Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


"IN" sein: wichtig oder nicht??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 22.05.2008, 00:50
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Ich finde, ich habe mit meinen über 30 Jahren meinen eigenen Stil und meine Farben, die mir stehen und mit denen ich mich sehr wohl fühle,gefunden...und ich glaube, der lässt sich mit dem einen oder anderen Teil kombinieren, das gerade "in" ist. Trotzdem muss ich nicht jedem Trend hinterher rennen.

Ich stehe auch Farb- und Stilberatungen eher skeptisch gegenüber....ich kenne 2 Frauen, die in diesem Bereich tätig sind persönlich...bei beiden Beispielen finde ich den eigenen Auftritt unmöglich
GESCHMACKLOS ...Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel

Ich fühle mich wohl mit meinem aktuellen Kleiderschrank, aber nur weil die Passform stimmt, möchte ich das "in" sein nicht ganz über den Haufen werfen.
Die gesunde Mischung macht es meiner Meinung nach...und das Wohlbefinden und das dazugehörige Selbstbewusstsein, denn das strahlt mehr nach außen als die Mode....
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]

Geändert von RicaZ (22.05.2008 um 00:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 22.05.2008, 08:28
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

"In" zu sein ist mir nicht wichtig. Da stehe ich drüber.
Mir ist wichtig, das ich mich in der Kleidung wohlfühle und das ich sie gerne anziehe.
Ich kaufe oder nähe mir, was mir gefällt, egal ob es aktuell in ist oder der Trend von vor zwei Jahren.

Ich gehöre auch zu denen, die Schnitte mehrfach näht, wenn sie mir gut gefallen.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.05.2008, 09:51
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Hager und Mager - also dass ist ja wohl die netteste Abkürzung für den Laden. Ich habe das noch nie gehört...

Meine Mutter ist letztes achzig Jahre alt geworden und sie ist immer noch - eigentlich müsste man sagen: erst jetzt und durchs Nähen - eitel. Eine unglaublich symphatische Eigenschaft für eine Seniorin. Das hält jung. Nicht immer den gleichen alten Kram. Wenn immer die gleichen Schnitte -wie sie- dann in den Farben und Materialien abwechseln. Wenn immer die gleichen Farben - wie ich - dann ab und zu mal einen neuen Schnitt oder brandneue Accessoires.

Nur nicht in den grauen Lumpenmasse verschwinden.

Ich orientiere mich ungern an den Trends aus den Zeitungsbeilagen oder Tchibo oder Aldi. Zu Beginn der Saison mache ich mich in die besten Geschäfte der Stadt auf und schaue, was Prada, Sander, Piazza Sempione, Schumacher dieses Jahr so machen. Davon - und fast nur davon - lasse ich mich inspirieren. Ich bin fünfzig. Da müssen nicht nur Schuhe, Haarschnitt, Kosmetik erstklassig sein, sondern auch der Stil.

Erstklassig meine ich jetzt nicht absolut teuer, sondern ins Portemonnaie passend. Wer im mittleren oder unteren Bereich verdient, der muss um die Premiummarken einen Bogen machen, sie sind ja auch oft sinnlos überteuert, aber er sollte trotzdem keinen Dreck kaufen. Fürs Aussehen sollte eine Frau mit Augenmaß an die obere Grenze ihrer Möglichkeiten gehen. Setzt voraus, dass man sich und seinen Typ kennt und keine Fehlkäufe vorkommen. Aber ich gehe mal davon aus, die Fünfzigjährigen in diesem Forum kennen sich selbst und wissen, was richtig ist.

(Ich weiss, dass das eigentlich nicht das Thema dieses Freds ist und entschuldige mich. Wollte das nur mal wieder sagen.)


Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.05.2008, 10:55
Benutzerbild von HerZaL
HerZaL HerZaL ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2008
Ort: Österreich/Luftenberg
Beiträge: 283
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Mir ist es eigentlich zimmlich egal was gerade "in" oder "out" ist. Ich habe schon immer das angezogen was mir gefällt, und werde es auch weiterhin so tun.
Hin und wieder gibt es schon Sachen die mir gefallen und momentan auch "in" sind, aber das war dan meistens zufall.

Liebe Grüße Manuela
__________________
Liebe Grüße Manuela http://diepage.com/manu/daten/bilder/krazen.gif

---------------------------
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.05.2008, 10:41
Annora Annora ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2007
Beiträge: 12
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "IN" sein: wichtig oder nicht??

Mir ist das auch nicht so wichtig. Meine Kleidung ist eigentlich immer alltagstauglich und praktisch angelegt, weil ich nicht jeden Sommer/Winter meine Garderobe neu anpasse
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
"in" sein

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ick freu mir so!!!!! oder "wer will und hat noch nicht!" stosi Freud und Leid 6 23.09.2007 01:40
Nach "Haben-will" kommt "Brauch-ich-doch-nicht"... SuSa024 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 7 12.10.2006 21:40
suche Gedicht vom "Heim" ,zu hause sein... sunnykim Freud und Leid 0 11.01.2006 19:02
Signaturen-Größen-"Wahn" oder nicht? charliebrown Freud und Leid 32 09.12.2005 19:47
Stoff "schiebt". Wie muß der Füßchendruck sein? Minga Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 24.02.2005 18:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11328 seconds with 13 queries