Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Shootingkleid für den 24.5.08

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.05.2008, 00:30
Benutzerbild von Chero
Chero Chero ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 3.398
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Hallo,

ich bin schon auf das fertige Kleid gespannt und ob du das Kleid, wie bei deinem anderen Kleid, ohne Schnitt oder mit Schnitt nähst.


Viele Grüsse
Chero


Ahhh nun wollte ich noch diesen Satz hinzufügen, habe den anderen jedoch versehentlich gelöscht und bekomme ihn natürlich nicht mehr so hin. MIST, Sorry!!

Erneuter Nachtrag; sehe gerade, daß mich Carosternchen zitiert hat und somit mein Beitrag noch existiert!!!

Geändert von Chero (14.05.2008 um 00:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.05.2008, 00:36
Benutzerbild von Carosternchen
Carosternchen Carosternchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 936
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Zitat:
Zitat von Chero Beitrag anzeigen
Hallo,

aus eigenen Erfahrungen kann ich dir nur sagen, daß es besser ist, wenn du einen Rock und ein Oberteil nähst. Zum einen kannst du dann später auch mal variieren, du kannst das Oberteil ausziehen und ein normales Shirt anziehen (so verschwitzt du das Oberteil nicht, kannst dich bedenkenlos nachschminken, mal was essen bzw. trinken ohne Angst), der Transport des Kleides ist einfacher da keine Knicke entstehen aber vor allem hast du ein Problem nicht.

Es kommt ja auf den Stoff und die Stoffschwere an. Unterschätzte bitte nicht das Gewicht, solch ein langer Rock mit der Weite kann sehr schwer sein!! Dieses Gewicht zieht dir dann das Oberteil nicht nach unten bzw. verunsichert sich. Schlimm wäre es wenn du immer das Oberteil nach oben ziehen müsstest, selbst wenn du Träger dran hast, merkt man wenn der Rock nach unten zieht. Kann ich dir aber nun nicht besser und näher erklären.

Der Rock ist ruckzuck genäht, ist ja nichts weiter dran wie Nähte zumachen, Reißverschluss und Bund. Das Oberteil würde ich aber auf keinen Fall unterschätzen, alleine die Passform und sei dir gewiss Fotos können gaaanz böse sein und da fallen Beulen o.ä. sehr auf. Das Licht macht alles sichtbar, was sonst nicht so auffallen würde. Gerade das Profilicht ist wie das Bühnenlicht total fies. Normale Fotoapparate sind nichts dagegen.
Na ja und wenn es schön fallen soll, dann mußt du es abfüttern und schon ist alles Doppelarbeit, von den kniffeligen Dingen ganz zu schweigen.

Vielleicht siehst du es auch anders, jedoch mir wäre die Zeit zu eng und ich nähe auch gerne auf die letzte Minute. Oder nähst du ohne zu stecken, reihen, öfters überbügeln/ausbügeln, anpassen, verändern, neu anprobieren, auftrennen, neu reihen etc. Unterschätze dein Nähprojekt nicht. Andere sehen es aber genauso wie ich, vielleicht täuschen wir uns ja alle.

Viel Spaß und bitte halte uns auf dem Laufenden, den dein Nähprojekt ist sehr schön und ich werde es auf jeden Fall verfolgen.


Viele Grüsse
Chero
ein Zweiteiler ist wirklich eine gute Idee .. dann würde ich erst den - einfachen - Rock nähen und hätte sicher im Schrank notfalls auch noch eine weiße Bluse zum kombinieren.

Wenn so viele leute meinen, dass ich das Oberteil unterschätze, dann wird da sicher schon etwas dran sein. Es muss ja auch kein direktes Abbild sein, es sollte nur davon inspiriert sein, denn offensichtlich mag sie ja diese Art Kleider und ich mag sie auch.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.05.2008, 00:40
Benutzerbild von Tropical-Punch
Tropical-Punch Tropical-Punch ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 26
Downloads: 45
Uploads: 8
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

Lass Dich mal nicht entmutigen... ich hab mal ein Kleid über Nacht genäht... es geht schon, mit ein bisschen Erfahrung... Wenn das Kleid nur für das Shooting sein soll... Brauchst Du garnicht soviel Aufwand... Es helfen bei shoots immer: KLAMMERN oder SICHERHEITSNADELN . Die sollten natürlich auf dem Bild dann nicht zu sehen sein. Wenn Du keinen Reißverschluss nähen willst, kauf doch diese Korsettschließen... Die sind bereits an einem Band befestigt und ersetzen praktisch den Reißverschluss... Wober Reißer einnähen, wirklich nur ´ne reine Übungssache ist . Den Rock bräuchtest Du ja nur säumen und für´s shootig mit Sicherheitsnadeln drapieren. Einfach aber sinnvoll... Dann kannst Du Dir hinterher immer noch überlegen, was Du draus machst...
__________________
ohne Signatur
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.05.2008, 00:45
Benutzerbild von Tropical-Punch
Tropical-Punch Tropical-Punch ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 26
Downloads: 45
Uploads: 8
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

schau mal hier:

http://www.natronundsoda.net/klamotten/index.html

ganz viele Anleitungen
__________________
ohne Signatur
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 14.05.2008, 00:52
Benutzerbild von Carosternchen
Carosternchen Carosternchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 936
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Shootingkleid für den 24.5.08

wie nennt man den Stoff des ersten Kleides? hier?

Ich wollte ja Satin nehmen, weil ich den zu Hause habe .. aber bei Satin hatte ich neulich schon das Problem, dass die Farben ja so grell sind, dass sie mich blass machen .. und gerade hellblau .. (Galerie)
steht mir wohl nicht so gut ... zu eisig.

Und wenn ich sowieso noch welchen besorge, dann sollte es gleich auch das richtige Material sein.

Oder - schlagt doch mal bitte ne Farbe vor, die es haben könnte. Rot? ist nicht gerade prinzessinnenhaft. Rosa hab ich schon in einem anderen Kleid verarbeitet, Violett auch ..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Donnerstag, 24.04.08 Over-Locky Freud und Leid 9 24.04.2008 15:09
Sonntag, 24.2.08 Nera Freud und Leid 15 24.02.2008 20:12
Montag, den 24. September 07 FroschKarin Freud und Leid 12 24.09.2007 19:51
Mittwoch, 24.08.2005 Pim Freud und Leid 23 24.08.2005 20:18
Mittwoch,den 24.11.04 holahop Freud und Leid 16 24.11.2004 21:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09167 seconds with 14 queries