Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kostüme


Schnittmustersuche Kostüme

Neben Fasching, Halloween, Rollenspiel
kommen hier auch die Threads zu der nicht mehr ganz modernen Mode hin.


Historische Schnitte Gründerzeit

Schnittmustersuche Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.05.2008, 12:17
Benutzerbild von Bianfey
Bianfey Bianfey ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Münster
Beiträge: 315
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Historische Schnitte Gründerzeit

Böser Router, laß dass Ja, ja, die liebe Technik

Rollenspiel-Con klingt gut, welche ist es denn?
Castle Falkenstein sagt mir leider garnix.

Elegant und halbwegs einfach...
Dann auf keinen Fall die Natürliche Form, darin kannst du dich nur eingeschränkt bewegen. Und die 2. Tournürenzeit ist recht schlicht, also weniger elegant.

Also entweder 1. Tournüre oder Jahrhundertwende.
Bei der Tournüre hast du einen Käfig dabei, aber nur nach hinten, der schränkt kaum ein und man kann sich überall ganz normal hinsetzen
Jahrhundertwende hat keinen Unterbau, und weitschwingende Röcke, das könnte ich mir eher bei einer Con vorstellen.
Über die Entwicklung der Zeit würde ich mich bei www.marquise.de informieren.

Ansonsten kann ich http://www.amazon.de/Geschichte-Kost...0842850&sr=8-1 empfehlen, da guck ich immer wieder gerne rein, aber ob sich die Anschaffung für eine Con loht...

Beim Herrenoutfit ist es relativ simpel, da sich die Mode der Herren nur relativ wenig in der Zeit verändert hat. Es gibt verschiedene Schnittmuster für die 2. Hälfte des 19. Jhd. Wenn du willst such ich mal raus, was ich dafür nehmen würde.

Gruß
Bianfey
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.05.2008, 12:26
Jeabeuse Jeabeuse ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Historische Schnitte Gründerzeit

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade malm durch die lorkande-Seite gearbeitet und verstehe nun zumindstens, worum es euch in euren Fragen geht :-)

Von der Shilouette her hätte ich ja spontan die Küraßmode alsd das Meinige angesehen, jedoch die Ausführungen der Autorin zu den figürlichen Nachteilen der Mode gaben mir zu denken.
Ich selbst bin nämlich recht rundlich, das sähe dann wohl nicht so dolle aus. Ich denke, dass ich mit einem Korsett ganz gut beraten wäre...

Nunja, das ließe mich dann wohl doch bei der Tornüre enden (kann man damit überhaupt sitzen?), jedoch, ob früh oder spät weiß ich nicht so recht...

Gab es eigentlich keine modischen Entwicklungen für die Herren? Es wäre doch schade, wenn ich eine Tornürenmode trüge und mein Herr einen Anzug, der zur Krinolie gehörte...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.05.2008, 12:34
Benutzerbild von Bianfey
Bianfey Bianfey ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Münster
Beiträge: 315
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Historische Schnitte Gründerzeit

Hallo Jeabeuse,

Also von der Küraßmode (auch Natürliche Form genannt) habe ich dir ja auch abgeraden.

Ein Korsett brauchst du auf jeden Fall, da solltest du das LM 100 nehmen. Es hat eine tolle Anleitung, ich selbst habe es schon 2x genäht und bin sehr zufrieden damit.

Ok, dann also Tournüre.
Zuallererst, ja man kann damit super sitzen. Der Stahl faltet sich problemlos zusammen, da brauchst du dir keine Gedanken drum zu machen.

Die frühe ist die Verspieltere, mit mehr Rüschen, Spitze und Verzierungen.
Die Späte ist schlicht.

Der Unterbau der Beiden unterscheidet sich darin, dass bei der frühen am Saum noch ein Stahlring ist (Erbe der Krinolinenzeit) bei der späten ist nur hinten im Entenar*** Stahl.


Meineswissens gab es für die Herren so gut wie keine Entwicklung, aber was Herrenmode angeht, weiß ich nicht so gut bescheid.

Ich such mal ein paar Herrenschnitte raus.

Gruß Bianfey
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.05.2008, 12:38
Benutzerbild von Bianfey
Bianfey Bianfey ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Münster
Beiträge: 315
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Historische Schnitte Gründerzeit

Also für Herren:

Hemdschnitt: http://www.kostuem-kram.de/modules.p...ef5a5bfc397b67

Jacke + Weste: http://www.kostuem-kram.de/modules.p...ef5a5bfc397b67

Hose: http://www.kostuem-kram.de/modules.p...ef5a5bfc397b67

Nur mal als Beispiel, falls du Schnitte kaufen willst. Diese Schnitte gelten als autentisch und sind für die gesamte Gründerzeit geeignet.

Gruß Bianfey
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.05.2008, 12:52
Benutzerbild von Bianfey
Bianfey Bianfey ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Ort: Münster
Beiträge: 315
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Historische Schnitte Gründerzeit

Was mir gerade noch einfällt...

Bei der 1. Tournüre sitzt die Taille höher, als bei der 2.
Dadurch wirken (zumindest auf mich) die Oberteile der 2. eleganter, da langgestreckter. Das könnte vll. ein Vorteil sein, wenn du sagst, dass du rundlich bist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulternaht historische vs. moderne Schnitte Anja66 Fragen zu Schnitten 6 01.03.2007 17:39
Historische Kostüm Schnitte anuk Kommerzielle Angebote 0 19.09.2006 21:42
Biete: Historische Schnitte lenalotte private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 13 16.11.2005 15:58
historische Schnitte melikon Fragen zu Schnitten 1 20.03.2005 13:42
Wo gibt es Schnitte für historische Kleider? graswanze Fragen zu Schnitten 8 25.01.2005 08:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07339 seconds with 13 queries