Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Schnittmustersoftware zum gradieren

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.05.2008, 19:00
schnurzie schnurzie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 17.483
Downloads: 6
Uploads: 0
Schnittmustersoftware zum gradieren

Hallo,
seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einer geeigneten Software, mit der ich Handgezeichnete Schnitte einlesen kann und danach gradieren.
Bis jetzt mache ich alles noch in müsamer Handarbeit.
Ich bin gelernte Direktrice, aber eben noch vom alten Schlag und habe noch nie mit einem Schnittprogramm gearbeitet.
Seit Tagen lese ich mich in den verschiedenen Foren durch und versuche einen Überblick zu bekommen.
Nun suche ich einen Profi unter Euch der sich auf diesem Gebiet auskennt und mich beraten könnte.
Würde mich riesig freuen wenn jemand mir weiter helfen könnte.

Gruß schnurzie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2008, 22:11
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmustersoftware zum gradieren

Hallo,
also Gradieren kann man mit, meines Erachtens nach, allen gängigen CAD Programmen. Die meisten sind allerdings auf die Industrie zugeschnitten und dementsprechend teuer und evtl. brauch man noch einen Kurs dazu damit man überhaupt weiß, was man wann, wie, wo machen kann. Vom Preislichen kommst du da ganz schnell in dem mehrere Tausend Euro Bereich. Als Programme bei denen ich sicher weiß, das man gradieren kann gibt es Grafis, Gerber, Lectra und Assyst.
Das Problem wird sein, das du bereits "alte handgemachte" Schnitte einlesen möchtest, dazu braucht man dann noch einen Digitalisiertisch, der auch in die Tausende geht, vom preislichen her. Bei Grafis weiß das sie dir auch Schnitte eindigitalisieren, bei den anderen Firmen weiß ich es nicht. Ansonsten bleibt oft nur, die Schnitte im Programm neu zu erstellen.
Dann wäre noch ein großer Plotter ratsam, so das du die Schnitte auch ordentlich ausdrucken kannst.
Stellt sich die Frage ob sich eine solche Austattung die im Bereich von 5000 - ... € liegt für deine Zwecke überhaupt lohnt. Wenn man das Programm beherscht ist man natürlich deutlich schneller, wie händisch. Nur bis sich die Anschaffung gelohnt hat, muss man schon einiges gemacht haben.

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2008, 22:27
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.537
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittmustersoftware zum gradieren

Hallo
Laß Dir mal für 30 Tage Patternmaker Gradierstudio freischalten. Da kannst Du es mit voller Funktion testen. Ist nicht so teuer wie die großen Programme. Mit einem Digitizer kannst Du auch alte Schnitte einlesen.
http://www.patternmade4you.com/
Frag Eugenie nach dem Procedere: info@patternmade4you.nl
Das Programm gibt es auf deutsch mit einer umfangreichen deutschen Hilfe. An der Übersetzung der Web Page arbeitet Eugenie. Am 23. 5 ist Patternmaker auf dem Schneiderkongress in Maastricht, falls Du in der Nähe wohnst.

LG
heidi
PS: ich habe es übersetzt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gradieren - Sprungbetrag bei Rückenlänge? Soutage Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 04.08.2007 09:07
Kurse Schnittechnik und Gradieren creativ-freak Fragen zu Schnitten 6 25.11.2006 01:49
Schnittmustersoftware ... gift-unplugged Fragen zu Schnitten 2 05.04.2006 23:28
Hilfe!! Gradieren, aber wie? les agiles Fragen zu Schnitten 31 07.04.2005 12:08
Was ist Gradieren? Luthien Fragen zu Schnitten 5 03.12.2004 12:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12732 seconds with 13 queries