Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 26.05.2008, 20:37
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
und weil es die einen gibt, die entsetzt reagieren, ist es bei den anderen cool. Wer will auch schon immer nett, adrett oder aufgerüscht sein? Lieb sein ist was für Kleine. Cool sein scheint dann besser zu kommen und eine entsetzte Reaktion ist auch eine schöne.
Ja, so war das doch schon immer....wen schocken denn heute noch Miniröcke, Löcher in der Jeans, Bleichflecken oder Kreuze als Modeschmuck?

Meine Eltern hat das o.g. damals alles ziemlich aufgeregt, sei es dieser "Rattenschwanz" bei der Kurzhaarfrisur, die mit der Säge gesäbelten Löcher in der Jeans und meine 5 Nummern zu große Sweatshirts in Neonfarben. Als ich mal mit einem schwazen Samtoberteil und Modeschmuckkreuz zu einer stinknormalen Geburtstagsfete hin wollte, hat meine Mutter mich ernsthaft gefragt, ob wir schwarze Messen feiern

Damals habe ich geschworen, dass ich nicht so uncool werde....
Ich gehe mal davon aus, das haben sich einige geschworen?
Vielleicht ist das eine Erklärung für die vielen Skull-Babybodys bei H+M?

Die Totenkopfmode bringe ich mit den Hype um die "Fluch der Karbik"-Triologie in Zusammenhang - und dass die 80er in Ansätzen wieder super in sind
( grooooße rebellische Punkzeit, oder nicht...?)


Camouflage spielt doch u.a. auch im Outdoorsport-Bereich ein Rolle und es ist doch nur Stoff.

Da könnte ich ja genauso gut unseren Schützenverein, den uniformierten
Fanfarenzug und das Brettspiel Risiko verteufeln

Aus manchen Postings höre ich meine Eltern raus klingen
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.05.2008, 20:42
die_isa die_isa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2007
Beiträge: 14.937
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von RicaZ Beitrag anzeigen
Da könnte ich ja genauso gut unseren Schützenverein, den uniformierten
Fanfarenzug und das Brettspiel Risiko verteufeln

Aus manchen Postings höre ich meine Eltern raus klingen
ich hab ja geschrieben, dass es nur meine eigene meinung ist und dass ich niemanden verteufle. ABER: ich finde tatsächlich auch schützenvereine bescheuert! ich finde alles dämlich, was mit schiessen zu tun hat, sei es auf mensch oder tier oder ersatzweise auf zielscheiben.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.05.2008, 20:45
Benutzerbild von La-ri
La-ri La-ri ist offline
Strickmuster Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2006
Ort: Niederrhein/Ruhrgebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von Susanne-H. Beitrag anzeigen
Ein Kreuz um den Hals getragen ist zwar schmückend aber ursprünglich ist dies ein Instrument zum Hinrichten von Menschen.
Das ist genau die Sache, die ich bei dieser Thematik seltsam finde. Ich habe nichts gegen Totenköpfe und dann und wann finden die sich bei mir auch mal, jedoch ist für mich ein Totenkopf nunmal.. menschliche Anatomie die irgendwie stigmatisiert wurde. Und für mich ist das, was irgendwann von einem Menschen überbleibt immernoch etwas ganz natürliches, wohingegen Hinrichtungsgeräte prinzipiell für mich wesentlich verwerflicher wirken, auch wenn bei Kreuzen diese Bedeutung wohl ziemlich verdrängt worden zu sein scheint.

Camouflage finde ich nicht super, vor allem nicht an mir. Eine Armyhose in Flecktarn finde ich an Männern okay, aber ich habe da auch eher ein ästhetisches Problem mit als ein ideologisches.

Julia
__________________
The sound of a sewing frog: rippit, rippit, rippit!

My little english speaking Blog
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.05.2008, 20:52
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
ich hab ja geschrieben, dass es nur meine eigene meinung ist und dass ich niemanden verteufle. ABER: ich finde tatsächlich auch schützenvereine bescheuert! ich finde alles dämlich, was mit schiessen zu tun hat, sei es auf mensch oder tier.
Liebe Isa, nicht böse sein...ich meinte Dich nicht persönlich und respektiere auch Deine konsequente Einstellung.

Dennoch glaube ich , dass eine bestimmte Provokation im Modebereich immer dazu gehört hat und dass Totenköpfe und Camouflage von den Konsumenten nicht mit Krieg und Tod sondern mit ganz anderen Sachen in Verbindung gebracht werden.


PS: auch ich finde unseren Schützenverein dämlich, das hat aber andere Gründe
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]

Geändert von RicaZ (26.05.2008 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.05.2008, 20:59
Mahopf Mahopf ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 4
AW: Warum Totenköpfe- und Camouflage-Stoffe?

Zitat:
Zitat von La-ri Beitrag anzeigen
Das ist genau die Sache, die ich bei dieser Thematik seltsam finde. Ich habe nichts gegen Totenköpfe und dann und wann finden die sich bei mir auch mal, jedoch ist für mich ein Totenkopf nunmal.. menschliche Anatomie die irgendwie stigmatisiert wurde. Und für mich ist das, was irgendwann von einem Menschen überbleibt immernoch etwas ganz natürliches, wohingegen Hinrichtungsgeräte prinzipiell für mich wesentlich verwerflicher wirken, auch wenn bei Kreuzen diese Bedeutung wohl ziemlich verdrängt worden zu sein scheint.

Julia
Meine Tochter wird jetzt drei und bleibt in keinem Raum alleine, in dem ein Kruzifix hängt (mit Leichnam wohlgemerkt). Mit Totenköpfe assoziiert sie nichts schlimmes. Sie kennt beides von Anfang an und wir haben aus beidem kein Thema gemacht.
Ich denke Kinder gehen an gewisse Dinge anders heran als Erwachsene. Dass es Tod und Krieg gibt kriegen sie früher oder später von ganz alleine raus aber bis dahin halte ich es nicht für verwerflich sie Pirat oder Soldat spielen zu lassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
camouflage-/tarnmuster , totenkopf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoff mit Totenköpfe Friedericke Nemitz Händlerbesprechung 15 24.11.2008 09:20
süße totenköpfe - aber wie? charlotte Boardküche 6 04.07.2007 10:46
Totenköpfe oder durchstochene Herzen als Stickmotiv gesucht oesti Stickmustersuche 5 16.09.2006 20:51
Stacheldraht mit Totenköpfe teufelchen Stickmustersuche 3 06.04.2006 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35646 seconds with 13 queries