Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



mittelalterl. kleid nähen - versuch 1

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.02.2005, 17:36
Benutzerbild von yokohama
yokohama yokohama ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterl. kleid nähen - versuch 1

nochmal was zum thema "ärmel" (/trompetenärmel):

ich hab mir mal genauere gedanken zur umsetzung des kleides gemacht.
dabei habe ich mich gefragt, wie es wohl mit dem umsäumen bei trompetenärmeln am besten klappt.

das ist ja echt ne gemeine angelegenheit wenn mans nicht weiß

ich habe mir also 2 ärmel-stoffstücke auf ... äh.. teddybär größe zurecht geschnitten um das mal zu testen.
der erste versuch hat das ergeben was ich befürchtet hatte
normal umsäumen ist bei dem spitz-zulaufenden ende, ohne pfusch, ja garnicht möglich
naja, der zweite versuch sieht da schon um einiges besser aus! bin ich ganz zufrieden mit, obwohl die naht nicht ganz so schön ist. okay, ist ja nur zum testen

muß ich nurnoch nen teddy finden dem der ärmel passt

so, jetzt steht wieder dir frage im raum: "füttern oder umsäumen?"
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.02.2005, 17:39
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterl. kleid nähen - versuch 1

es muss ja nicht hysterisch authentisch sein oder?
dann fütter in kontrastfarbe ab...
und wenn du pannesamt nimmst, hau ich dich....
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.02.2005, 17:48
Benutzerbild von yokohama
yokohama yokohama ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterl. kleid nähen - versuch 1

hehehe

hmm, authentisch solls nicht wirklich werden. ist wohl für das erste nähprojekt auch zuviel verlangt außerdem wäre uns leinen oder schurwolle wohl auchnoch zu teuer.

das kleid wollen wir aus einem dunklen bordeaux baumwollstoff machen.

nee, mit pannesamt füttern wir nicht schon allein weil ich gehört habe das sich das an den rändern so schlimm aufrollen soll
am ehesten würden wir wohl einen leichten blauen baumwollstoff benutzen.
mal schauen ob wir da was finden
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.02.2005, 18:05
Hausmütterchen Hausmütterchen ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2005
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterl. kleid nähen - versuch 1

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit

Zu welchem MA-Markt soll es gehen? Unser erster dieses Jahr soll Reichelsheim sein.

Doro
Welcher Markt in Reichelsheim denn, der im Frühjahr oder der im Herbst? Zu dem Frühjahrsmarkt werde ich auch samt Lager vermutlich fahren... Und was das Kleid betrifft, nach ebensoeinem Schnitt sind meine Kleider auch genäht. Im Volk war füttern glaube ich eher nicht angesagt, eher trug man mehrere Schichten übereinander!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.02.2005, 18:21
Benutzerbild von yokohama
yokohama yokohama ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mittelalterl. kleid nähen - versuch 1

huch, die frage hatte ich noch garnicht beantwortet

also, wir wollen auf den mittelaltermarkt auf/bei schloss homburg bei gummersbach
ist zwar recht klein, aber es ist schön da

zu burg satzvey wolen wir dieses jahr auch mal
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07091 seconds with 12 queries