Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Schnittempfehlung

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.05.2008, 11:11
Benutzerbild von Haus 1958
Haus 1958 Haus 1958 ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: am Fuße des Erzgebirge
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
Schnittempfehlung ?

Hallo,

ich habe Freude am nähen von Kleidung gefunden.
Hauptsächlich an Kleidern, Röcken und Hosen.

Ich habe mir einige Schnitte gekauft von Burda.
Ich stelle aber immer wieder fest, daß ich sehr viel abändern muß. Im Oberteil 2 Größen höher und im Taillenbereich 2 Größen runter.

Jetzt hab ich beim " Goldenem Schnitt " reingeschaut, ist dieser empfehlenswerter als Burda.

Muß ich da auch viel korrigieren? Etwas abändern sehe ich ja ein , aber 2 Größen.
Eigentlich trage ich Gr. 42 und muß nun 44-46 zuschneiden.

Bei welchem Schnitt habt ihr gute Erfahrungen gemacht.

LG ELKE

Geändert von Haus 1958 (27.05.2008 um 11:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2008, 11:13
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittempfehlung

Burda finde ich von den Maßen auch immer etwas naja
zur Zeit bin ich von Farbenmix begeistert, aber da gibts ja leider nicht sooo viel auswahl für Frauen
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2008, 11:58
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittempfehlung

Hm,

mit Goldener Schnitt meinst du das Lutterloh-System? Da erstellst du das Schnittmuster ja, soweit ich weiß, komplett selbst, aufgrund deiner eigenen Maße. Das wird auf jeden Fall zu besseren Ergebnissen führen als ein Kaufschnittmuster. Feintuning wird man vielleicht immer noch machen müssen, aber so generell sollte es besser sitzen, jedenfalls theoretisch.

Deine Angaben zum Körperbau hören sich an, als ob du eventuell mehr als ein B-Körbchen hast, kann das sein? Schnittmuster sind nämlich meist nur dafür ausgelegt. Wenn du mehr "Charakter" hast brauchst du eine Schnittanpassung namens "full bust alteration", auf deutsch Änderung für eine volle Brust, abgekürzt FBA. Eine Anleitung dafür findest du z.B. bei http://www.sewnsushi.de/ in den Sewing Secrets (keine Angst, ist auf deutsch). - Oder du hast breitere Schultern oder einen breiteren Rücken, dann wären andere Änderungen nötig... Beim Nähen lernt man seinen Körper manchmal besser kennen als einem lieb ist...

Generell sind sämtliche Schnittmuster nämlich genauso für einen idealen Körper gemacht, den es so in der Natur nicht gibt, wie Kaufkleidung. Dass man da individuell anpassen muss, ist vollkommen normal.

Von der Zahl der Schnittmustergröße würde ich mich nicht irritieren lassen; wenn das Teil passt, ist es doch vollkommen egal, welche Nummer irgendwo steht. Die Leute sehen deine Kleidung, nicht die Zahl, die innen steht. Und wenn die passt, sieht sie auf jeden Fall besser aus

Was ich persönlich auch sehr empfehlen kann, sind die Burda-Maßschnitte. Die sind einen Tick teurer als Einzelschnitte, ersparen einem aber viel Anpassungsarbeit. Und einen Schnitt kann man ja mehrmals verwenden; anderer Stoff, andere Details, schon sieht es anders aus

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2008, 12:20
Benutzerbild von Haus 1958
Haus 1958 Haus 1958 ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: am Fuße des Erzgebirge
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Schnittempfehlung

Hallo Kerstin, ich habe mehr Oberweite und schlanke Oberschenkel,
Ich habe Einzelschnitte aber keine Fashion von Burda.



Hallo Martina ich hab diese Zeitung auch. Aber da fällt alles so lässig aus,
ich traue mich da nicht so ran.

Danke für die schnellen Antworten.

LG Elke

meine Galerie

Geändert von Haus 1958 (27.05.2008 um 13:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2008, 13:08
Benutzerbild von Tuxina
Tuxina Tuxina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 223
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittempfehlung

ich habe vor kurzem Schnittvision ausprobiert und es ging ganz gut.. Bei der Hose musste ich nur hintere Naht anpassen, da ich doch etwas breit aber flach bin. Sonst sitzt die Hose perfekt..
Die Röcke sind auch einwandfrei (ohne manuellen Änderungen), und Oberteile/jacken werden ich in der nächsten Zeit ausprobieren.
Gruß
Tuxina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittempfehlung für Teenies bitte! oesti Dessous 17 29.12.2007 23:12
Schnittempfehlung - Klasse Knotenshirt mit Langarm für große Größen Natalie Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 08.02.2007 00:11
Schnittempfehlung 95 D 2002bobo Dessous 5 23.06.2006 23:54
Schnittempfehlung Jeansrock ?? TantaLi Schnittmustersuche Damen 13 14.02.2006 15:13
Schnittempfehlung berti0611 Schnittmustersuche Kinder 3 04.02.2006 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09007 seconds with 13 queries