Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 29.07.2008, 12:04
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo Gerda,

gut, gehen wir mal von 3 x reparieren aus.

Dein Händler will Dir aber nach dem 2. Male eine Vorführmaschine geben.

1. Nimmt er Dir die Chance das 3. Mal zu erleben und dann auf einer neuen Maschine oder Geldrückgabe zu bestehen.
Aus meiner Sicht hat er Dir dann eine Erstattung gegeben.

2. Wie schon gesagt: keine Vorführmaschine - Du hast eine neue gekauft und solltest auf eine Neue wieder bekommen. Zur Not wartest Du das 3. Mal ab und das Spiel ist durch - Geld zurück > anderer Händler > vielleicht andere Maschine...

Deine Schilderung weiter oben ....der Händler kann es, aber Pfaff bezahlt es nicht...... klingt jetzt allerdings anders.
Versteh ich auch jetzt auch und ist auch vollkommen in Ordnung, das die innerhalb der Garantiezeit selber die Maschinen repapieren wollen.

Allerdings eine Frage: ist Dein Händler ein Pfaff-Händler? Hat der keine Schulungen bei Pfaff mitgemacht?
Oder ist das einfach ein Einzelhändler der Nähmaschinen verkauft?

Viel Erfolg
Helga
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 29.07.2008, 12:17
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo Gerda,

......also, ich bin gerade in eine Suchmaschine gegangen und habe "Rechte der Käufer eingegeben".

Auf dieser Seite habe ich folgendes gefunden:

Bürgerliches Gesetzbuch
§ 440
Besondere Bestimmungen für Rücktritt und Schadensersatz
Außer in den Fällen des § 281 Abs. 2 und des § 323 Abs. 2 bedarf es der Fristsetzung auch dann nicht, wenn der Verkäufer beide Arten der Nacherfüllung gemäß § 439 Abs. 3 verweigert oder wenn die dem Käufer zustehende Art der Nacherfüllung fehlgeschlagen oder ihm unzumutbar ist. Eine Nachbesserung gilt nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt.

Hinweis: die Seite ist interessant und hat noch mehr Antworten ...


Und hier
kann man auch nochmal zu diesem Thema lesen. Vielleicht ein bisschen verständlicher als das Juristendeutsch.

Ich lag also vollkommen richtig - ich habs oben markiert.
Man muss allerdings auch mal die AGBs der Firma Pfaff lesen.

Gruß
Helga

Geändert von Viola210 (29.07.2008 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 29.07.2008, 12:24
ute123 ute123 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 1.530
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Jetzt bleibt die Frage: kann Pfaff oder der Händler mit den Geschäftsbedingungen/dem Kleingedruckten das BGB aushebeln?
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 29.07.2008, 13:33
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.902
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

Hallo,
ich habe den Faden nicht ganz gelesen, aber grunsätzlich ist es so (müßte mich schon sehr täuschen, wenn ich hier falsch liege, schließe mich also einigen Vorrednern an):

Wenn bei den Reparaturen es sich um jeweils den gleichen Fehler handelt, der dann aber nicht behoben werden konnte, so besteht nach zweimaligen Versuchen ein Rückgaberecht (Geld zurück oder neue Maschine. Und zwar darf der Kunde die Wahl treffen!).
Was in den AGB steht, ist da egal, denn die AGB dürfen nicht das geltende Recht aushebeln.

Manche Händler übrigens berechnen dann eine sog. "Nutzungsgebühr", mitunter bis zu 30% des Gesamtwertes. Dazu ist zu sagen, daß insbesondere wenn die Reparatur ja gar nicht erfolgreich war, dies nicht zulässig ist. Im Gegenteil könnte der Kunde vielleicht sogar einen Aufwand und Ausfall berechnen (Nutzungsausfall, Zeitaufwand zum Hinbringen und Abholen). Das hat kürzlich der BGH entschieden.

Ich würde auf keinen Fall eine Vorführmaschine akzeptieren. Akzeptiert ist dann übrigens akzeptiert, da gibt es dann kein Zurück mehr. Und wenn diese Pfaff wirklich typischerweise dieses Problem hat, würde ich auch dazu tendieren, eine völlg andere Maschien nun auszusuchen.

Übrigens: Ist Pfaff nicht pleite gegangen vor ein paar Jahren? Und hat das nicht ne sog. Heuschrecke übernommen? Dann kann man nicht mehr unbedingt von guter Kundenbetreuung ausgehen, und das würde mir jedenfalls erklären, warum nach Einschicken zur Reparatur die Maschine zwar schnell zurückkommt, aber nicht repariert ist ("im alten Zustand", also weiterhin bestehendem Fehler). Das sind aber nur Vermutungen, so genau weiß ich es nicht. Wenn es aber so ist, dann würde das für mich heißen, Geld zurück geben lassen, Maschine von anderem Hersteller kaufen.
Wenn es nicht so ist, wäre in jedem Fall auch zu überlegen, sich direkt an den Hersteller zu wenden! Denn die Hersteller sind auf jeden Fall daran interssiert, daß ihre Kunden zufrieden sind, und führen dann manchmal doch eine Lösung herbei.

Und noch etwas: Wenn Du die Vorführmaschine verweigern solltest, und Dein Händler dann auf einem 3. Reparaturversuch besteht, so lasse Dir schriftlich geben, daß Du einem 3. Versuch zugestimmt hast, unter der Voraussetzung, daß bei erneutem Nicht-Gelingen eine Geldrückgabe (in voller Höhe! Also ohne diesen Nutzungsabzug) erfolgt. Das würde ich jedenfalls anstreben.

P.S.: Habe jetzt mal gesucht, Pfaff stand zwar vor der Pleite, ist es aber nicht und will oder ist schon an der Börse. Pfaff will an die Börse

Geändert von Anonymus (29.07.2008 um 14:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 29.07.2008, 13:56
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 14.172
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schwierigkeiten beim Knopfloch mit Pfaff 2023

hi,

also nun recht hin oder her
ich habe mich hier aus dem fenster gelehnt, um die ursache für diesen leidigen .... herauszufinden

die aussage, daß diese maschinen-serie generell ein problem mit den knopflöchern habe, kann ich so nicht hinnehmen
ich schimpf auch nicht auf mitbewerber, die mit den zwillis probleme haben

ich möchte bitte schön so eine maschine in die finger kriegen
und die beschwerde-führerin soll mir das auch vornähen

anders ist nämlich die wahre ursache nicht heraus-zufinden

ich will beileibe nicht ausschließen, daß bei solchen maschinen montage oder einstellungsfehler vorliegen
aber ich will dann auch aus-schließen können, daß unter gewissen umständen immer noch bedienfehler vorliegen können

und ohne solche aus-schließen zu können, wären die maschinen ja doch fehlerfrei gewesen und es gäbe keine rechtlichen notwendigkeiten

wenn ich euch schon anbiete auf meine kosten die nächste maschine zu besuchen, dann darf ich doch eine positive reaktion erwarten

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2023 - Knopfloch mit Knopflochgarn nicht möglich BlondesGift Pfaff 5 30.11.2007 16:36
Neue Pfaff 2023 mit Garn ausgeliefert? BlondesGift Pfaff 15 17.10.2007 19:01
Probleme beim Knopfloch nähen mit Pfaff 2024 Luni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 27.11.2006 12:21
Pfaff Hobby 1042 hilfe beim knopfloch sosu Pfaff 3 05.02.2006 22:10
Brother Ace+e macht Schwierigkeiten beim Aufspulen Julehexe Brother 4 06.10.2005 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11875 seconds with 14 queries