Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Länge für bodenlanges Abendkleid?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.05.2008, 23:54
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Länge für bodenlanges Abendkleid?

Hallo zusammen,
ich habe mir für eine anstendende Hochzeit ein langes Abendkleit gekauft. Es ist wie soll es anders sein zu lang, ich trete nänlich drauf.
Nun bin ich etwas ratlos, wie lang das Kleid denn eigentlich sein soll.
Klar, ich hab die Schuhe schon hier, aber ich weiss nicht, ob es jetzt BIS AUF den Boden gehen muss oder 1 cm drüber oder noch kürzer*?*

Gibt es dafür einen Richtwert? Oder kann jemand mit erfahrungswerten helfen? Ich hab noch nie ein Abendkleid ausgefüht

DAs Kleid ist aus Taft, also mit Stand (ist das wichtig für die Länge?)

Ich danke euch für eure Hilfe.
__________________
es grüßt kunterbunt

Geändert von kbunt (24.05.2008 um 23:55 Uhr) Grund: ih hoff man kann den titel korrigieren..Länge soll es heissen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2008, 00:14
CuteGirl CuteGirl ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Länge für bodenlanges Abendkleid?

Hallo Kunterbunt,
ich weiss nicht,ob es da einen Richtwert gibt.Wichtig ist ja,wie Du es schön findest und was Du damit machen möchtest.Ich nehme an,auch tanzen?Dann würde ich denken,so knöchellang?
Ich bin Sängerin und meine Konzert- bzw. Abendkleider sind wirklich fast bodenlang,aber die Schuhe sieht man schon noch rausblitzen.
Ich habe meine Kleider immer ändern lassen,weil ich das selber nicht kann und die Kleider ja doch ziemlich teuer sind.
Dafür musste ich mit den passenden Schuhen auf einen Stuhl steigen und dann wurde mit so einem Gerät,das jeder Änderungsschneider hat, eine Kreidelinie drumherum raufgepustet,bzw. markiert.
Das macht Dir übrigens jeder bei P&C oder C&A,auch wenn Du da nicht gekauft hast.Kostet auch nicht viel.Aber Du möchtest das ja sicher selber machen.Respekt.

Viel Spass auf der Hochzeit,
viele Grüsse,Nina.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2008, 01:23
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.861
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Länge für bodenlanges Abendkleid?

Hallo Kunterbunt - auf den Boden aufstoßen sollte es nicht - wenn Du dann damit über zum Beispiel Asphalt läufst - ruinierst Du Dir ja gleich das Kleid. Und die Gefahr, beim Tanzen draufzutreten wäre auch extrem hoch. Knöchellang wäre mir hingegen eindeutig viiiiiel zu kurz. Mein Geschmack wäre so 1-2 Zentimeter überm Boden.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2008, 01:52
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.371
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Länge für bodenlanges Abendkleid?

Hallo,

kann mich der Meinungen nur anschließen. Bin ebenfalls Sängerin und bei den Auftritten ist immer bodenlange Abendkleider angesagt. Meine Konzertkleider habe ich bisher immer selbst genäht und kenne dieses große Problem mit dem Abstecken. Entweder krabbelt meine Mutter auf dem Boden rum und steckt ab währenddessen ich mich langsam drehe oder ich klettere auf den Tisch o.ä. Ist immer ein Akt, denn die Länge muß einfach stimmen.

Leider kann man nur bei den wenigsten Menschen die Rocklänge gleichmäßig umnähen. Nein es muß überall von Hand oder mit dem Rockabrunder markiert werden, wegen Hohlkreuz, einseitige Belastung, Haltungsschwächen u.ä.

Richtwerte gibt es glaube ich nicht. Ich persönlich weiß nur, daß es bei Konzertkleidern 100%ig wichtig ist, daß das Kleid nicht zu kurz ist, na und das könnte schon bei 2 oder 3 cm liegen,denn das Publikum schaut von unten und dann wirkt das Kleid noch kürzer. Im normalen Leben mache ich es genauso und nehme 1-max.1.5 cm vom Boden.

Ach so und nachdem du abgesteckt hast, würde ich den Saum bügeln, den restl. Stoff ggf. großzügig zurückschneiden bwz. stecken und wieder anprobieren. Dann erst mach ich den Saum, was aber auch keine Garantie ist. Mein letztes Konzertkleid war ein Einteiler, abgefüttert und rutschte herrlich nach vorne (was ich erst am Konzertabend merkte), weil Futter und Body ein herrliches Glatteis bildeten. So passierte es, daß das Kleid minimal nach vorne rutschte, was als Ergibnis hatte, daß das Kleid minimal vorne aufgestoßen ist und nicht mehr leicht und locker gefallen ist. Niemand merkte es, außer mir natürlich aber immer noch besser als wenn man als Konzertbesucher meint, daß die Solistin "Hochwasser" hätte. Habe daraus gelernt und werde dieses Kleid bei dem nächsten Konzert an den Trägern fixieren, dann ist nichts mit rutschen!!!

Liebe Grüsse
Chero

P.S. Das Kleid ist ärmellos und mit schmalen Trägern, also konnten die Ärmel das rutschen nicht aufhalten. War aber nur minimal, nichts dramatisches
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2008, 09:48
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Länge für bodenlanges Abendkleid?

die würde die niedrigsten potentiellen Schuhe zu dem Kleid als Maß nehmen, dann wie hier schon vorgeschlagen 1-2 cm überm Boden, dann sollte es schon passen.
Viel Erfolg
__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abendkleid für Schlosshotel Frosch Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 21.06.2010 14:09
Abendkleid für Hochschwangere just Schnittmustersuche Damen 10 26.09.2006 08:36
Schnittmuster für Abendkleid gesucht katrin123 Schnittmustersuche Damen 12 29.05.2006 10:24
Abendkleid für Schlosshotel Frosch Schnittmustersuche Damen 14 21.12.2005 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30489 seconds with 13 queries