Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Fertige Kleidung färben?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.05.2008, 22:13
Benutzerbild von schildkroete
schildkroete schildkroete ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2004
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.939
Downloads: 1
Uploads: 0
Fertige Kleidung färben?

Hi,
einen Freundin hat mir ein neues, kurzes Kleid/Tunika angeboten, weil es ihr nicht paßt. Ich finde den Schnitt super, sitzt auch gut, aber die Farben (Rose und ein wenig hellgrau) sind nicht so meine. Ich würde das Kleid gerne kräftig rot oder orange färben. Material ist 100% Baumwolle und es ist ein Ökokleidungsstück.
Könnte das klappen? Muß ich das vorher entfärben? Gibt es besonders geeignete Farben oder solche, die ich meiden sollte?
Danke für Eure Tipps!
__________________

Herzliche Grüße
Sabine



Zur langsamen Schildkroete......
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2008, 22:58
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fertige Kleidung färben?

Hallo,

das Teil sollte unbedingt vorher gewaschen werden.

Es kann sein, das das Muster der beiden verschiedenen Farben hinterher doch noch zu sehen ist, also die neue Farbe in zwei Nuancen rauskommt.

Bei Ökokleid ist anzunehmen, dass das Garn Baumwolle ist. Das ist sonst immer das Risiko, dass man bei Synthetikgarn Nähte in der alten Farbe hat. Muss nicht schön sein

Gutes Gelingen!

karin.b.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2008, 23:03
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Fertige Kleidung färben?

Ist die Tunika gemustert (Rosa / grau)? Dann könnte die Färbung ungleichmäßig werden. Könnte aber auch interessant aussehen. Ich habe immer Bedenken bei den Nähten. Da ist das Material unklar und man weiß nie ob die die Farbe annehmen. Bei Ökokleidung könnte man von Baumwollgarn ausgehen. Ist aber nur eine Vermutung.
Ich würde als Farbe Procion nehmen. Das habe ich nämlich da. Für nur ein Kleidungsstück ist das aber zu aufwendig. Von Simplicol gibt es doch Farben die nicht ausbluten. Damit habe ich aber keine Erfahrung.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2008, 23:12
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.498
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Fertige Kleidung färben?

Das grau wird auf jeden Fall auch gefärbt.
Wie das dann aussieht ist etwas unberechenbar. Rosa ist oft eine kalte Farbe mit einem "Blau"-Stich, da ein warmes orange drüber zu färben könnte ein schmutziges orange ergeben, was mir nicht gefallen würde. Aber ein kräftiges rot sollte gehen.
Und rosa Näte fände ich dann nicht so abschreckend.

Ich färbe ebenfalls mit Procion. Für nur 1mal etwas zu färben ist das aber zu teuer und zu aufwendig. Ich kaufe abundzu weiße (Billig-)Sachen, die mir von Passform und Schnitt gefallen - mit dem Ziel zu färben. Mit Procion kann ich dann auch "ungleichmäßig" färben, was dazu führt, dass die weißen Nähte mich nicht stören.

Früher habe ich öfters mal mit Simplicol gefäbt - Echtfarbe muss es sein, nix Batik oder so.
Auch von Javana gibt es Echtfarbe, solche hatte ich auch mal gekauft, weil es den gewünschten Farbton von Simplicol nicht gab.

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fertige Applikationen anbringen zsazsa Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 23.05.2008 12:18
Fertige Patchworkdecke Kith4000 Patchwork und Quilting 13 15.12.2005 16:17
Fertige Jacke verlängern....? UteK Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 15.11.2005 16:51
Fertige Strickbündchen gesucht ! Lucky_kiki Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 21.12.2004 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10350 seconds with 13 queries