Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße?

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2008, 14:03
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße?

Ich habe mir zwei Hosen bei H&M in Größe 36 gekauft, die mir auf Anhieb gepasst haben. Normalerweise ziehe ich bis zu zehn Hosen an und gebe dann frustiert auf. Wenn die Hose in der Hüfte passt, ist sie in der Taille zu eng. Wenn sie oben herum passt ist sie unten zu weit und immer zu kurz.....
Daher habe ich vor vielen Jahren begonnen Hosen selbst zu nähen und sie sitzen nach mühsamer Änderung dann aber besser als jede gekaufte Hose.
Deshalb hat es mich sehr gewundert, daß mir doch Hosen von der Stange passen.
Daraufhin bin ich darauf gekommen, einfach mal die Maßtabellen verschiedenen Schnittmusterhersteller miteinander zu vergleichen.

Zu meinen Maßen:
Körpergröße: 174cm
Brustumfang: 94cm
Taillenumfang 72cm
Hüftumfang: 94cm
Ich habe sehr dünne Beine, wenn ich Röhrenjeans nähe, haben sie vom Knie an nach unten sogar nur eine Konfektionsgröße 32.

Burda Maßtabelle Gr. 38
KG: 168cm
Brustumfang: 88cm
Taillenumfang: 70cm
Hüftumfang: 94cm

Gr. 38 ist mir zu groß, ich ändere die Schnitte auf Poform flach, nähe Gr. 36 und muß an der hinteren Mitte noch zusätzlich 2cm abnähen. (Hohlkreuz)

Knipmode Maßtabelle Gr. 38
KG: 172cm
Brust: 91 cm
Taille: 71cm
Hüfte: 98 cm
Gr.36
Brust: 87cm
Taille: 69 cm
Hüfte 95 cm

bei Röcken passt mir Gr.36 auf Anhieb, bei Hosen beginnt die Riesen Änderung.

LMB Gr. 44 Gr.42
Brust: 96cm 92cm
Taille: 72cm 68 cm
Hüfte: 96cm 92cm

eine Hose habe ich noch nicht nach LMB genäht.

Patrones Gr: 40
Brust: 88cm
Taille: 66cm
Hüfte: 94 cm

wegen der geringen Taillenweite nähe ich Gr.42, muß aber Unmengen abnähen.

Neue Mode Schnitte:
Gr.38
Brust: 88cm
Taille: 72cm
Hüfte: 96cm

diese Hosen haben mir immer am Besten von allen gepasst, leider gibt es aber keine neuen Schnittmuster mehr.

Und welche Maßtabelle ist nun für mich verwendbar? Passt mir Gr. 36 in Hosen, da ich mit Vorliebe hüftige und besonders figurbetonte Hosen trage?
Welche Größe soll ich nun ausschneiden, soll ich mich nach der Hüftweite oder der Taillenweite richten? Jedesmal stehe ich vor der großen Frage, wie kriege ich diese Größenunterschiede an meine Figur angepasst. Eine Hose zu nähen ist jedesmal eine Riesen Herausforderung und oft sehr nervig, da ich die Schnittteile komplett zusammennähen, abnähen anpassen und komplett wieder auseinandernehem muß, bevor ich dann Taschen und Absteppungen machen kann. Durch die Änderungen sitzen die Hosentaschen sonst an der falschen Stelle.
Mich würde interessieren, wie Ihr das macht.
Am leichtesten wäre es für mich, wenn ich eine H&M Maßtabelle hätte.
L.G.Anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2008, 14:47
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße?

Hallo Anja,
Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße: gar nicht!
Busen hat damit überhaupt nichts zu tun. Die Taille ist anpassungsfähig mit Abnäheranzahl und -inhalt und an der Seitennaht. Mit dem Hüftmaß wird die Hose gezeichnet. Jetzt kommt es darauf an, wieviel vorne und wieviel hinten gebraucht wird. Es kommt auf deine Körperform an: zylindrisch oder mehr rund, es kommt auf deine Haltung an. Bei Dir mit 174 cm Körperhöhe sollte es so und so eine Großgröße sein, damit verkleinert sich der Änderungsbedarf. Wenn Du Dünne Beine hast, darf nicht zuviel Weite hinten sein. Dann drückst Du beim Hohlkreuz deinen Bauch nach vorne. Spricht wieder dafür, daß Du hinten weniger brauchst als normal (z. B. vorne Gr. 38 hinten Gr 36). Miß doch deine Hose von H&M mal aus. Aber versprich Dir nicht soviel davon: Ein anderer Stoff und alles fängt fast von vorne an
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2008, 15:07
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.558
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße?

Hallo,
nach der Maßtabelle von Burda, müßte ich immer 48-50 nähen.
In der Regel passt aber 44
Ich hab nach Burda auch schon Jeans und Shirts in 42 genäht, die passten.
Heute habe ich zum 1x ein Schnittmuster genäht, ein Korsett von Past Pattern, das hat auf Anhieb in der in der Maßtabelle angegebenen Größe gepasst.
Schnitte aus der Diana oder Sabrina passen mir meist auf Anhieb.

Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2008, 15:22
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße?

Ganz prinzipiell wählt man die Hosengröße nach dem Hüftmaß aus, die Taille passt du wenn nötig an.
Da die Schnittmusterhersteller aber sehr unterschiedliche Vorstellungen von Bequemlichkeitszugaben haben, ist man gut beraten den Schnitt zunächst mal auszumessen und mit einem gut sitzenden Schnitt zu vergleichen. Auch ein Probemodell ist ein absolutes Muss, zumindest wenn du zum ersten mal eine Hose dieses Schnittmusterherstellers nähst.
Burda z.B. hat so großzügige Zugaben das mir die Hosen einfach über die Hüften runterrutschen, da muss ich 2 bis 3 Größen kleiner als in der Tabelle vorgesehen nähen. LMB hingegen hat so geringe Zugaben, dass man sich bei engen Modellen echt überlegen sollte ne Größe größer zuzuschneiden, ich zumindest muss sonst den Bauch einziehen beim Hosenknopf schließen.

Ob die Hose dann schließlich und endlich gut sitzt ist allerdins auch noch von anderen Dingen abhängig, schließlich gibts ganz unterschiedliche Popos und nicht jeder ist mit ein und demselben Schnittmuster perfekt zu benähen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.05.2008, 16:01
Benutzerbild von gaultiernaehen
gaultiernaehen gaultiernaehen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2003
Beiträge: 17.483
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie finde ich nach Maßtabelle meine Hosengröße?

danke für Eure Antworten.
Es hilft mir wirklich schon einmal weiter, als Ausgangspunkt das Hüftmaß zu nehmen.
Das Vergleichen mit anderen Hosen ist gar nicht so einfach, da meine beiden H&M Hosen die einzigen Hosen sind, die ich in den letzten Jahren passend gefunden und dann gekauft habe. Eigentlich möchte ich Stoff abbauen und selbst nähen.
Da ich von Grundschnitten so gut wie gar keine Ahnung habe ist mir nicht klar, ob z.B. eine Cargo Hose oben herum immer einen Grundschnitt hat. Dann wäre das so schwer nicht. Wenn ich mir die Schnittmusterübersichten ansehe ist mir aber auf Anhieb nicht klar, wo die Unterschiede in den Grundschnitten liegen.
Natürlich erkenne ich, ob das Hosenbein weit oder eng ist, ob die Hose hüftig oder taillenhoch ist. Eine Hose hat Eingriffstaschen, aufgesetzte Taschen Paspeltaschen Klappentschen, usw. usw.


Für mich ist der Anhaltspunkt in einem Modeheft das Foto, sitzt das Modell und ich kann die Passform nicht auf Anhieb erkennen, ist der Schnitt für mich im Grunde erledigt. Die Schnittmusterübersicht einer Hose gibt für mich zu wenig Hinweis auf die Passform, dafür fehlt mir leider der "Blick".
Wie viele Hosengrundschnittfprmen gibt es überhaupt?
Würde es nicht im Grunde reichen, diese passend zu besitzen und die Details dann beliebig zu variieren?

L.G.
Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie finde ich raus, wieviel Garn ich brauche? Madeleine Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 20.10.2007 15:11
Hilfe ich finde meine Anleitung nicht mehr Charlottemaus Bedienungsanleitung gesucht 1 10.07.2006 10:00
Wie finde ich das heraus...? Fino Freud und Leid 17 19.03.2006 12:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09443 seconds with 13 queries