Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 29.07.2008, 14:59
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo Josef,

meine Hinweise gab ich nur, weil ich es immer wieder fassungslos lesen muss, dass sich kaum jemand Gedanken um Kaufabläufe macht.

Was hab ich für Rechte? Was sind meine Pflichten? Etc.

Hier wird dann ellenlang geschrieben, diskutiert, über manchen Händler (nicht nur Nähmaschinenhändler) geschimpft, gelästert, hergezogen (ohne das man ihn selber dazu hört).....

Das macht ein Images kaputt, egal ob das vom Händler oder eines Produktes.
Es ist immer mal möglich, das ein Gerät nicht funktioniert oder ständig einen Fehler produziert und evtl. nicht repariert werden kann.
Ja, kann passieren.

Darüber kann man reden und zwar mit dem Händler.

Ich meinte nicht Dich mit meinen Worten. Ich bin halt verwundert, dass man sich wohl nicht richtig auskennt.

Von Dir finde ich es sensationell, dass Du sogar hinfahren willst, um zu schauen wie die Mädels das Knopfloch arbeiten.
Hut ab!


Meine Bernina wollte auch in einen bestimmten Stoff (Wollstoff mit Cashmere)kein Knopfloch nähen. Ich bin zum Händler gefahren, Porblem erklärt, seine Mutter probiert, gleicher Fehler, Ausgleichplatte geschenkt bekommen, Maschine ansonsten OK.
Und dann habe ich handgenähte Knopflöcher geübt = ich kann sie und trage beschriebene Jacke liebend gerne.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 29.07.2008, 15:15
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.284
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Zitat:
Zitat von crazySue Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe den Faden nicht ganz gelesen, aber grunsätzlich ist es so (müßte mich schon sehr täuschen, wenn ich hier falsch liege, schließe mich also einigen Vorrednern an):

Wenn bei den Reparaturen es sich um jeweils den gleichen Fehler handelt, der dann aber nicht behoben werden konnte, so besteht nach zweimaligen Versuchen ein Rückgaberecht (Geld zurück oder neue Maschine. Und zwar darf der Kunde die Wahl treffen!).
Was in den AGB steht, ist da egal, denn die AGB dürfen nicht das geltende Recht aushebeln.

Manche Händler übrigens berechnen dann eine sog. "Nutzungsgebühr", mitunter bis zu 30% des Gesamtwertes. Dazu ist zu sagen, daß insbesondere wenn die Reparatur ja gar nicht erfolgreich war, dies nicht zulässig ist. Im Gegenteil könnte der Kunde vielleicht sogar einen Aufwand und Ausfall berechnen (Nutzungsausfall, Zeitaufwand zum Hinbringen und Abholen). Das hat kürzlich der BGH entschieden.

Ich würde auf keinen Fall eine Vorführmaschine akzeptieren. Akzeptiert ist dann übrigens akzeptiert, da gibt es dann kein Zurück mehr. Und wenn diese Pfaff wirklich typischerweise dieses Problem hat, würde ich auch dazu tendieren, eine völlg andere Maschien nun auszusuchen.

Übrigens: Ist Pfaff nicht pleite gegangen vor ein paar Jahren? Und hat das nicht ne sog. Heuschrecke übernommen? Dann kann man nicht mehr unbedingt von guter Kundenbetreuung ausgehen, und das würde mir jedenfalls erklären, warum nach Einschicken zur Reparatur die Maschine zwar schnell zurückkommt, aber nicht repariert ist ("im alten Zustand", also weiterhin bestehendem Fehler). Das sind aber nur Vermutungen, so genau weiß ich es nicht. Wenn es aber so ist, dann würde das für mich heißen, Geld zurück geben lassen, Maschine von anderem Hersteller kaufen.
Wenn es nicht so ist, wäre in jedem Fall auch zu überlegen, sich direkt an den Hersteller zu wenden! Denn die Hersteller sind auf jeden Fall daran interssiert, daß ihre Kunden zufrieden sind, und führen dann manchmal doch eine Lösung herbei.

Und noch etwas: Wenn Du die Vorführmaschine verweigern solltest, und Dein Händler dann auf einem 3. Reparaturversuch besteht, so lasse Dir schriftlich geben, daß Du einem 3. Versuch zugestimmt hast, unter der Voraussetzung, daß bei erneutem Nicht-Gelingen eine Geldrückgabe (in voller Höhe! Also ohne diesen Nutzungsabzug) erfolgt. Das würde ich jedenfalls anstreben.

P.S.: Habe jetzt mal gesucht, Pfaff stand zwar vor der Pleite, ist es aber nicht und will oder ist schon an der Börse. Pfaff will an die Börse
hallo,

PLEITE IST BETRÜBERISCHER KONKURS
trifft bei pfaff nicht zu, der insolvenzverwalter damals hat ausdrücklich attestiert, daß schwarze zahlen geschrieben wurden
DIE HEUSCHRECKE wurde dann mit internationalem haftbefehl gesucht
DER ZEITUNGSARTIKEL stammt von 2006 » 29. September ist insofern nicht mehr aktuell :
das neue werk in kaiserslautern arbeitet
allgemeine positive entwicklung

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 29.07.2008, 17:23
Benutzerbild von Querkopf
Querkopf Querkopf ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 17.500
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo Josef,

Bedienungsanleitungen arbeite ich grundsätzlich durch - aber von der Sache mit der Lichtschranke steht im Kapitel Knopflöcher nichts ... Es wird lediglich erwähnt, dass beim Nähen nur die Mess-Schiene bewegt wird, und nicht der Stoff selbst und dass so ein gleichmäßiger Transport gewährleistet wird. Ein Händler mit größerer Auswahl teilte mir mit, die Pfaff 2023 hätte "bloß" einen Stichzähler und die teureren Bernina hätten einen Sensor - aus diesem Grunde meine Frage.

Ich kann nicht verstehen, dass sich bei Dir noch keiner direkt gemeldet hat, der gravierende Probleme mit der Maschine hat und annährend in der Gegend wohnt - ich wäre froh, wenn ich so jemanden in der Nähe hätte! Eine neutrale dritte Meinung ist doch Gold wert! Leute - meldet Euch bei Josef - vielleicht läßt sich das Problem dann lösen!


Susanne

Geändert von Querkopf (29.07.2008 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 29.07.2008, 20:51
gewitter gewitter ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo an alle,

ich bin wieder zu Hause und zwar mit ganz neuer Maschine.

Die Mitarbeiterin hat meine Maschine zuvor selbst getestet und jedes Knopfloch ging daneben.

Die neue Maschine haben wir dann gemeinsam getestet und alle Knopflöcher waren einwandfrei.

Ich habe ja schon zuvor mehrfach erwähnt, dass ich mich bei diesem Händler sehr gut aufgehoben fühle und ihn auch fachlich für äußerst kompetent halte. Leider waren ihm ja durch Garantiesache die Hände gebunden. Der reibungslose Tausch ohne Wenn und Aber verstärkt meinen positiven Eindruck zusätzlich.

Ich hoffe, dass ich bald wieder die Freude an der Maschine haben werden, die ich vor der Knopflochproblematik auch hatte.

Nochmals danke an alle, die mir wertvolle Ratschläge gegeben haben.

LG Gerda
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 29.07.2008, 21:47
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo Gerda,
dann hoffe ich mal für Dich, dass mit der Neuen jetzt alles glatt läuft und Du noch viel Freude mit ihr haben wirst.
Schön, dass Ihr noch zu einer guten Lösung gekommem seid.

Liebe Grüsse
Sabine
__________________
Mein Blogwww.sonoemi.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2023 - Knopfloch mit Knopflochgarn nicht möglich BlondesGift Pfaff 5 30.11.2007 16:36
Neue Pfaff 2023 mit Garn ausgeliefert? BlondesGift Pfaff 15 17.10.2007 19:01
Probleme beim Knopfloch nähen mit Pfaff 2024 Luni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 27.11.2006 12:21
Pfaff Hobby 1042 hilfe beim knopfloch sosu Pfaff 3 05.02.2006 22:10
Brother Ace+e macht Schwierigkeiten beim Aufspulen Julehexe Brother 4 06.10.2005 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09910 seconds with 14 queries