Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"IN" sein: wichtig oder nicht??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 25.05.2008, 02:24
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.444
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Hallo,

also ich kann mich nicht freisprechen davon, daß ich mir nicht die Mode ansehe und inspirieren lasse. Als Rubensfrau fällt da wohl viel weg, jedoch kaufe ich mir auch hin und wieder eine neue Burda oder aktuelle Schnitte. Warum? Ja, weil sie mir gefallen und ich mir etwas passendes nach meinem Stoff- und Farbgeschmack nähe. Bedeutet jedoch nicht, daß ich nur weil momentan rosa modern ist und mir evt. auch noch stehen würde, mir aber nicht gefällt, nun alles in der Farbe nähen würde. NEIN, das würde zu weit gehen und das lehne ich auch absolut ab, was mir nicht gefällt kann noch so modern sein, kommt aber weder auf die Nähmaschine noch in meinen Schrank.

Dies soll aber absolut nicht heißen, daß ich jede Saison mir alles neu nähe, nach dem Modetrend. Nein absolut nicht, ich trage meine Kleider solange sie mir gefallen,passen und nicht abgetragen sind. Mode hin oder her.

Auf Markenname pfeife ich, es gibt wichtigeres im Leben! Warum gibt es überhaupt monatlich eine neue Burda, div. Schnittmusterhersteller, Fragen hier im Forum zu div. Schnitten usw., wenn niemand auf die Mode achtet. Neue Schnitte und Kataloge stöbere ich gerne, klar schüttel ich oft den Kopf und vieles fällt auch wegen der Figur weg. Es gibt aber auch Schnitte bzw. Ideen die gerade modern sind und mir zusagen, die nähe ich dann und ziehe die Kleidung auch noch nächstes oder übernächstes Jahr (und ggf. noch länger) an, wenn sie evt. schon unmodern sind. Wäre der Schnitt aber nicht irgendwann mal modern gewesen und ich "in" damals, dann hätte ich den Schnitt auch nicht. Also inspirieren ja, aber nicht um jeden Preis und schon lang nicht nur für eine Saison!!!!

Liebe Grüsse
Chero

Geändert von Chero (25.05.2008 um 02:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 25.05.2008, 10:28
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Hallo Ihr Lieben,

interessantes Thema. Vieles wurde bereits geschrieben und einiges kann ich davon unterzeichnen. Ja, ich lasse mich von der Mode beeinflussen. Allerdings muss sie schon meinem Geschmack entsprechen. Ich mag einen romantisch-klassischen Stil. Also schaue ich in den Geschäften nach, die dieses Stil führen und lasse mich inspirieren.

Ja, und wer ist einer unserer größter Fashion-Fictims? Laut einschlägigen Zeitschriften zählt Sarah Jessica Parker zu ihnen. Und, trägt diese Frau das Neueste vom Laufsteg? Mitnichten. Meines Erachtens zählt sie zu diesen Frauen, weil ihre Kleider hervorragend passt und ihre Erscheinung unterstreicht.

LG Martina
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 25.05.2008, 10:31
Benutzerbild von Mummelito
Mummelito Mummelito ist offline
Stickdateien, Ebooks, Stoffe und Unikate
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: im Zauberwald
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

hab grad gelesen das wieder lange weite hippieröcke IN sind, super, da hab ich mir vor einigen jahren ganz viele gekauft
__________________
liebe Grüße von Chrissy und Quentin Elias
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 25.05.2008, 11:47
Benutzerbild von Judith1960
Judith1960 Judith1960 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2008
Beiträge: 14.945
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Ich muß nicht "in" sein.
War schon immer der Meinung ich muß nicht "Jeder" sein, also mache und trage ich auch das was mir Spaß macht.
Vielleicht ist man in jungen Jahren eher so ein bisschen bereit, sich von bestimmten Modelinien anstecken zu lassen. ( Soll keinesfalls negativ gemeint sein ). Mit den Jahren entwickelt man doch mehr oder weniger seinen eigenen Stil und bleibt dem meist auch treu. Natürlich findet man die eine oder andere Richtung ganz nett und versucht sich auch da ein bisschen anzupassen, aber jede Mode muß und will man einfach nicht mitmachen. So geht es zumindest mir und ich bin bekannt dafür, dass ich mich ( als Frau von Format ) nicht unbedingt an vorhandene Normen halte

Gruß Jutta
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.05.2008, 13:51
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Zitat:
Zitat von Topcat Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Deshalb (und weil ich zur Rubrik der Rubensfrauen gehöre => nichts bekomme was mir gefällt, das ich mir leisten könnte) nähe ich mir:

Hosenröcke
Bundfaltenhosen
Schlabberleiberl
lange,weite Blusen




Ich werde mich nicht mehr dem Modediktat unterwerfen! (und zum Müller ist´s ja GsD nicht weit!)
Haha, schon passiert, schon unterworfen , Hosenröcke waren doch - zu meiner Freude, ich liebe die Dinger und hatte keinen guten Schnitt - auch wieder in! Mist aber auch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
"in" sein

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ick freu mir so!!!!! oder "wer will und hat noch nicht!" stosi Freud und Leid 6 23.09.2007 02:40
Nach "Haben-will" kommt "Brauch-ich-doch-nicht"... SuSa024 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 7 12.10.2006 22:40
suche Gedicht vom "Heim" ,zu hause sein... sunnykim Freud und Leid 0 11.01.2006 20:02
Signaturen-Größen-"Wahn" oder nicht? charliebrown Freud und Leid 32 09.12.2005 20:47
Stoff "schiebt". Wie muß der Füßchendruck sein? Minga Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 24.02.2005 19:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13022 seconds with 13 queries