Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"Unterrock" für Sommerhose?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2008, 17:45
Benutzerbild von Alexa74
Alexa74 Alexa74 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
"Unterrock" für Sommerhose?

Hi Ihr!

Entschuldigt den doofen Titel, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst nennen soll....

Ich bin Nähanfängerin was Klamotten betrifft und will mich mal am Burdaschnitt 2989 versuchen. Dafür hab ich bei Ebay einen sooo schönen Viskosestoff gefunden, der aber transparent ist.

Bei einem Rock würde man da ja nun einen Unterrock drunter machen, damit er blickdicht wird, aber was mach ich bei einer Hose im Bereich Po/Hüfte? Stoff ein Stück weit doppelt nehmen? Oder gibt es andere, professionelle Lösungen, die auch ein Nähanfänger zustande bringt?
__________________
Liebe Grüße!

Alexa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2008, 18:03
Benutzerbild von Ibohiga
Ibohiga Ibohiga ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.12.2007
Ort: nördlich von Hamburg
Beiträge: 1.373
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: "Unterrock" für Sommerhose?

Hallo Alexa ,

den Stoff doppelt nehmen würde ich nicht, denn ein eventuelles Muster würde ja dann auch durchscheinen und das könnte unschön aussehen.

Es ist auch die Frage, wenn der Stoff schon durchscheinend ist, ist er dann strapazierfähig genug für eine Hose ? Soll ja nicht gleich beim ersten Tragen Fäden ziehen oder ähnliches.

Das ist nur so meine Meinung dazu, möchte Dir aber nicht den Spass daran verderben, vielleicht hat ja noch jemand eine tolle Idee

LG
hilde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2008, 18:10
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "Unterrock" für Sommerhose?

Natürlich kann man eine Hose ganz oder teilweise füttern.
Das ist nix abstruses sondern eigentlich etwas weit verbreitetes. Durch das Futter beugt man dem Ausbeulen empfindlicher Stoffe vor, macht helle/durchscheinende Stoffe undurchsichtig, hält kratzige Oberstoffe von der Kratzerei ab usw.
In der Regel nähst du die Hose, ohne Taschen und ähnliches natürlich, einfach ein zweites Mal aus dem Futterstoff und fasst beide am Bund zusammen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2008, 19:07
Benutzerbild von Alexa74
Alexa74 Alexa74 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Unterrock" für Sommerhose?

Hallo!

Danke für Eure Tips!

Da es ja eine Sommerhose werden soll, würde ich sie ungern in voller Länge abfüttern. Ich denke, das würde zu warm. Nur wie sieht es bei einem leicht transparenten Stoff aus, wenn die Futterhose an den Oberschenkeln plötzlich aufhört?

Vielleicht suche ich mir doch lieber einen nicht transparenten Stoff....

@ hilde

Die Hose ist rockähnlich, also so ne weite Flatterhose und nur fürs Büro gedacht, wo sie ja nicht so besonders strapaziert wird. Also in Bezug auf Robustheit hätt ich bei dem Stoff jetzt weniger Bedenken. Das ist sie:



Edit: Wobei mir da jetzt grad noch ein Problem für eine eventuelle Futterhose in den Sinn kommt: Die Hosenbeine sind ja in fast voller Länge vorn geschlitzt. Säh ja sicher seltsam aus, wenn da eine Futterhose drunter rausschaut... nun bin ich mir ziemlich sicher, ich muß mir einen undurchsichtigen Stoff suchen!
__________________
Liebe Grüße!

Alexa

Geändert von Alexa74 (09.05.2008 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2008, 19:43
Benutzerbild von stinchen
stinchen stinchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "Unterrock" für Sommerhose?

dies ist doch eine Wickelhose oder?
Ich würde einen weichen leichten Baumwollstoff nehmen oder leichten Leinen.
LG Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09258 seconds with 13 queries