Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 27.05.2008, 09:27
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Hallo,

wenn es so toll Gründe FÜR Totenkopf+Camou gibt, dann sollen doch die Erwachsenen damit rumlaufen und ihr Statement damit geben.

Aber wieso muss ich meine 3jährige, meinen 5jährigen, meinen 10jährigen in Skulls und Tarnstoff stecken. Und dann noch bitte mit Rosen und Glitzer oder in blau????

Kann mir mal wer erklären, wieso die Kinder dieses "Schild um den Hals gehängt bekommen"? Da ist mM nach nichts als Mode, "auchhabenwill", cool sein wollen.

Aber es ist eben auch bildend - und das in diesem Falle meiner Meinung nach nicht positiv.

Wenn ein Kind Pirat spielen will - bitte. Kann es sich Totenköpfe auf Papier und Stoff malen und spielen.

Aber deshalb lasse ich es doch nicht im Alltag Pirat SEIN!

Was passiert mit Kindern, die ich so ausstatte?

karin.b .... die diese "Muster" grundsätzlich "untragbar" findet, bei Kindern aber als NoGo.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.05.2008, 09:35
Benutzerbild von Felice72
Felice72 Felice72 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.03.2005
Ort: Grafschaft Bentheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von die_isa Beitrag anzeigen
ich hab ja geschrieben, dass es nur meine eigene meinung ist und dass ich niemanden verteufle. ABER: ich finde tatsächlich auch schützenvereine bescheuert! ich finde alles dämlich, was mit schiessen zu tun hat, sei es auf mensch oder tier oder ersatzweise auf zielscheiben.
*mal kurz einmisch*

Schützenvereine pflegen Brauchtum! Ihr Ziel ist es nicht, "Scharfschützen" auszubilden oder eine geheime Armee auszubilden.

Unser Schützenverein besteht seit fast 400 Jahren und wurde damals als Bürgerwehr gegründet. Beim Schießen geht es darum, sich mit anderen Sportschützen zu messen...denn der Schießsport ist ein Sport, wie Fußball, Tennis usw. In unserem Schützenverein wird zb. auch viel für Senioren veranstaltet, ebenso für die Jugend. Es geht um Geselligkeit. Und die Uniform ist im Endeffekt wie das Trikot der Mannschaft. Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Deswegen finde ich es schade, das du den Schützenverein allein auf das "auf etwas schießen" reduzierst. Es geht um einiges mehr. Beim Schießen selber geht es um Konzentration, Gleichgewicht und um einen verantwortungsvollen Umgang mit seinem Sportgerät, in dem Fall das Luftgewehr. Aber wie schon geschrieben, im Großen geht es um Kameradschaft, soziales Miteinander.

Da könnte ich auch jeden Fußball-, Handball oder sonstigen Verein dämlich finden....die haben ja auch "Uniformen" an...das gleiche Trikot. Und Ihre Fans dann ja gleich mit...die kleiden sich ja auch so.

Zum Thema Skulls und Camou...ich hatte , zum Ärger meiner Eltern*g* auch eine Kampftasche als Schultasche, ein Palästinenser-Tuch als Protest. Mein Mann hat seinen Wehrdienst abgeleistet und würde nie wieder Tarnhosen tragen, findet seine Schützenuniform aber ganz gut. Mein Vater hat sich letztes Jahr einen Bundeswehr-Parka gekauft, weil er auf dem Fahrrad gerne warm bleiben wollte im Winder.

Die reinen Camou-Stoffe finde ich auch nicht so hübsch...aber in Pink oder mit Rosen und bunt dazwischen? Warum nicht? Und mein Kleiner findet Piraten einfach toll...die dürfen, seiner Meinung nach, ja machen, was sie wollen, sind unterwegs und erleben was. Deswegen mag er Skulls oder Tattoo-Verzierungen auf Kleidungsstücken.
Es ist eine Modephase...und die geht wieder vorbei...wenn ich daran denke, wie lange es bei mir gebraucht hat, bis ich mir die Schlaghosen "schön gekuckt hatte (traumatisches Erlebnis aus meiner Kindheit...4 Klasse, ich hatte von meiner Ma eine grasgrüne Latz-Schlaghose mit gelber Ente drauf zum anziehen hingelegt bekommen....könnte ihr euch das bildlich vorstellen?*kicher*)

Wenn ich da an all die Aufregung denke, die zb. die ersten Bikini´s auslösten, oder gar Miniröcke...oder die Zeit, als die Frau sich vom BH trennte*g*

Passt mal auf...bald sind Grüne Latzschlaghosen mit gelben Enten drauf wieder in...und ich werde sie wohl nicht anziehen...ebensowenig wie meine beiden...die würden mir was husten*lol*
__________________
Lieben Gruß von Felice

*...achja...mein zweiter Vorname ist Nett*ggg*
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.05.2008, 09:44
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von corvuscorax Beitrag anzeigen
Und wenn man "NVA" (wunderbarer Film) glauben darf, trug man in der DDR keine Tarnflecken sondern glattes khaki.
LG Andrea (die ihrer kleinen ein Röckchen genäht hat: camou in khaki/braun mit rosa Rosen drauf)
Hallo Andrea,

das sieht nur so aus. Der NVA-Tarnstoff war grün mit längs angeordneten braunen kurzen Strichen drauf. Bessere Tarnung in den DDR-dominierenden Nadelwäldern ....

LG linde
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 27.05.2008, 09:51
Benutzerbild von Natascha12
Natascha12 Natascha12 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Ost-Brandenburg
Beiträge: 428
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Und das nannte sich Ein-Strich-Kein-Strich..... (Warum vernäht eigentlich diesen Stoff niemand? In rosa? Mit Blümchen? Und Glitzer? Hä?? )


Una auch wenn es hier herunter gespielt wird: Zu den Skulls ist meine 2. Assoziation (nach den Piraten) die Totenköpfe auf den Kragenspiegeln der SS... Das gehört leider zur deutschen Geschichte und meine Tochter läuft mir damit nicht herum.
__________________
Liebe Grüße
Natascha

Ich bin (stoff)süchtig! Und ich häng an der Nadel!! - NA UND ??!!!
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 27.05.2008, 09:57
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von karin.b. Beitrag anzeigen

Was passiert mit Kindern, die ich so ausstatte?
Also ich vermute mal Kinder die z.B. blauen Camoustoff tragen mit Blumen drauf oder Glitzer werden sich nicht anders entwickeln als welche die gestreifte Kleidung tragen oder schreiend bunten Blümchenstoff von z.B. Oilily von dem ich Augenkrebs kriege.

Ich finde rosa Camou und auch den original grünen einfach schön weil ich diese weichen Formen und die verschiedenen Farbabstufungen harmonisch finde und ich ziehe das genauso an wie eben Streifen oder uni oder was mir auch sonst so gefällt.


Ich mag Totenköpfe und habe mehrere Kleidungsstücke mit welchen darauf weil ich einfach finde dass sie Vergänglichkeit symbolisieren und das was u.a. vom Menschen übrig bleibt und ich dann gerade welche die trotz dieser Symbolik noch "freundlich" aussehen besonders gut finde.
Ausserdem mag ich Piraten der Karibik sehr.
Und das obwohl ich schon über vierzig bin.

Meine Kinder haben nur von anderen gekaufte Klamotten mit Camou oder Totenkopf drauf - ich kaufe ihnen sowas bewusst nicht weil ich sicher bin dass sie nicht meine Gedanken zu den Dingen habe und ich sie nicht in eine Ecke stellen will vor Leuten die diese Dinge so negativ behaftet sehen.
Wenn Töchterlein aber ein cooles Shirt mit silbernem Skull drauf von der Oma geschenkt bekommt dann würde ich nicht auf die Idee kommen es sie nicht anziehen zu lassen.

Man kann ich alles was hineininterpretieren oder es eben lassen und ich lehne es ab mir derartig tiefgreifende Gedanken über eine Modeerscheinung zu machen und den Trägern dieser Dinge irgendwelche Eigenschaften oder Anschauungen zu unterstellen wenn sie diese nicht auch anderweitig nach aussen tragen.

Ein fünfjähriger der eine Camouhose trägt und ein Totenkopfshirt wird sicher nicht zwingend Offizier bei der Bundeswehr oder Pirat.

Und ich finde fernab von jeder Symbolik diese Shirts von den wilden Kerlen mit diesem komischen Gesicht drauf viel blöder als jedes Totenkopfshirt und sehe es einfach als modische Erscheinung an.
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
camouflage-/tarnmuster , totenkopf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff mit Totenköpfe Friedericke Nemitz Händlerbesprechung 15 24.11.2008 09:20
süße totenköpfe - aber wie? charlotte Boardküche 6 04.07.2007 10:46
Totenköpfe oder durchstochene Herzen als Stickmotiv gesucht oesti Stickmustersuche 5 16.09.2006 20:51
Stacheldraht mit Totenköpfe teufelchen Stickmustersuche 3 06.04.2006 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12294 seconds with 13 queries