfe.

Falls du des englischen mächtig bist, könntest du auch in dem PW-Buch "Square Dance" nachschlagen - das gabs schon, bevor das FlicFlac "erfunden" wurde.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2008, 11:37
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: doppelter Flic Flac aus Pw Magazin 4/2008

Huhu Rita,

ich habe mir die Anleitung gerade mal angesehen und es macht wirklich keinen Sinn, für eine quadratische Kissenplatte ein Rechteckt zu nähen ... zumal wenn man vergleicht, kommt bei der Skizze der ANleitung ein Patchwork von 5 x 6 Quadraten heraus und auf den Fotos sind natürlich alle Kissen quadratisch mit 4 x 4 oder 5 x 5, das ganz große sogar 6 x 6 Quadraten. Ich würde es so machen wie du gesagt hast und von vornherein quadratisch anfangen.

Sowas nervt natürlich und da ich erst seit 3 Ausgaben diese Zeitung habe und da ja auch schon der Bolzen mit den Gartenfeen drin war, frage ich mich, ob die in der Redaktion da auch mal irgendwas gegenchecken, oder einfach veröffentlichen. Das sit ärgerlich.

Diese "Dreiecke" am Rand entstehen automatisch durch das Flickflack Muster. Du kannst natürlich beim Rand eine Farbe nehmen, die weniger Kontrast hat, dann fallen die weniger auf. Oder du planst von Anfang an mehr Quadrate ein als du für die Endgröße des Kissens brauchst und lässt die ganz äußeren dann einfach bei der weiteren Verarbeitung weg.

Viele liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2008, 19:30
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.133
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: doppelter Flic Flac aus Pw Magazin 4/2008

Zitat:
Zitat von Piezi Beitrag anzeigen
ich habe mir die Anleitung gerade mal angesehen und es macht wirklich keinen Sinn, für eine quadratische Kissenplatte ein Rechteckt zu nähen ... zumal wenn man vergleicht, kommt bei der Skizze der ANleitung ein Patchwork von 5 x 6 Quadraten heraus und auf den Fotos sind natürlich alle Kissen quadratisch mit 4 x 4 oder 5 x 5, das ganz große sogar 6 x 6 Quadraten. Ich würde es so machen wie du gesagt hast und von vornherein quadratisch anfangen.
Ja genau, die Bilder habe ich mir auch angesehen und bin zum gleichen Ergebnis gekommen! Ich wollte zuerst mit 4*4 anzufangen, dann sind es am Ende 6*6, das reicht für ein 40er Kissen "ohne Rand", aber beim genaueren Studium der Optik will ich doch lieber einen Rand, werde also mit 3*3 anfangen, so dass es 5*5 doppelte FlicFlacs mit Rand sind beim fertigen Kissen.

Zitat:
Zitat von Piezi Beitrag anzeigen
Sowas nervt natürlich und da ich erst seit 3 Ausgaben diese Zeitung habe und da ja auch schon der Bolzen mit den Gartenfeen drin war, frage ich mich, ob die in der Redaktion da auch mal irgendwas gegenchecken, oder einfach veröffentlichen. Das sit ärgerlich.
Oh, was war denn da los?

Ich hatte auch beim Verlag angefragt, aber die Antwort von dort war recht nichtssagend. Sinngemäß hieß es, ich als Anfängerin solle mich genau an die Anleitung halten.

Da ich aber die Quadrate färben will, fände ich es sehr ärgerlich nachher zig unverarbeitete rumfliegen zu haben. Alles in allem will ich, wenn es klappt, mehrere Freundinnen mit diesem Kissen beglücken, aber alle müssen in anderen Farbtönen gehalten sein. Gut, das eine könnte auch bunt sein und alle Reste aufnehmen, aber schöner fände ich nur "gewollte" Zusammenstellungen.

Danke für die Bestätigung meines Eindruck, ich mache das jetzt so, Beginn miz 3*3, Ende 5*5 und alle Randstreifen aus dem Rückseiten-Stoff. Ich denke mal, dass ich am Wochenende mit allen Vorbereitungen fertig bin und färben kann.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2008, 09:21
Benutzerbild von Little-Lucy
Little-Lucy Little-Lucy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Hunsrück/ Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.877
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: doppelter Flic Flac aus Pw Magazin 4/2008

Huhu Rita!

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich hatte auch beim Verlag angefragt, aber die Antwort von dort war recht nichtssagend.
Ich würd fast sagen: gewöhn Dich dran! Die Zeitschriften des Verlages sind derart oft mit Fehlern gespickt, dass ich mich da nicht mehr auf die Anleitung verlasse (und auch vermeide, die Zeitschriften zu kaufen).
Bei den Gartenfeen war das ähnlich. Die Gartenfeen sind Stickmotive (per Hand) die in ein PW-Projekt eingearbeitet werden sollten. Und zwar das Ganze als Serie, also über mehrere Hefte. Tja, blöd nur, wenn man im ersten Heft die falsche Blockgröße angibt und alle, die den Block schon fertig hatten, nochmal anfangen "durften"....

Also lass Dir nix einreden, Deine Logik, dass ein quadratisches Kissen keine rechteckige Platte haben kann, passt schon.
__________________
Liebe Grüße
Claudia
-----------
Mein Blog: http://lucy-living.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flic flac

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bücher über Flic Flac? wolli Patchwork und Quilting 28 19.11.2008 22:32
Kleid im schrägen Fadenlauf aus PW-Stoff Amelie81 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 03.05.2006 16:23
Tasche Hang Out - PW Magazin 2/2004..... Vitaminchen71 Patchwork und Quilting 9 31.07.2005 14:35
pw magazin 05/05 schon da? schnuddelmama Patchwork und Quilting 4 20.06.2005 22:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09236 seconds with 13 queries