Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.05.2008, 11:51
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.680
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Hallo,

Zitat:
(Gab es nicht mal einen in der Breiten Straße? ) Früher gab es die sogar bei Karstadt.
Du meinst vermutlich Wolkenaer, der ist nicht direkt in der Breiten Straße, aber in deren Verlängerung, der Ehrenstraße, Hausnummer 6. Ich hatte gehört, dass der zumachen will, aber es scheint ihn noch zu geben.

Zeichenbedarf gibt es neben Karstadt sonst auch bei Ortloff; die sind in der Nähe, in der Zeppelinstraße, zwischen Neumarkt und Olivandenhof.

Als weitere Möglichkeiten fallen mir auch die Trickmarker von Prym ein; es gibt einen wasserlöslichen und einen, der an der Luft verschwindet; ob die für Seide geeignet sind, müsste man ausprobieren. Müssten auch bei Karstadt etc. zu bekommen sein. Und speziell für Quilts gibt es auch Pauspapier und spezielle Vorzeichenstifte; in den entsprechenden Onlineshops findet man doch jede Menge Zubehör, hast du da schon mal geguckt?

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2008, 12:11
Benutzerbild von Birgit-Patch
Birgit-Patch Birgit-Patch ist offline
Patchwork Fachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Schönaich bei Böblingen
Beiträge: 78
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Als weitere Möglichkeiten fallen mir auch die Trickmarker von Prym ein; es gibt einen wasserlöslichen und einen, der an der Luft verschwindet; ob die für Seide geeignet sind, müsste man ausprobieren.
Hallo Sabine und Kerstin,

da wäre ich vorsichtig. Ich hab mal mit dem Prym-Trickmarker auf violettfarbener Dupionseide gezeichnet, am nächsten Tag hatte sich das violett an den gezeichneten Stellen in rosa verwandelt.
Auf alle Fälle testen und niemals über die Markierungen drüberbügeln, egal welcher Stift.

Grüßle
Birgit
http://www.patchcom.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.05.2008, 12:21
Benutzerbild von patchelchen
patchelchen patchelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 443
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Hallo,

ich würde auch den Trick-Marker empfehlen. Jedoch verschwindet dieser duch Sauerstoffeinwirkung. Es müsste also jeder Block für sich erst gezeichnet und gequiltet werden.
__________________
LG
patchelchen


Gemeinsam wird uns ein Licht aufgehen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.05.2008, 15:34
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.084
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Hallo,



Du meinst vermutlich Wolkenaer, der ist nicht direkt in der Breiten Straße, aber in deren Verlängerung, der Ehrenstraße, Hausnummer 6. Ich hatte gehört, dass der zumachen will, aber es scheint ihn noch zu geben
Ja, genau, auf Ehrenstr. kam ich vorhin nicht. Ich kenne Köln ja immer nur als Tourist und mein letzter Besuch liegt leider auch schon wieder zwei Jahre zurück. Haach, vorher wohnten wir viiiel näher dran - ganztraurigbin.


Zitat:
Zeichenbedarf gibt es neben Karstadt sonst auch bei Ortloff; die sind in der Nähe, in der Zeppelinstraße, zwischen Neumarkt und Olivandenhof.

Als weitere Möglichkeiten fallen mir auch die Trickmarker von Prym ein; es gibt einen wasserlöslichen und einen, der an der Luft verschwindet; ob die für Seide geeignet sind, müsste man ausprobieren. Müssten auch bei Karstadt etc. zu bekommen sein. Und speziell für Quilts gibt es auch Pauspapier und spezielle Vorzeichenstifte; in den entsprechenden Onlineshops findet man doch jede Menge Zubehör, hast du da schon mal geguckt?
Diese Trickmarker würde ich bei Seide nicht anwenden und die anderen Werkzeuge, die für "normale" Quilts erhältlich sind, funktionieren oft nicht bei Seide.
(Ich habe bisher immer nur Seide in allen Variationen zu Quilts verarbeitet und habe da schon einige Erfahrungen gemacht. Am geeignetsten waren bisher wirklich diese Kreidestifte.

Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.05.2008, 15:53
hedis-stickerei hedis-stickerei ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Grüß Euch,

danke für die Tips!

Die Adressen in Köln habe ich mir gleich notiert. Dann brauche ich nicht lange rumsuchen. Werde es mit diesen Stiften mein Glück versuchen.

Trickmarker habe ich, kommt aber leider nicht in Frage: das Stück ist einfach zu groß um es so schnell mit der Hand zu quilten bevor sich alles in "Luft" auflöst. Und bei ganz hellen Stoffen habe ich auch schon die Erfahrung gemacht, dass sie gar nicht 100% verschwinden. Außerdem hat es leider zu viele kleine Details um immer wieder an genau der richtigen Stelle das Muster durch "Durchpausen" vorzumalen.

Zubehör zum Vorzeichnen habe ich sicher eine ganze Menge. Aber die fühlen sich auf Seide sehr wohl und wollen nicht wieder von dannen gehn

Nachher wird mein gutes Stück erst mal in der Waschmaschine verschwinden, um mal zu sehen was aus dem Bleistift wird: hoffentlich verschwindet er ganz. Sonst muß ich halt von vorne anfangen und auch die Maschinenstickerei neu machen. Wird schon werden!

Möchte mich nochmal ganz herzllich bedanken. Das macht mir Mut, das mein Problem wohl doch zu lösen ist.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Rheinland, Hedwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50147 seconds with 12 queries