Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Säumerfüßchen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2005, 14:20
Maradehan Maradehan ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Varel
Beiträge: 14.890
Downloads: 83
Uploads: 0
Säumerfüßchen

Hallo zusammen
Ich habe mal eine ganz dumme Frage.
Ich komme einfach nicht klar mit dem Säumer.Den Anfang bekomme ich schon garnicht hin.Dann geht es ein stückchen und dann ist die Naht
wieder nur halb genäht,ich meine nicht doppelt wie ein richtiger Saum.
Habe gestern Abend bestimmt eine Stunde probiert,ohne Erfolg.
War total genervt.Habe dann mein Bügeleisen genommen,Schmalen Saum gebügelt,nochmal schmalen Saum gebügelt und dann genäht.Muß doch auch einfacher gehen.Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt.
Kann mir da einer helfen?Bitte bitte!
Schönen Gruß Maria
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2005, 14:55
Benutzerbild von Liesel
Liesel Liesel ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: darmstadt
Beiträge: 2.309
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Säumerfüßchen

Hallo Maria
Leider kann ich Dir auch nicht helfen. Aber ich komme auch nicht so recht klar mit dem Säumer. Ich habe auch schon ein paar mal rumprobiert., Da geht es doch schneller mit umlegen und feststeppen. aber mal, vieleicht kann uns jemand helfen.
Christina
__________________
http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o050.gif Lebenserfahrung ist die Summe der Fehler, die man glücklicherweise macht.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2005, 15:23
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Säumerfüßchen

Hallo,

mit dem Teil komme ich auch nicht so recht klar. Als ich es mir gekauft habe, hat mich die Frau im Nähmaschinenladen davor gewarnt, dass man dafür viel Übung braucht. Ich denke, sie hatte recht. Mittlerweile hatte ich mal ein paar Meter Stoff zu säumen, bei dem es nicht so darauf ankam, dafür habe ich es verwendet, die letzten Säume gingen deutlich besser als die ersten. Aber gerade der Anfang ist echt schwierig hinzubekommen.

lg
Mango
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2005, 15:27
Madita Madita ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 816
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Säumerfüßchen

Was um Himmels Willen ist ein Säumerfüsschen ???

Lasst mich bitte nicht dumm sterben
LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2005, 15:36
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Säumerfüßchen

Beim Einlegen hilft es, wenn man die ersten zwei, drei CM des Saumen schmal umbügelt (eingeschlagen) und dann einlegt. Oder man steppt 3 mm neben dem Stoffrand drei Stiche vor und zurück und lässt die Fäden lang stehen. Daran kann man dann den Stoff in den Fuß bugsieren.

Damit die Nadel den Stoff richtig fasst die Nadelposition vielleicht etwas nach rechts verstellen. Wenn man sichergehen will kann man auch mit schmalem Zickzackstich nähen.

Und den Stoff so einführen, dass genügend Überschlag da ist, der dann in der Tülle eingeschlagen werden kann. Das ist allerdings Übungssache. Ich habe mehrere lange Stoffbahnen lang dafür gebraucht.

Grüße
Sushi

Edit: Madita, ein Säumerfüßchen ist ein Rollsaumfuß - damit man schmale Säume z.B. an Röcke machen kann ohne sich die Finger kaputtzubügeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10099 seconds with 12 queries