Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Auftragsnähen...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 02.06.2008, 08:38
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Auftragsnähen...

Hallo nochmal!

Wegen Gewerbeschein:

Frage einfach mal das Finanzamt.
Ich ließ mich auch beraten, und da war was mit ca.400€.
Es ist ja schon 2 Jahren her, daher bin ich mir nicht mehr so sicher, aber ich denke es war so, wenn ich weniger als 400,-€ Einnahmen im Jahr habe, dann ist es Liebhaberei, und braucht keinen Schein!

Einfach fragen, es ist ja umsonst!!

LG
Dora
__________________
Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.06.2008, 15:29
Kai_Iwanov Kai_Iwanov ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Neuhofen
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auftragsnähen...

Zitat:
Zitat von almut Beitrag anzeigen
mich bei der Handwerkskammer melden,
Du musst dich dort nicht nur melden, sondern dich in die Handwerksrolle eintragen.
Bei mir war es eine Eintragungsgebühr von 120€ für Damen- und Herrenscheiderin, hinzu kommt eine jährliche Mitgliedschaftsgebühr von mindestens 75€ im zweiten und dritten Jahr, danach 150€, das Jahr der Anmeldung ist Beitragsfrei. Wenn eintragen lassen, dann am besten Anfang des Jahres.
Also das sind die Gebühren in Rheinland Pfalz bzw. bei der Handwerkskammer Kaiserslautern.
Ich weiß nicht ob die Unterschiede so hoch sind, in den Gebühren, wie bei der Gewerbeanmeldung, deren Gebühren im Preisrahmen von 10-50€ schwanken.
Ich hatte wohl mit 10,25€ eine der günstigsten Anmeldegebühren bei der Gemeinde.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.06.2008, 20:19
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.815
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Auftragsnähen...

Meinst du wirklich es reicht alles mögliche als Geschenkartikel zu deklarieren???
Ich dachte bisher immer man kann sich nach der groben Einteilung Handel und Produktion richten...
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.06.2008, 20:56
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.815
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Auftragsnähen...

Schlechten Tag gehabt das du dich persönlich angegriffen fühlst...

Ich will nur verstehen warum Accessoires Geschenkartikel sind und deren Herstellung nicht in den Zuständigkeitsbereich der HWK fallen soll.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03.06.2008, 20:59
Kai_Iwanov Kai_Iwanov ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Neuhofen
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auftragsnähen...

Mh interessiert mich erlich gesagt auch, denn als ich damit zu meiner Gemeinde ging und nachfragte, sowie mich bei der HWK erkundigt habe wegen asseccoirs, wurde mir gesagt ich muss mich eintagen.
Mittlerweile näh ich zwar auch Kleidung, aber wäre trotzdem mal interessant.
Ich war nämlich auch der Meinung das, sobald was produziert wird, die HWK zuständig ist.

Geändert von Kai_Iwanov (03.06.2008 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auftragsnähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08119 seconds with 12 queries