Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Römö

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.05.2008, 23:13
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Römö

Hallo Susan - dann kommt hier mal eine "Kurzanleitung" für das Thema Rockfutter für Römö. Der Rock hat ja innen einen Beleg. Um einen Schnitt für das Futter zu bekommen, zeichnest Du einfach die Rockteile nochmal ab. Dann legst Du den Beleg an die obere Kante und kürzst die um die Beleglänge. Sprich - wenn Du Futterrockschnitt und Beleg genau aneinander legst - solltest Du wieder den Originalrockschnitt erhalten.

Beim Zuschneiden nur daran denken, dass die Unterkante vom Beleg und die Oberkante vom Futter jeweils eine Nahtzugabe brauchen....

Dann die Seitennaht der Belege schließen, Abnäher und Seitennaht beim Futterrock nähen - und dann den Futterrock an die UNTERkante der Belege annähen. Das ist meist ein kleines bißchen friemelig, weil Du da zwei Rundungen aneinandernähen mußt - aber gut gesteckt sollte das funktionieren. Und dann einfach wie in der Anleitung von Farbenmix beschrieben den Beleg an den Rock annähen.

Ach ja - und noch aufpassen, dass der Schlitz für den RV beim Futterrock auf der richtigen Seite ist

Zum Thema RV-Verarbeitung und Futter - da ist halt Handarbeit angesagt. wenn man das ein bis zwei mal gemacht hat, geht das auch relativ fix (und ich bin von Sylvies Werken auch immer beeindruckt...). Wenn Du das nicht machen möchtest - dann alternativ die Nahtzugaben auseinanderbügeln und wenn gewünscht feststeppen (wobei das nicht unbedingt nötig ist - die Nahtzugaben vom Futter zeigen ja nicht zur Innenseite - sondern zum Außenstoff - sind also von innen nicht sichtbar).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....

Geändert von Bineffm (25.05.2008 um 23:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.05.2008, 08:41
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Römö

Zum Thema Futterrock kann ich euch ja einmal mitteilen, wie ich es mal gelernt habe, der Futterroc ist eigetlich immer ein Duplikat des Oberstoffes, nur z.B. ohne Taschen.

Belege, Bund werden nachher angebracht, das kommt bei mir sicherlich auch davon, das ich in der Maßschneiderei gelernt habe.

Bei Römö (der Schnitt ist ja so super einfach schön) bedeutet das für mich, ich nähe den Rock noch einmal komplett aus Futter und spiegelverkehrt (damit man wenn man in der Rock hineinschaut, die Abnäher nicht sieht.

Den Futterrock schneide ich auf fertige Länge zu, und beschneide ihn später noch einmal, sonst würde ich 1cm weniger als die Saumlänge vorschlagen.
Den Futtersaum nähe ich auch nicht mehr um, ich mache einfach ganz schnell einen Rollsaum mit meiner Maschine (macht man das so nicht, muß man natürlich auch mehr Länge zugeben).

Den Reißverschlußschlitz im Futter steppe einmal rundherum ab.

Dann stecke ich den Oberstoff auf den Futterrock, Seitennaht auf Seitennacht (bei einem anderen Modell als Römö z.B. solten die Abnäher übereinander liegen, die Abnäher in Futter und Oberstoff legt man dann entgegengesetzt, damit es nicht zu dick wird). Und ich nähe beides einmal zusammen, mit Geradstich oder mit der Overlock (aber achtung, den Gradstich hatt man schneller wieder aufgetrennt, solte man noch etwas ändern müssen).

Jetzt kann man den Rock z.B. schon super einmal anprobieren, es fahlt ja nur noch Bund oder Beleg. Ein bischen weite kann man auch immer noch sehr schön danach beim Bund/Beleg annähen einhalten.

Dann verstärke ich den Beleg mit Einlage, nähe die Belegteile aneinander und versäubere die untere Kante, die ja dann im Rock sichtbar ist.

Ich nähe dann den Beleg an den Rock, steppe die Einlage(also Rock und Futterteil) auf der Belegseite einmal Fest, und schlage den Beleg nach innen in den Futterrock um.

Ich steppe den Beleg bei Römö von innen nicht fest, weil ich es schöner finde, wenn man die Naht von außen nicht sieht. Sondern ich nähe den Beleg am Reißverschluß mit der Hand an, und halte die Stofflagen mit kleinen unsichtbaren Stichen in den Seitennähten zusammen.

Ich nähe in den nächsten Tagen noch einen Römö für meine Mama, wenn ich es geregelt bekomme, mache ich dann mal ein paar Fotos.






Die Belege verstärke ich mit Klebeeinlage
__________________
Gruß Simau

Schön das es euch

Meine Galerie

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.05.2008, 10:01
Bianca K. Bianca K. ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Römö

Hallo,
ich habe mir auch einen sep. Unterrock genäht, den ich dann im Winter auch unter meinen Jerseykleidern getragen habe, die waren mir sonst etwas kühl.

Für meinen Winterunterrock habe ich sogar noch einen Bömper mit eingebaut, weil mir immer so frostig ist...

Sehr bequem trägt nicht auf.

Hab mal ein Bild gemacht, aber bitte nicht auslachen .

http://hobbyschneiderin24.net/portal...=28990&cat=500

LG
Bianca K.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.05.2008, 21:24
Susan Susan ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Römö

Ich glaube ich versuche es doch noch mal mit angenähtem Futterrock. Der Unterrock mit "Höschen" gefällt mir aber auch super gut :-)

Ich freue mich schon auf die Bilder :-)
__________________
Viele Grüße
Susan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.05.2008, 08:17
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Römö

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Warum genau machst Du das denn so?

@cutiepie,

weil ich es mal so gelernt habe, damals waren zwar immer ein richtiger Bund am Rock, und das habe ich dann halt so bei behalten, und ich könte Halt wenn mír die umgenähte Kante nicht gefällt, mir immer noch einen richtigen Bund an den Rock nähen, weil das Futter bis nach oben geht.

Ich würde z.B. wenn ich den Beleg aufnähe, das Futter darunter nicht kürzen(um den Beleg) sondern diesen aufsteppen, und dann so weiter verarbeiten.

Aber ich bin immer der Meinung, nichts ist falsch, und nichts ist richtig, letzten Endes macht man sich ja Sachen selbst, um sie so zu haben wie man sie haben möchte.

Ich möchte nicht wissen wie viele unterschiedlichen "feine, kleine" Handgriffe es im Schneiderhandwerk giebt.
__________________
Gruß Simau

Schön das es euch

Meine Galerie

Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11560 seconds with 12 queries