Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Gerwebeanmeldung vom Ehemann ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2008, 13:33
Benutzerbild von Gobolino
Gobolino Gobolino ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Beiträge: 14.956
Downloads: 7
Uploads: 0
Gerwebeanmeldung vom Ehemann ?

Hallo,ich hab da mal eine Frage.
Könnte mein Ehemann für mich ein (Neben-)Gewerbe anmelden,das auf seinem Namen läuft?Das heißt ,ich würde es dann beträuen.
Ich vermute mal ,dass er dann der Firmeninhaber ist und als solcher auch aufgeführt werden muss.Aber wie sieht es denn mit den anderen Sachen wie Krankenkasse und so weiter aus?Ich meine er zahlt ja schon Krankenkasse,oder wird das dann Anteilig angerechnet?
Weiß das jemand?
Es wäre schön wenn ihr mir helfen könnt.
Ich sollte vielleicht noch schreiben,das mein Mann Dachdecker ist und das ich eine Gewinnabsicht von höchstens 400 Euro habe.
Oh ,ich habe auch noch einen 400 Euro Job,dewegen kann ich das Gewerbe auch nicht selber anmelden,sonst muss ich den Krankenkassenbeitrag abführen und dann lohnt sich das alles für mich nicht.

Hoffnungsvolle Grüße
Dani
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2008, 14:04
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.685
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gerwebeanmeldung vom Ehemann ?

Sei mir nicht böse, aber mit falschen Angaben zu versuchen, sich seiner gesetzlichen Pflichten zu entledigen... Da gibt es ein paar Wörter für, und die sind alle nicht so schön...

Ich glaube nicht, dass wir das hier weiter diskutieren müssen, oder sehe ich das falsch? Ich hoffe doch, nicht

Zu deiner ersten Frage: Wenn man bereits eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit hat, braucht man für ein "Nebengewerbe" keine weiteren SV- oder anderen Vers.-Beiträge abzuführen, jedenfalls nicht bei dem Verdienst (keine Ahnung, ob es da eine Grenze gibt; mit unserer GbR war/ist das jedenfalls bei keinem der Fall).
Der Arbeitgeber muss normalerweise über eine Nebentätigkeit informiert werden (guckt mal in den Arbeitsvertrag; meist steht da sowas drin).

Liebe Grüße, nichts für ungut,

Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2008, 14:20
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Gerwebeanmeldung vom Ehemann ?

Ich bin auch berufstätig und habe ein Gewerbe angemeldet - wenn Du bzw. dann Dein Mann unter einer bestimmten Summe an Einnahmen bleibst, fallen keine weiteren Kosten an. Informiere Dich vielleicht bei der IHK.

Kerstin - Dein Kommentar ist völlig unangebracht - ich hoffe, Du bist selbst so redsam, wie Du hier immer schreibst.
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.06.2008, 14:33
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gerwebeanmeldung vom Ehemann ?

Hallo Dani,

da würde ich mal lieber die Finger von lassen Dieses beabsichtigte Konstrukt ist nicht gerade einfach

Natürlich sieht es auf den ersten Blick günstiger aus, wenn Dein Mann ein Nebengewerbe anmeldet. Aber: Genaugenommen bist Du dann als seine Angestellte zu sehen und auch wenn Du vom Gehalt her nicht lohnsteuerpflichtig wirst weil ihr unter 400 Euro bleibt, so muss er Dich doch bei der Berufsgenossenschaft versichern! Verbunden mit diversen, sehr strengen Auflagen, was z.B. Arbeitssicherheit angeht, den Aushang der BG in den Geschäftsräumen, Vorhandensein von Verbandsmaterial etc. etc. Ich würde es nicht riskieren, das "schwarz" zu machen. Einzige Ausnahme: Ein Einmannbetrieb, der Geschäftsinhaber selbst braucht sich nicht bei der BG versichern.

Abgesehen davon rücken Euch dann noch verschiedene andere Leute auf den Hals: Finanzamt (monatliche Umsatzsteuervoranmeldung und -entrichtung), IHK oder Handwerkskammer, Müllabfuhr etc....ich hatte mal ein Gewerbe in diesem geringen Volumen (konnte aber die Kleingewerberegelung nicht in Anspruch nehmen, deshalb die monatliche Umsatzsteuer ) und weiss wovon ich rede. Der Aufwand stand in keiner Relation Überleg Dir lieber etwas anderes
__________________
Liebe Grüße,
Birgit

Geändert von Birgit_M (01.06.2008 um 14:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.06.2008, 14:34
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gerwebeanmeldung vom Ehemann ?

1. ich möchte Kerstins Aussage unterstützen
2. die Umsetzung geht nur dann (ohne Probleme), wenn die AGs Nebentätigkeiten erlauben. Wenn nicht, ist das ein Kündigungsgrund.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gewerbeanmeldung , nebentätigkeit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopie vom Schnittmuster bip-bip Fragen zu Schnitten 8 15.05.2008 22:13
Nähgarn vom Stoffmarkt? 7-auf einen streich Händlerbesprechung 6 02.11.2007 10:24
Heiß' ich wie mein Ehemann??????? poldi Freud und Leid 47 12.05.2005 12:18
Heiß' ich wie mein Ehemann??????? poldi Freud und Leid 1 10.05.2005 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07757 seconds with 13 queries