Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Teddybären

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.05.2008, 16:07
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teddybären

Zuerst den Kopf
Den Splint durch die Metallscheibe und dann durch die Pappscheibe stecken.
Das Ganze in den sehr gut gestopften Kopf stecken. Mit einem starken Garn rundherum reihen und gut anziehen. Dann noch viele Male hin und her nähen........Zwischendurch immer wieder Knoten machen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg einfügen des Gelenks.jpg (36,3 KB, 293x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kopf einreihen.jpg (38,9 KB, 292x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.05.2008, 16:14
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teddybären

Die Gelenke für die Arme und Beine werden in die Schlitze geschoben Die Schlitze schließe ich mit Matratzenstich. Manchmal nähe ich mit groben Stichen noch ein Stückchen Mohair auf die Naht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Matratzenstich.jpg (35,9 KB, 287x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.05.2008, 16:20
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teddybären

An den vorgesehenen Stellen für die Splinte stecke ich die Splinte in den Körper. Nach innen. .......... Dann folgt Pappscheibe und Metallscheibe. ........ Die Splinte werden mit einer kurzen Spitzzange aufgerollt. Sie müssen fest sitzen. Arme und Beine probeweise bewegen, es muss schwer gehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zeichnung.jpg (17,0 KB, 285x aufgerufen)
Dateityp: jpg Splint aufrollen.jpg (23,3 KB, 288x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.05.2008, 16:25
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teddybären

Ich glaube, ich habe weiter oben geschrieben alle Teile stopfen. Huch, den Körper natürlich nicht. ....... Erst Arme und Beine und Kopf anbringen.

Also, jetzt den Körper stopfen......... den Körper stopfen , auch ordentlich bis in den Popo und unters Kinn. Es darf keine Beule geben. Den Rücken mit Matratzenstich schließen.

Geändert von Teddyhexe (25.05.2008 um 20:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.05.2008, 16:38
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Teddybären

So, jetzt wird`s interessant

Die Dekoration

Meine Bären bekommen erst mal schwarze Stecknadeln als Augen. Ich finde die müssen schon mal was sehen. Außerdem sehe ich besser die Wirkung.

Meine Bären mache ich immer mit dicken Knubbelnasen.
Für eine Nase schneide ich einen schmalen Streifen Leder zu . Etwa 2 mal 6 cm, so falten dass dieses Stück etwa 2 mal 1,5 cm beträgt. Nicht zu groß machen....... An den Seiten ein bisschen abschrägen. Das breitere Stück nach oben, eine Stück über der Naht. Aufpassen, genau in die Mitte der Kinnnaht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nasen mit Leder unterlegen.jpg (42,1 KB, 277x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teddybären-Alphabeth Erica Stickmustersuche 0 06.04.2006 11:34
Teddybären-Alphabeth Erica Stickmustersuche 5 21.03.2006 11:17
Hier gibt es ein Teddybären-Alphabeth Erica Stickmustersuche 2 10.01.2006 22:06
Baumwoll-Teddybären-Fell von Buttinette 3kids Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 15.10.2005 00:24
Teddybären und andere Tiere susi Stricken und Häkeln 1 09.12.2004 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09161 seconds with 14 queries