Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Turboschnittkopie auf Folie

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.06.2008, 12:50
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Turboschnittkopie auf Folie

Zitat:
Zitat von basteltraumland Beitrag anzeigen
Hallo,
die Folie mußt Du aber anschließend normal schneiden oder ist das so scharf das die Folie auch gleich getrennt ist

LG
Sandra
Nein zum Glück nicht,sonst wäre die NZ ja auch mit futsch


Zitat:
Zitat von Nadelienchen Beitrag anzeigen
Ich stehe gerade auf dem Schlauch, wo ist denn da ein Vorteil?
Du perforierst die Folie mit einer Doppellinie, der Schnittmusterbogen darunter leidet mit, oder? Und danach? Musst du doch das Schnittmuster noch ausschneiden, oder nicht? Läßt sich die Folie dann reißen?
Ich arbeite auch mit Folie, zeichne den Schnitt mit einem wasserfesten Stift durch und schneide, sofern ich den Schnitt mit Nahtzugabe haben will, den Schnitt mit einem Rollschneider, der einen Abstandhalter hat, aus

Mein Schnittmusterbogen bleibt dabei unversehrt.

LG
Nadelienchen
Nein,am Schnittmuster passiert nix,bin ja nicht Schwarzenegger
Es ist wie mit dem Abstandhalter,nur wesentlich genauer.
Der Abstandhalter ist für mich zu ungenau,besonders an kleinen Ecken und Kurven.



Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Hallo Sabine,
das heißt, du perforierst die Folie? Schick, aber so'n Teilchen hab ich nicht. Muss ich mir wohl mal zulegen.
Zitat:
Zitat von Bri-mi-gu-Lau Beitrag anzeigen
Hallo Sabine,

Danke für den Tipp

Ich kannte bisher nur ein 'normales' Kopierrädchen. Das Doppelkopierrädchen ist ja genial

Liebe Grüße

Britta
Gerne
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2008, 13:57
Benutzerbild von löf
löf löf ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Turboschnittkopie auf Folie

Das Kopierrädchen ist ja cool!

"Meine Version" sieht so aus:
Das ist jetzt für füßchenbreite Nahtzugabe.
Gebogen habe ich es mir aus einem Stückchen Alu-draht, das hier noch rumflog:

Für 15mm Nahtzugabe funktioniert es auch, dann klemme ich ein passendes Stück Radiergummi dazwischen, damit der Abstand auch konstant bleibt (Aludraht ist sehr weich).

Momentan bin ich am experimentieren mit Fimo, aber das ist nach dem Backen zu glatt, da rutschen die Stifte weg...

viele Grüße,
löf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2008, 14:05
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Turboschnittkopie auf Folie

Hallo Sabine,

DANKE für diesen genialen Tipp!!!
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2008, 14:18
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Turboschnittkopie auf Folie

Zitat:
Zitat von löf Beitrag anzeigen
Das Kopierrädchen ist ja cool!

"Meine Version" sieht so aus:
Das ist jetzt für füßchenbreite Nahtzugabe.
Gebogen habe ich es mir aus einem Stückchen Alu-draht, das hier noch rumflog:

Für 15mm Nahtzugabe funktioniert es auch, dann klemme ich ein passendes Stück Radiergummi dazwischen, damit der Abstand auch konstant bleibt (Aludraht ist sehr weich).

Momentan bin ich am experimentieren mit Fimo, aber das ist nach dem Backen zu glatt, da rutschen die Stifte weg...

viele Grüße,
löf
Hihi,

nachdem ich den Abstanhalter meines Rollschneiders zum Stubenarrest in die Schublade gesteckt hatte,
hatte ich eine ähnliche Konstruktion wie du:

Leider verändern sich die NZ-Abstände ein wenig wenn sich der Winkel ändert in dem ich den Stift halte.
Das Tesaband pappt nicht genug.

Ansonsten ist das auch gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt - 3.jpg (16,6 KB, 214x aufgerufen)
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.06.2008, 14:21
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Turboschnittkopie auf Folie

Hallo,

ich weiß nich genau seit wann es den Art. 611283 von Prym schon gibt, aber ewig.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Folie? 7-auf einen streich Andere Diskussionen rund um unser Hobby 3 23.09.2007 10:54
Schnittmuster auf Folie - Anfängerfrage liebeslottchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 11 13.03.2007 11:52
Schnittmuster auf Folie auguste5 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 22 07.12.2006 17:10
Straßsteine auf Folie Nähküken Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 15.05.2005 21:52
Muster auf wasseerlöslicher Folie kleinkarina Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 14 05.12.2004 10:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,38007 seconds with 14 queries