Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wieviele "Nähprogramme" braucht der Mensch?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.05.2008, 10:30
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wieviele "Nähprogramme" braucht der Mensch?

Vielen Dank für Eure bisherigen Erfahrungswerte - ich hoffe, dass sich noch viele Mitglieder äußern werden.

Mir ist völlig klar, dass ich hier "die ganze Bandbreite" an Argumenten pro und contra Dieses oder Jenes hören werde. *lach*
Daher war die hauptfrage auch: "Was braucht man im Alltag wirklich?"
Ich werde in meinem Leben wahrscheinlich nie quilten, dafür bin ich zu praktisch veranlagt.

Geradeausstich
Zickzackstich
Rückwärts
kann ja eigentlich "jede" noch so alte Maschine - oder?

Knopflochautomatik - ja, das hat was!

Wie sehr benötigt man die "Sonderstiche" bei elastischen Stoffen? Gab es in den 70er Jahren noch keine elastischen Stoffe, oder wurden sie ganz "primitiv" mit Zickzack und Geradeaus genäht in der Hoffnung, dass es "hält"?

LG
Sonja
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.05.2008, 10:32
Benutzerbild von Computer-Fee
Computer-Fee Computer-Fee ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Oberbayern
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 21
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wieviele "Nähprogramme" braucht der Mensch?

Hallo,

ich benutze zu 99 % Geradstich, Zickzackstich und geteilten Zickzack, außerdem eine Knopfloch-Funktion (nee, wirklich automatisch ist das nicht, aber es reicht mir völlig).
Dreifach-Elastik-Stich hab ich einmal verwendet - es war völlig unmöglich, den wieder aufzutrennen, das ist nichts für mich.

Da meine Maschine über diverse Zierstiche verfügt, näh ich etwa 1x pro Jahr eine Bogenkante. Wenn ich das nicht könnte, würde mir nichts fehlen.

Ich besitze auch eine Overlock, aber deren Funktion lässt sich nicht durch Spezialstiche einer Nähmaschine ersetzen. Vorher hatte ich eine NäMa mit "Overlock-Stich" - den hab ich nie benutzt... Der Witz an der Overlock ist einfach das Abschneiden.
Die Ovi ist prima, weil ich wirklich viel Kleidung nähe, durch das gleichzeitige Nähen und versäubern spare ich mir sehr viel Zeit.

Ansonsten reichen die ganz einfachen Stiche, finde ich...

Und ich verstelle gerne die Nadel (links, rechts, mitte), meine Vorgängermaschine konnte das nicht, das war sehr lästig!

Ich habe übrigens die Pfaff 1222E und kann sie dir nur wärmstens empfehlen! Sie ist zwar ziemlich schwer, aber dafür steht sie auch schön stabil...

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.05.2008, 10:37
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wieviele "Nähprogramme" braucht der Mensch?

Liebe Almut,
vielen Dank für Deinen Bericht!
Die Pfaff 1222E ist eine meiner Favoritinnen bei den "guten Gebrauchten" (neben der Pfaff 1212 und der noch älteren 362). Eine Overlock ist die 1222E meines Wissens jedoch nicht?
Wie schwer die Maschine ist, ist nicht sooooo wichtig. Ich möchte sie zum Nähen nutzen, nicht zum Gewichtheben *kicher*.
Liebe Grüße,
Sonja
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.05.2008, 10:44
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Wieviele "Nähprogramme" braucht der Mensch?

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen
Vielen Dank für Eure bisherigen Erfahrungswerte - ich hoffe, dass sich noch viele Mitglieder äußern werden.

Mir ist völlig klar, dass ich hier "die ganze Bandbreite" an Argumenten pro und contra Dieses oder Jenes hören werde. *lach*
Daher war die hauptfrage auch: "Was braucht man im Alltag wirklich?"
Ich werde in meinem Leben wahrscheinlich nie quilten, dafür bin ich zu praktisch veranlagt.

Geradeausstich
Zickzackstich
Rückwärts
kann ja eigentlich "jede" noch so alte Maschine - oder?

Knopflochautomatik - ja, das hat was!

Wie sehr benötigt man die "Sonderstiche" bei elastischen Stoffen? Gab es in den 70er Jahren noch keine elastischen Stoffe, oder wurden sie ganz "primitiv" mit Zickzack und Geradeaus genäht in der Hoffnung, dass es "hält"?

LG
Sonja
Hallo,

Meine Maschine ist aus den 70gern und kann alles was ich brauche. Füsschendruck verstellen, Nadel re. li. mit.
Hatt Elastikstiche und natürlich die normalen Nutzstiche, Konpflochautomatik
aber keine Zierstiche. Da ich ein Mädchen hatte zum benähen hab ich mich schon manchmal geärgert das ich keine Zierstiche hatte. Aber es ging immer ohne. Nur die Ovi die hab ich vor gut 5J. dazu bekommen und die möchte ich auf keinen fall mehr missen. Das ist für mich kein vergleich der Ovi stich an der Nähmaschine!

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.05.2008, 10:49
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.183
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Wieviele "Nähprogramme" braucht der Mensch?

Hallo,
was ich nicht missen möchte ist bei meiner inzwischen 9 Jahre alten Bernina (also schon eine der *gut* ausgestatteten) die Stopffunktion (2 Jungs), zwei verschiedene Knopflöcher, den Overlockstich, 2-3 Stiche für elastisches Material und natürlich das Übliche: Geradstich, Zickzackstich (auch dreifach).

Ich hatte vorher eine einfache Singer, die hatte das nicht alles.

Die Bernina hat noch:verstellbaren Füßchendruck, verstellbare Nadelposition das braucht man auch öfter und ich bin froh drum.

Die Blümchen- Blätter- Bogenstiche habe ich, aber wenn sie nicht dabei wären, wäre das nicht schlimm, ich habe sie wirklich bisher kaum genutzt.

Eine Nähfreundin hat eine ganz neue Bernina mit etwa 60 verschiedenen Zierstichen und 3 automatischen Knopflöchern. Ich muss zugeben, die Maschine lacht mich an, aber ich werde trotzdem zum jetztigen Zeitpunkt meiner Bernina treubleiben, denn das was ich nähe, näht sie für mich.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Braucht" man eine 3-Faden-Super-Stretch-Naht? FeeShion Allgemeine Kaufberatung 6 11.11.2006 13:25
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 16:38
"Seidensamt & CrepedeChine" oder "Der Hysterische Anfall vor der Nähmaschine" Louise Freud und Leid 17 09.06.2005 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09109 seconds with 13 queries