Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Stoffqualitäten erkennen?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.05.2008, 13:20
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.581
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Stoffqualitäten erkennen?

Zitat:
Zitat von buschmar Beitrag anzeigen
Naja, da gibt es dann Single-Jersey, Stretch-Jersey, Bi-Stretch Jersey, Jersey-Interlock und vieles mehr ... wenn es hier anhand der Bezeichnung Rückschlüsse auf die Beschaffenheit, Festigkeit, Materialstärke o.ä. gibt, so konnte ich hier noch kein echtes System erkennen.... weiss jemand Rat? :-)
Da gibts auch kein richtiges "System"

Die Eigenschaften eines Stoffes werden von verschiedenen Parametern bestimmt.
Zum einen, woraus ist er gemacht, also die Zusammensetzung, das Material.
Das nächste, wie ist er gemacht, gewebt oder gewirkt, und wie, es gibt ja zig Web- und Wirkarten; wurde er noch weiter verarbeitet, z.B. bestickt, gewalkt, was auch immer.
Wie ist die chemische Ausrüstung, das kann einen Stoff auch sehr verändern.
Und auch, welche Eigenschaften hat die Faser an sich.

Diese Parameter kann man quasi wild miteinander kombinieren, deswegen gibt es da kein einfaches Schema, an dem man sich orientieren kann. Stoffkauf ist leider/gottseidank zum ganz großen Teil Erfahrungssache, und Erfahrungen sammelt man nur durch eigenes Anfassen, Verarbeiten, auch entsprechende Fehler machen und daraus lernen gehört leider zu diesem Prozess.

Speziell zum Thema T-Shirt-Stoffe gab es hier schon zahlreiche Anfragen, guck mal in diese threads:
T-Shirt-Stoff?
Suche Link wo die verschiedenen Stoffarten erklärt werden
Unterschied der verschiedenen Jerseys
Stretchjersey, Interlock, Feinstrick, Jersey...
Stoffkunde
und auch interessant:
Wo ist beim Jersey die rechte Seite?

Die Angabe des Stoffgewichts ist ein erster Anhaltspunkt, aber nur ein Kriterium unter vielen. In Online-Shops wird diese Angabe gerne gemacht, weil man außer den technischen Daten sonst nicht viel vorzuweisen hat außer einem Bild und den blumigen Versprechungen der Verkäufer... Wegen der Fragen, die hier immer wieder dazu auftauchen, finde ich, dass gerade diese Angabe Anfänger häufiger verwirrt, als dass sie ihnen hilft...

Stoffproben sind da in der Tat die beste Möglichkeit, erstmal Erfahrungen zu sammeln, und natürlich jede Gelegenheit nutzen, in Stoff- und auch Kleidergeschäften die Stoffe zu befummeln

Irgendwann hat man dann Erfahrungen gesammelt und kennt auch die Qualitäten "seiner" Händler, um das besser einschätzen zu können. Ein Stück Unsicherheit wird trotzdem immer bleiben beim Online-Einkauf...

Dein Kleid ist ja enganliegend gedacht, da sollte der Jersey nicht viele Chancen haben, seine Labbrigkeit auszuspielen... Es gibt allerdings sehr dünne, labberige Jerseys, die sich für so ein Kleid in der Tat nicht eignen würden. Ich persönlich würde für diesen Schnitt einen stabileren Viskose-Jersey verwenden (da gibt´s auch Händler mit großer Farbauswahl).

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.05.2008, 12:36
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.648
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoffqualitäten erkennen?

Zitat:
Zitat von buschmar Beitrag anzeigen
weiss jemand Rat? :-)
Stoffproben bestellen und anfingern.

Aber im ernst, Kerstin hat ja schon einige Diskussionen zu dem Thema verlinkt, du kannst aus den Stoffbezeichnungen, auch wenn sie korrekt angegeben werden, nur sehr beschränkt etwas über die Stoffeigenschaften aussagen.

Nehmen wir zum Beispiel Baumwollinterlock. Gut, der ist weniger labberig und fester als Single Jersey. Nur... Single Jersey gibt es von sehr dünn und weich bis dicker und fester. Und nicht jeder weiche Jersey ist gleichzeitig labberig. Hilft also letztlich nicht weiter.

Ein Stoff mit Elasthan ist dehnbarer als der gleiche Stoff ohne Elasthan. Hilft auch nicht weiter, weil du eben keinen Stoff hast, der vom gleichen Hersteller unter gleichen Bedingungen ohne Elasthan hergestellt wurde.

Jersey kann nur in eine Richtung elastisch sein oder bielastisch. (Die Angebe von x% Dehnbarkeit in beide Richtungen würde da weiterhelfen. Aber ob der Stoff weich und dehnbar oder fest und dehnbar ist sagt es dir trotzdem nicht.)

Dann kann auch ein gedrucktes Muster auf einem Jersey seinen Griff verändern.

Kurzum... ohne Stoffprobe kannst du raten und hoffen, je mehr Stoffe du kaufst und anfaßt desto besser wird deine "Ratequote", aber sicher wissen... nein.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.05.2008, 14:30
Benutzerbild von TinaL
TinaL TinaL ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2006
Ort: Löhne
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffqualitäten erkennen?

Hallo,
da kann ich Kerstin nur zustimmen. Was ich dann noch im meinem Ladengeschäft festgestellt habe ist : jeder Kunde hat zudem noch ganz unterschiedliche Erwartungen an den Stoff und auch an den Sitz und vor allen Fall eines Stoffes. Das macht das ganze noch viel schwieriger , auch in der Beratung. Darum sind die Beschreibungen in den Shops nicht blumig sonder immer subjektiv. Mag ich eher anschmiegsame Stoffe, so gebe ich also einen ganz anderen Verwendungszweck an, als wenn ich eher festere Stoffe lieben.
So haben wir alle unsere Problemchen , da kann man nur Erfahrungen sammeln.
Gruß Tina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.05.2008, 15:25
Pünktchen1 Pünktchen1 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: BW
Beiträge: 21
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffqualitäten erkennen?

Hallöschen,

danke allen, besonders Kerstin für die nützliche Links

Ihr habt mir sehr weiter geholfen. Mein Kleid wird immer mehr Kleid...hhhihihiihi
...und...er ist gar nicht mehr sooo labberig, als ich dachte.

Also kurz und gut, ich sehe zu, dass ich den Stoff immer live kaufen werde.

Danke und viele grüße aus dem ...wieder kälterem....südl. Hochschwarzwald

Pü.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.05.2008, 15:33
Benutzerbild von grips
grips grips ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Scholen (40 km südl. v. Bremen)
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoffqualitäten erkennen?

Wer ungeduldig ist, kann doch auch mal anrufen.
Die meisten sind total nett und auskunftsfreudig.

Falls Grammaturen angeben sind, einfach mal diese
Stoffe als Muster mit Bemerkung zu Hause ablegen.

Anfangs habe ich mich über die dünnen Labber-Jerseys
auch geärgert.


LG
__________________
LG
Sabine

Nach längerer Pause blogge ich wieder.
Freue mich auf kürzere oder längere Besuch unter querelastisch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Garn-Farben erkennen Antje66 Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 4 13.03.2008 21:36
Armeehosen für Kinder - welche Stoffqualitäten? Mamamajean Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 07.11.2007 15:28
Seide erkennen piwi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 01.10.2005 15:44
Wie können leichte Stoffqualitäten zugeschnitten werden? Swetlana Nähideen 9 22.03.2005 22:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07859 seconds with 13 queries