Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.05.2008, 22:02
hedis-stickerei hedis-stickerei ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Hallo miteinander,

habe folgendes Problem:

habe auf weißer Seide mit Bleistift ein Quiltmuster aufgemalt in der Hoffnung, dass es sich wärend des Hand-Quiltens abträgt. (Mit dieser Methode habe ich auf Baumwolle sehr gute Erfahrung gemacht). Nun wurde ich aber gewarnt, dass es eher schwer raus geht. Daraufhin habe ich meine Seide mit Seife auf der Hand gewaschen: der Bleistift ist deutlich schwächer geworden, aber nicht weg.
Außerdem bekomme ich eine dünnen hautfarbene Makierungslinie (Schneiderkreide) nicht mehr aus der Seide.

Was kann ich tun?
Hat jemand von Euch schon mal ein Handquiltmuster auf Seide aufgemalt und wenn ja womit? Waren hinterher noch Spuren der aufgemalten Linien zu sehen und wenn ja wie habt Ihr sie weg bekommen?
Waschen ist nach dem Quilten ja nun nicht gerade günstig.


Danke im Vorraus für Eure Tips.

Es grüßt Hedwig

Geändert von hedis-stickerei (07.05.2008 um 22:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2008, 23:18
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.086
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Hallo Hedwig,

ich habe einige Quilts aus Dupion-Seide handgequiltet und hatte das Problem auch.
Ich habe dann die Muster mit Kreidestiften in Bleistiftform - also zum Anspitzen - aufgezeichnet.
Und zwar habe ich immer versucht, die gleiche! Farbe des Stoffes zu erwischen. Geht natürlich nur begrenzt.
Dadurch, daß die Seide glänzt, kann man dann beim Quilten im Lampenlicht die staubigen Linien gut sehen.
Bei normaler Betrachtung sind die Linien kaum zu erkennen, sondern es funzt hauptsächlich durch diesen Glanz-Stumpf-Effekt.

Die Stifte heißen "CarbOthello", gibt es in ganz vielen Farben und sind von Stabilo.

Vielleicht funktioniert es ja bei Deiner Seide auch.

Sonst gibt es noch die "Stabilo-All" Stifte, die eher auf dem Stoff aufliegen und sich deshalb leichter wieder radieren oder auswaschen lassen. Die gibt es aber nur in den Grundfarben, und in weiß und graphit. Und da muß man erst probieren, ob es auch wirklich wieder rausgeht.

Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2008, 01:26
hedis-stickerei hedis-stickerei ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: zwischen Köln und Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Hallo Sabine,

danke für den Tip. Ich fahre am Freitag nach Köln rein. Da werde ich mal nach den Stiften ausschau halten.
Ich hoffe mein Problem damit gelöst zu bekommen. Es soll ein Ringkissen werden für eine Hochzeit werden und würde gerne im Urlaub dran arbeiten.

Es grüßt Hedwig
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2008, 11:13
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.086
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Hallo Hedwig,

die "CarbOthello"-Stifte müßten in jedem größeren Laden für Künstlerbedarf zu bekommen sein. (Gab es nicht mal einen in der Breiten Straße? ) Früher gab es die sogar bei Karstadt.

Die "Stabilo All" sind weniger verbreitet. Ich habe die mal bei "SuesQuiltShop" gefunden.
Aber über Google findet man auch online-Versender.

Ein Ringkissen? Aus Seide? Schööön!

Hoffentlich konnte ich ein wenig helfen.

Grüße, Sabine
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2008, 11:21
Kathy Kathy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Womit Quiltmuster auf Seide aufmalen?

Für mein Brautkleid (Seidensatin) hab ich ein lilanen Sublimierstift (beim Goldberg in Aschaffenburg) gekauft (Ich weiß aber nicht die Marke, war aber nicht Prym.) Der ist wirklich restlos wieder verschwunden. Am besten vorher auf einem Reststück ausprobieren.

Viele Grüße
Kathy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08217 seconds with 12 queries