Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoffe kaufen im Internet

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.06.2008, 10:27
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.512
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Stoffe kaufen im Internet

Hallo,
ich kaufe fast ausschließlich im Internet, schlicht deshalb, weils bei uns keinen Stoffladen gibt.
Anfangs hab ich mich schon mal vergriffen.
Aber jetzt weiß ich was ich tue und habe meine Favoriten und auch einen kleinen Vorrat.
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.06.2008, 10:57
Benutzerbild von Eyeore
Eyeore Eyeore ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 1
AW: Stoffe kaufen im Internet

Hallo,

ich habe schon oft übers Internet Stoffe gekauft. Habe damit unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Außerdem müsste ich sehr weit fahren um einen Stoffladen zu finden...
Kaufe daher sehr selten von "Privat" wenn die Beschreibung sehr dürftig ist. Denn wenn jemand nicht mal das Material ein wenig einschätzen kann und das Bild unscharf ist, kann man das nicht wie oben schon jemand geschrieben hat auf die Bildschirmeinstellung schieben. Wenn da Baumwolle steht, möchte ich auch einen Baumwollstoff haben und keine Polyteilchen.
Außerdem sind Stoffbezeichnungen sehr dehnbare Begriffe.
Jemand schreibt kuschelig und weich ideal für Babys...dann kommt der Stoff an und ist weder kuschelig noch weich...wenn du verstehst was ich meine.
Oder:
Es wird ein sehr hochwertiger Stoff, der mal sehr teuer war angeboten...wenn man ein bißchen Erfahrung hat, kann man einschätzen ob das Bild der Beschreibung entspricht.

Zu 99% kaufe ich über Shops, da kann man Proben schicken lassen bzw. wieder zurück schicken wenn es nicht der Vorstellung entspricht.
Daher mein Tip: Kaufe lieber in Shops, dann bist du auf der sicheren Seite.

Wenn mal ein Stoffmarkt in deiner Nähe stattfindet, gehe da mal mit deinem Sohn hin, da kann er sich den Stoff anhalten und sich das besser vorstellen und DU kannst die Stoffe in Original mit den Bildern im Shop vergleichen.
__________________
Lieben Gruß,

Eyeore
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.06.2008, 11:12
larimaus larimaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Rheinland
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoffe kaufen im Internet

Hmmm, ich kaufe sehr viel in 2-3 Onlineshops, aber da kenne ich die Beschreibungen und die Qualität der Stoffe, für meinen Sohn kaufe ich viel Unijesey, z.B. von Hilco oder Sannetta, selten habe ich mir den Stoff anders vorgestellt...., aber auch dann kann ich ihn meist für etwas anderes verwenden.Aufgemöbelt werden T-Shirts z.B. mit Velourbildern, da mein Sohn nicht mehr so auf Stickis steht...Ansonsten liebe ich die holländischen Stoffmärkte, wenn Du diesbezüglich fragen hast, darfst Du mich gerne anmailen... LG, Larimaus
__________________
Juchhu! Ich habe jetzt auch eine homepage:www.schneckchenmode.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.06.2008, 15:56
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.882
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffe kaufen im Internet

Ich kaufe am liebsten vor Ort. Man kann halt gleich sehen was man kauft. Sowohl was die Farben angeht als auch die Beschaffenheit. Leider finde ich viele Sachen nicht im Laden, obwohl ich in letzter Zeit eher angenehm überrascht wurde. Also bleibt mir oft nur das Internet. Meine Erfahrungen sind durchweg gut, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich mir bei teuren Stoffen durchaus erstmal Proben bestelle. Oft ordere ich auch Proben von Stoffen, die mich interessieren könnten, bei einer Stoffbestellung mit. Die häufigsten Überraschungen erlebt man eigentlich bei den Farben. Eigentlich kann man nur Schwarz 'unbesehen' bestellen und auch dort gibt es manchmal noch Überraschungen. Ist der Stoff recht günstig riskiere ich auch schon mal eine Bestellung ohne Muster.

Das einzige echte Negativerlebnis hatte ich vor 5 bis 10 Jahren bei Ebay. Damals war es sehr schwer Leggingsstoff zu finden (also Baumwoll-Single-Jersey mit Elastan). Um so mehr freute ich mich bei Ebay die entsprechende Qualität in Schwarz zu finden. Was beim ersten Mal ankam war ein Polyester-Jersey. Gut, kann passieren, falsche Rolle erwischt, Stoff nach Absprache mit dem Verkäufer zurückgeschickt. Beim zweiten Mal kam zwar Baumwolljersey, aber ohne Elastan, dazu noch so dünn, dass man Zeitung durch lesen konnte. Auch diesen Stoff habe ich wieder zurückgeschickt und auf einen neuen Versuch verzichtet. Ich habe bis heute nicht verstanden warum man was anbietet was man gar nicht hat und warum man mit etwas handelt wovon man keine Ahnung hat.

Schöne Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.06.2008, 21:50
knuspermaus knuspermaus ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2008
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffe kaufen im Internet

Ich habe die meisten meiner Stoffe übers Internet bezogen, da hier auch nicht wirklich gute Stoffläden in der Nähe sind. Bayern ist da scheinbar eine kleine Wüste was das anbelangt.
Bisher habe ich dabei nur gute Erfahrungen gemacht. 2 Stoffe waren zwar komplett anders als ich sie mir vorgestellt hatte, sind aber durchaus für andere Projekte brauchbar.
Ich denke es kommt auch immer darauf an, was man Nähen will. Ich benähe in erster Linie meine zwei kleinen Mäuse und da kann man mit Stoffen von Hilco und Co nicht viel falsch machen.

LG Tina (knuspermaus)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stoffe im internet kaufen katha Händlerbesprechung 9 10.01.2007 10:55
Nähmaschine kaufen im Internet? Gisela1968 Händlerbesprechung 40 23.07.2005 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16898 seconds with 13 queries