Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Auftragsnähen...

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 31.05.2008, 13:49
Benutzerbild von anki1
anki1 anki1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Auftragsnähen...

Naja, der Stundenlohn ist natürlich bei Handarbeit nicht so gut bezahlt. Aber irgendwann hat man ja für sich selber genug Taschen, außerdem wird man ja je öfter man das Teil näht auch schneller. Also ich werde mal ein/zwei Taschen nähen und überlegen, was ich dafür nehmen kann. Außerdem werde ich bestickte T-Shirts mitnehmen. Die sind immer ausgefallen und das kann man günstig fertige Shirts kaufen und die dann aufpeppen und kommt mit weniger Zeit fürs Geld aus.

LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2008, 13:58
heinzel heinzel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Beiträge: 72
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Auftragsnähen...

Hallo liebe Nähbegeisterte,

wenn Du das nur als "Zubrot" siehst, kann man geteilter Meinung sein, ab wann sich das für Dich oder jemand anderen "lohnt".

Wenn ich sehe was meine erwachsenen Töchter als PTA oder Erzieherin/Motopädin netto verdienen, wären die sicher froh netto 8 Euro die Stunde zu haben (dies als Antwort auf die Anmerkung von MamaDuck).
Von dem Lohn gehen ja noch die Aufwendungen Fahrtkosten, besondere Kleidung ab. Von Überstunden, vor Allem sozialen Bereich mal abgesehen (Elternabende, Gesprächs-und Arbeitsvorbereitungen, Festivitäten an Wochenenden und Abenden), die den durchschnittlichen Netto-Stundenlohn weiter drücken (weil nicht bezahlt oder in Freizeit auszugleichen, sofern das überhaupt bei der Personalbesetzung noch möglich ist, ohne anderweitig wieder Überstunden aufzubauen).

Ich mache mir seit längerem schon Gedanken, ein eigenes Label aufzuziehen. Hierzu brauche ich genau die nähbegeisterten Damen oder auch Herren, die DOB aber auch Zubehör für mich nach meinen Ideen (oder auch nach eigenen schönen und zum Label passenden Ideen) in Heimarbeit nähen möchten.

Es ist mir absolut klar, dass dies -entsprechende Qualiät vorausgesetzt- nur im recht hochpreisigen Bereich Erfolg haben kann.

Wenn ich sehe,für welche Preise die großen Ketten die Ware teilweise anbieten, kann man sich näherungsweise ausrechnen, was dann für die Näherin noch übrigbleibt. Du kannst keine T-shirt im VK für 5 Euro kaufen und glauben, dass für Irgendjemand in der Herstellungs-oder Handelskette noch ein großer Gewinn hängenbleibt...auch nicht bei einem Rock, der für unter 20Euro zu haben ist.

Und dennoch hilft es auch der Näherin ihr "Brot" zu verdienen.

Wenn Du dann schreibst, dass Du damit nur Dein Hobby finanzieren willst, treffen für Dich diese Überlegungen dann nur noch bedingt zu.

Ich möchte für beide Seiten faire Bedingungen aushandeln, damit alle Freude an Deiner oder unserer Arbeit haben. Auch ich werde das nur nebenberuflich machen können und erstmal ausprobieren, wie die Idee und die Ware vom Markt angenommen wird. Die schnelle Mark wird das also erstmal nicht bringen. Der Vertrieb wird vorerst ausschließlich über eine eigene Seite online erfolgen.

Bei Interesse, schick mir einfach eine persönliche Mail.
Dies gilt natürlich auch für weitere Interessenten in diesem Forum.

LG
Heinzel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2008, 16:23
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.317
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Auftragsnähen...

Hallo - wie schon geschrieben - wichtig ist auch die ganze rechtliche Seite... Du "produzierst" hier mit einer Gewinnerzielungsabsicht - damit mußt Du ein Gewerbe anmelden. Und dann kommt auch noch das Thema dazu, dass man die allermeisten Schnittmuster und Stickmuster nicht einfach so gewerblich nutzen darf. Sprich - fast alles was nicht komplett selbst entworfen ist, darf nur für den Eigenbedarf verwendet werden - Verkauf von Neuware ist da nicht möglich.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.05.2008, 19:06
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Auftragsnähen...

....... man bekommt immer gesagt: Mensch...... du machst so tolle Sachen, warum verkaufst du sie nicht , oder eröffnest ein kleines Lädchen!"

Wenn man alles strengstens durchkalkuliert--- rechnet es sich dann wirklich?
Hat man die Kunden?
Hat man ständig neue Ideen?
Möchte man total abhängig von einem Laden sein?
Möchte man nichts anderes mehr machen als nur noch nähen?
Könnte man sich eine 2. Näherin leisten, wenn die Zeit knapp wird.
Werden die Preise auch gezahlt.
Wer putzt, macht die Buchführung, die Einkäufe für's Geschäft?
Hast Du Platz im Haus/Wohnung für Lager etc.?
Wie läuft der Haushalt?
Braucht man dann eine Haushaltshilfe?
Wie verhält sich überhaupt die Familie, wenn Mama keine Zeit mehr hat?

Ich konnte nicht alle Fragen für mich zufriedenstellend beantworten, was dann in der Konsequenz für mich hieß:
ES LOHNT SICH NICHT (für mich)
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2008, 20:47
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.626
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Auftragsnähen...

und es geht weiter mit:
Steuern, Versicherungen, Krankenkasse, Altersvorsorge.....
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auftragsnähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08831 seconds with 12 queries