Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shootingkleid für den 24.5.08

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.05.2008, 00:52
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist gerade online
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.430
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Zitat:
Zitat von Tropical-Punch Beitrag anzeigen
Wenn das Kleid nur für das Shooting sein soll... Brauchst Du garnicht soviel Aufwand... Es helfen bei shoots immer: KLAMMERN oder SICHERHEITSNADELN .
Hallo Tropical-Punsch,

ja es stimmt, für ein Foto kann viel mit Nadeln o.ä. gerettet werden, wenn bspw. das Oberteil am Körper drapiert wird oder luftig fällt, der Rock "hochgehoben" werden soll o.ä. Da stimme ich dir vollkommen zu.

Was jedoch ist, wenn die Passform eines eng anliegenden Oberteils nicht stimmt, evt. Falten oder Beulen wirft, der Brustabnäher zu hoch/tief sitzt, halt einfach keine Passform da ist. Da helfen keine Nadeln mehr. Diese ganzen Dinge merkt man gerade bei starkem intensivem Licht, wie bspw. Bühne oder Fotografen. Da fällt manchmal sogar eine Naht auf, die mit falscher Fadenspannung etwas zieht. -schnief-

Du hast aber recht, wenn du sagst sie soll sich nicht entmutigen lassen. Sehe ich genauso, kommt immer auf die Näherfahrungen und Erwartungshaltungen drauf an und wir alle meinen es ihr ja auch nur gut.

Bspw. hatte ich mir zur Beerdigung meiner Oma 2 Stunden vor der Beerdigung noch ein neues Oberteil genäht mit Spitze und und und. Hat alles funktioniert, ich war abgelenkt und total zufrieden.

Liebe Grüsse
Chero
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.05.2008, 00:58
Benutzerbild von Tropical-Punch
Tropical-Punch Tropical-Punch ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 26
Downloads: 45
Uploads: 8
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Zitat:
Carosternchen AW: Shootingkleid für den 24.5.08

--------------------------------------------------------------------------------
wie nennt man den Stoff des ersten Kleides? hier?

Ich wollte ja Satin nehmen, weil ich den zu Hause habe .. aber bei Satin hatte ich neulich schon das Problem, dass die Farben ja so grell sind, dass sie mich blass machen .. und gerade hellblau .. (Galerie)
steht mir wohl nicht so gut ... zu eisig.
... Dann bist Du eben ´ne Eisprinzessin ... Na beim shooting wird doch kräftig geschminkt und gepudert....
__________________
ohne Signatur
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.05.2008, 01:01
Benutzerbild von Carosternchen
Carosternchen Carosternchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 936
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Zitat:
Zitat von Tropical-Punch Beitrag anzeigen
... Dann bist Du eben ´ne Eisprinzessin ... Na beim shooting wird doch kräftig geschminkt und gepudert....
Das hat dem anderen Bild nun auch nicht geholfen .. obwohl man da sogar sieht, dass ich in den Farbtopf gefallen bin.

vielleicht dunkelblau?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.05.2008, 01:11
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist gerade online
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.430
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Hallo,

also ich finde nicht, daß du hellblau nicht nehmen kannst. Was mir bei dem anderen Foto aufgefallen ist folgendes.

Durch den oberen Umschlag in rosa/apricot wirkt es auf dem Foto noch wie deine eigene Haut und somit ist die obere Hälfte recht "nackt". Hättest du hellblaue Träger, den Umschlag auch in blau und evt. Kette/lange Ohrringel an, das wäre was ganz anderes.

Ach ja bei der Farbe beige, apricot, helllachs, haut, wäre ich sehr vorsichtig, selbst wenn du diese nur in das Kleid bspw. im Oberteil irgendwie einsetzt als Farbenspiel, wirkt es wie nackt oder sagen wir besser Hautfarben.

Sehr schön sind auch changierende Farben, diese wirken sehr schön.


Liebe Grüsse
Chero

Geändert von Chero (14.05.2008 um 01:11 Uhr) Grund: Fehlerteufel
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.05.2008, 09:01
Benutzerbild von karin.b.
karin.b. karin.b. ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Nähe Rottenburg/Neckar
Beiträge: 654
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Wenn du dich von der Seite fotografieren lässt, reicht dein Stoff, wenn du nur ein halbes Kleid nähst

*ups, sorry, albernbin*

ich bin sehr gespannt auf dein Projekt und schlage pfirsichodermelonenfarbenen Stoff (für für ein GANZES Kleid *g*) vor .... außerdem einen SEHR weiten Rock mit Raffungen. Hatte Sushi da nicht mal nen netten WIP? *grübel*

Und diese Haken am laufenden Meter sind doch für diesen Zweck eine prima Verschlusslösung!

Gutes Gelingen!

karin.b.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Donnerstag, 24.04.08 Over-Locky Freud und Leid 9 24.04.2008 15:09
Sonntag, 24.2.08 Nera Freud und Leid 15 24.02.2008 20:12
Montag, den 24. September 07 FroschKarin Freud und Leid 12 24.09.2007 19:51
Mittwoch, 24.08.2005 Pim Freud und Leid 23 24.08.2005 20:18
Mittwoch,den 24.11.04 holahop Freud und Leid 16 24.11.2004 21:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11359 seconds with 14 queries