Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.05.2008, 21:54
Benutzerbild von Jumama
Jumama Jumama ist offline
Dawanda Anbieterin Fadensalat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2007
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von shoegirl Beitrag anzeigen
Bei uns tragen das ganz viele Kinder und Erwachsene aus nicht ganz einwandfreiem Milieu. (O-Ton).

Viele Grüße
shoegirl
Ähm, also meine Tochter ( 3 ) trägt eine Nena aus braun/beigem Camou-Stoff, gemixt mit rosa Blümchen ( ich habe noch keinen Soldaten mit rosa Blümchen auf der Hose gesehen ). Ich selbst nähe gerade bei einer verlatschten Jeans von mir einen neuen Saum ( aus gebleichtem Camou-Stoff) Mein Sohn hat im letzen Jahr um eine Natohose gebettelt und er hat sie bekommen. Ich finde das nicht so schrecklich wie einige andere hier. Im Gegenteil, die Sachen sind pflegeleicht und unempfindlich. Abgesehen davon muss man doch nicht alles mit Krieg und Tod in Verbindung bringen. Braune " Tarnhosen " werden auch von Pfadfindern oft getragen. Solange man nicht gleich eine ganze Uniform näht und die Kinder dementsprechend anzieht ist es ok, eine Camouflagehose macht noch keinen Soldaten und es ist eben für die Kids Kult. Die Skulls sind bei uns noch nicht durchgedrungen, aber auch da denke ich eher " locker bleiben ". Das geht vorbei.

Und zum o.g. Satz.... wir gehören bestimmt nicht zu dem besagten " nicht einwandfreiem Milieu" !.

liebe Grüße
Jumama
__________________
ich blogge auch

http://pippilotta.over-blog.com/

ohne Hoffnung wäre das Leben ein Trauerspiel

Geändert von Jumama (26.05.2008 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.05.2008, 22:02
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

ich kann mich erinnern, daß es eine zeit in meiner jugend gab, da war es total modern sich so militärabzeichen an die jacken zu nähen und wenn die jacke ein olivgrüner parka war war das obercool (das wort gab es damals aber noch nicht) damals war der krieg noch nicht so lange her wie jetzt.
es war halt einfach modern und so sehe ich das auch mit den camouflage-stoffen.

ein chicer minirock aus camouflagestoff, an einem jungen mädchen, erinnert mich persönlich bestimmt nicht an krieg. soviel interpretiere ich, für meinen teil, nicht in die mode hinein.

zu den totenköpfe assoziiere ich 'harte, starke männer' (z.b. harte biker, rocker usw) und welcher kleine junge will nicht mal ein großer, starker, harter mann werden. gottseidank klappt das nicht immer

gruß
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.05.2008, 22:17
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Dem einen gefällts, dem anderen nicht, was ist denn da schon dabei

Das einzigste Teil mit Skulls das ich besitze, ist eine Halskette mit drei Glitzersteinchen-Totenköpfen. Ich steh auf Fluch der Karibik, deshalb hab ich mir die gekauft

Camouflage-Muster haben für mich persönlich einen negativen Beigeschmack, außerdem finde ich einfach das Muster nicht schön.
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.05.2008, 23:02
Dagmar400802 Dagmar400802 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von peterle Beitrag anzeigen
Das liegt daran, daß heute keiner mehr aus erster Hand weiß, was Krieg und Tod tatsächlich sind ...
und weil in der heutigen Spaßgesellschaft mit der gedankenlosen Benutzung dieser Modererscheinung wie auch mit anderen historisch belasteten* Begriffen, Symbolen, ... dem gefährlichen Werteverfall und der Verharmlosung leichtfertig oder bewußt solange Vorschub geleistet wird, bis aus "Spaß" Todernst wird. Aber dann will es wieder keiner gewesen sein.

Dagmar
_____
* das Totenkopfabzeichen steht für mich noch immer mit den Totenkopfverbänden der SS und ihren Kriegsverbrechen in Zusammenhang. Siehe hier
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.05.2008, 23:19
Benutzerbild von zwillingsmama01
zwillingsmama01 zwillingsmama01 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sauerland
Beiträge: 105
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Also ich mag auch Beides: die Schädel als auch die den Flecktarn. Und zwar sowohl für mich als auch für meine Kinder.
Schädel hab ich schon als Teenie gemocht und ich glaube so ganz erwachsen bin ich immer noch nicht (will ich auch gar nicht) Mir gefällts einfach optisch, ohne Hintergedanken.
Ich finde auch man sollte da nicht zuviel hinein interpretieren, ebensowenig wie es bestimmten Mileus zuzuordnen.
Früher waren auch alle Verbrecher die mit einem Tattoo rumliefen, jetzt ist jeder dritte Spießer (ich sags mal so) tatowiert. Und auf Klamotten sind die Bilder der Renner....
Es denkt ja auch niemand: jeder der auf Safari-Mode steht erschießt gerne Tiere. Ich höre auch gerne mal Metal, aber bin deswegen gleich Satanist....
Also Ruhe bewahren, es ist nur Mode

@dagmar:
Zitat:
das Totenkopfabzeichen steht für mich noch immer mit den Totenkopfverbänden der SS und ihren Kriegsverbrechen in Zusammenhang.
daran denkt wohl kein Kind, für die sind es eher die Piraten...Klar sollte man die Geschichte nicht vergessen, aber man sollte auch nicht alles in diesem Zusammenhang bewerten. Da sollte man doch schon die Kirche im Dorf lassen, es kommt ja auch darauf an in welchem Zusammenhang diese Symbole genutz werden.
Die Kirche/ das Christentum ist z.B. auch für unendlich viele Morde und Foltereien verantwortlich, aber wird es jedem Gläubigen ständig vorgehalten? Da wird dann gerne zu Gunsten der offiziellen Nächstenliebe mal die Geschichte vergessen...
__________________
Niemand ist wie Du, also sei stolz darauf

Geändert von zwillingsmama01 (26.05.2008 um 23:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
camouflage-/tarnmuster , totenkopf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff mit Totenköpfe Friedericke Nemitz Händlerbesprechung 15 24.11.2008 08:20
süße totenköpfe - aber wie? charlotte Boardküche 6 04.07.2007 09:46
Totenköpfe oder durchstochene Herzen als Stickmotiv gesucht oesti Stickmustersuche 5 16.09.2006 19:51
Stacheldraht mit Totenköpfe teufelchen Stickmustersuche 3 06.04.2006 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10326 seconds with 13 queries