Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bluse - wie zu viel Stoff zwischen den Schulterblättern loswerden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.05.2008, 16:23
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.558
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Bluse - wie zu viel Stoff zwischen den Schulterblättern loswerden

Hmm,

sooo schlimm sieht es auf den Bildern gar nicht mal aus, finde ich... Kann es sein, dass dein Stoff etwas zu steif oder zu dick ist für den Schnitt? Mit einem ganz dünnen, weichfallenden Stoff hätte man das Problem so stark wohl nicht.

Ach, ich lese gerade, das ist eh nur ein Probeteil? Was ist denn der vorgesehene Stoff für einer? Ist der dünner, weicher? Das wäre gut

Aber kann es sein, dass das eigentliche Problem ein leichtes Hohlkreuz ist? Ich würde die Abnäher im fraglichen Bereich noch tiefer machen (am besten am Körper abstecken lassen, wenn möglich).
Wenn du magst, kannst du das rückwärtige Teil auch mit einer hinteren mittleren Naht zuschneiden, statt im Bruch, und da noch was Weite in der Naht rausnehmen, wo sie zuviel ist. Die Naht wird dann gebogen, mehr oder weniger stark, je nachdem, wie du gebaut bist. Du baust damit in der Mitte noch einen zusätzlichen Abnäher ein.
Denn unten am Saum passt es ja; da darf man keine Weite mehr rausnehmen, wie es aussieht; deswegen müssen die Änderungen oben und in der Mitte stattfinden.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.05.2008, 16:25
Benutzerbild von jackaroo43
jackaroo43 jackaroo43 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse - wie zu viel Stoff zwischen den Schulterblättern loswerden

Hallo Xanna,

könnte es eventuell, also vieleicht, also möglicherweise sein, das die Bluse bei Dir auf dem Po bzw. der Hüfte aufsitzt???

Zum einen scheint mir das Modell für einen leichten Stoff gedacht - leichter als Bettwäsche meine ich damit

Zum anderen sieht es nämlich so aus, als ob das Zuviel in Taillenhöhe sitzt.

Dreh den Schnitt in der hinteren Mitte doch mal auf, bzw, mach mal einen Schlitz in die HM Deines Musters, dann siehst Du, ob und wieviel Du evtl. mehr statt weniger brauchst.

Nur so ne Idee aus dem Stegreif.

Grüße

Volker
__________________
Zitat:
Dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz.
(G. Guillotine, 1789)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.05.2008, 16:26
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.378
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bluse - wie zu viel Stoff zwischen den Schulterblättern loswerden

Hm, eigentlich muss das oben so sein, ist ja schließlich eingekräuselt. Aber es sieht ein bißchen so aus als ob du ein leichtes Hohlkreuz hättest, da staut sich dann der Stoff. Versuch doch mal die hinteren Abnäher tiefer zu machen, wenns ein Hohlkreuz ist sollte das helfen, d.h. den Sitz deutlich verbessern.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.05.2008, 16:37
Benutzerbild von jackaroo43
jackaroo43 jackaroo43 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bluse - wie zu viel Stoff zwischen den Schulterblättern loswerden

.....und, Xanna,

hast Du Dein Probestück eigentlich auch im schrägen Fadenlauf geschnitten??

Manchmal vertanzt sich sowas, weils schräg ja einen ganz anderen Fall hat.

LG

Volker
__________________
Zitat:
Dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz.
(G. Guillotine, 1789)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.05.2008, 17:46
Benutzerbild von Xanna
Xanna Xanna ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 921
Blog-Einträge: 4
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bluse - wie zu viel Stoff zwischen den Schulterblättern loswerden

Puh - ich wusste ja, auf Euch ist verlass. So viele Hinweise: danke schön . Habe jetzt alles mehrfach gelesen und verschiedene Sachen ausprobiert. Letztlich glaube ich, dass das Problem eine Mischung aus dem von Volker und von Kerstin Beschriebenen ist.

@ Kassandrax: Das oben etwas mehr Stoff ist, verstehe ich ja und das darf ruhig so bleiben. Nur ein Luftpolster unter zu viel Stoff muss ja nicht sein


@ Kerstin: Der Probestoff ist wirklich sehr weich, ich glaube nicht, dass ich für die richtige Bluse eine noch deutlich weicheren finden werde. Deinen Vorschlag, quasi in der Hinteren Mitte einen Abnäher einzubauen, habe ich am Probeteil ausprobiert. Zuerst nur zaghaft, schließlich wurde der Abnäher nach jeder Anprobe breiter und länger, so dass es jetzt praktisch schon einer Naht nahe kommt. Dann werde ich die Bluse also doch mit Naht in der HM machen, dann kann ich das am Originalstoff genau abnähen. Das Ergebnis im Probeteil nach Deinem Vorschlag:

Änderung HM.jpg

@ Volker
Deine Anregung, dass ich evtl. zu wenig Stoff haben könnte, geben mir schwer zu denken. Wenn ich mir das Bild oben so ansehe, würden die jetzt deutlicher gewordenen Querfalten über dem Allerwertesten auch dafür sprechen. Ich glaube, die Konsequenz ist, das Originalteil ab unter dem Arm/Taille eine (halbe) Größe größer zu machen und hinten eine Mittelnaht einzubauen, damit ich das zuviel-Problem weiter oben gelöst bekomme. Das das zuviel durch Aufdrehen in der hinteren Mitte einfach glatt nach unten fallen würde, kann ich mir nicht vorstellen, dafür ist es irgendwie zuviel.
Leider hatte ich ausgerechnet das Rückenteil nicht im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, weil der Stoff nicht mehr gereicht hätte.

Oh je, mal wieder ein Roman geworden. Bin gespannt, wie das Originalteil aussehen wird...

LG,
Xanna


P.S. Meine männliche Hälfte (seines Zeichens Deutschleher) kennt sich mit Abnähern jetzt auch so langsam aus - er muss immer Bilder machen - und besteht darauf, dass ich der Nähgemeinde seinen Vorschlag zu Umbenennung von Abnähern mache. Er plädiert für Abnaht . Weil ja beim Nähen schließlich auch eine Naht rauskommt und kein Näher... naja, hauptsache, die Bluse sitzt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viel Stoff? filzela Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 26.02.2007 20:55
Hose ändern - zu viel Stoff im Schritt gundi2 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 31.10.2006 09:54
Wie viel M Stoff brauche ich hierfür wohl? kendo Fragen zu Schnitten 2 11.03.2006 11:35
wie viel stoff?? amazone Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 09.08.2005 00:02
Wie viel Stoff für Rock? Bastelfrieda Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 09.05.2005 19:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49376 seconds with 14 queries