Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schablonieren von Textilien

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 09.05.2008, 17:10
Najescha Najescha ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2008
Beiträge: 51
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schablonieren von Textilien

Hallo zsazsa!

Aufbügeln geht auch, die Folien für Farbdrucke sind aber schon teuer!

Wenn Du tatsächlich selber eine Schablone herstellen möchtest, würde ich Dir empfehlen, "Windradfolie" zu nehmen. Die ist ziemlich stabil und mehrmals verwendbar.

Oder wie Cassylein vorgeschlagen hat, unter h-schaefer com oder bei qvc de schauen.

Mit den Schablonen, Farben und anderen Materialien von Heike Schäfer habe ich selber schon einiges gestaltet.
Wenn Du das öfters vorhast, lohnt sich die kleine Investition, Qualität ist wirklich super.
Im Vergleich mit Haltbarkeit etc. finde ich diese viiieeel besser als aus dem Bastelgeschäft. (Bin allerdings auch ein kleiner Fan von ihren Designs. )

Die Schablonen werden dann mit Tesa fixiert. Die Farben am besten mit einem Pinsel, der vorne feste Borsten hat, auftragen, damit die Pinselhärchen samt Farbe nicht unter die Schablone rutschen.

Nun hast Du die Qual der Wahl - viel Erfolg!

Liebe Grüße

Najescha
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.05.2008, 17:21
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.901
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schablonieren von Textilien

Zitat:
Zitat von zsazsa Beitrag anzeigen
Mit einem Pinsel oder Schwamm?
Es gibt auch spezielle Schablonierpinsel, die sind recht dick und laufen vorne nicht spitz zu sondern sind stumpf (sehen ein bisschen nach Rasierpinsel aus).

Zitat:
Zitat von zsazsa Beitrag anzeigen
Und, eignen sich bestimmte Farben besser als andere?
Ich arbeite gerne mit "Textila" von LUKAS.

Zitat:
Zitat von zsazsa Beitrag anzeigen
Könnte man die Motive auch auf eine geeignete Folie anbringen und dann aufbügeln?
Du könntest auch das Motiv aus Flex- oder Flockfolie ausschneiden und dann aufbügeln ...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.05.2008, 18:39
Cahra Cahra ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 68
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schablonieren von Textilien

Ganz toll zum schablonieren ist auch das Freezer paper. Das gibt es z.B. in online-Quilt-Shops oder auf dem Holland-Stoffmarkt.
Das kannst du ganz normal mit dem Motiv im Drucker bedrucken, schneidest die entsprechenden Stellen aus und dann läßt sich die Folie auf den Stoff aufbügeln. Hat den Vorteil, dass keine Farbe unter die Schablonenränder läuft. Wiederverwerten läßt sich die Schablone wohl auch ein paar Mal (das habe ich noch nicht selber getestet)

Zum Farbe auftragen verwende ich ein Schwämmchen, möglichst nicht zu weich, sonst gibt es zu stark nach (da gehen z.B. auch Make-up-Schwämmchen oder diese gelb-grünen Küchenschwämme, falls man nicht extra welche kaufen mag) :-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.05.2008, 18:46
cortadora cortadora ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 14.872
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Schablonieren von Textilien

Ich nehme auch die Folie von Klarsichthüllen (eine stabilere Variante) und befestige diese mit Sprühzeitkleber auf dem Stoff. Funktioniert sehr gut.

Liebe Grüsse
Antje
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.05.2008, 19:28
Benutzerbild von anikarec
anikarec anikarec ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.05.2007
Ort: Diez
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schablonieren von Textilien

Hallo!
Hier findest du Vorlagen für Stencils und auch die Anleitung, wie diese erstellt werden. Dabei werden verschiedene Methoden vorgestellt, die unterschiedlich gut sind. http://www.kittybuttons.com/
Ich habe es mit dem Freezerpaper versucht, dass du in Onlineshops für Quilter findest. Eine Rolle kostet so um die 12 Euro, das reicht dann aber auch wirklich lange. Textilfarbe findest du im Bastelladen.

lg
Anika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
freezer_papier , schablonieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10969 seconds with 12 queries