Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2008 > Mai 2008


Mai 2008
Neckolder Oberteile waren das Thema


gedrehtes Neckholdertop aus NM 6/1992

Mai 2008


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.05.2008, 09:56
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gedrehtes Neckholdertop aus NM 6/1992

Ja, und passend zum schlechten Wetter bin ich auch fertig geworden.
Das Neckholderteil war relativ schnell genäht,
aber ich hatte beim Tragen das Gefühl, der Rücken rutscht herunter.
Von gekauften Rückenfreiteilen bin ich ja Kummer gewohnt.
Sie sollen nicht gar zu eng sitzen (mangels echter Taille), aber trotzdem Halt haben, vor allem eben am oberen hinteren Rand.
Ich hab dann ein Framillongummi auf dei Nzg beim oberen Rücken genäht, das war erheblich besser.
BH-Problem hab ich prinzipiell keins, bei mir gehts zur Not auch ohne , aber es gibt ja so trägerfreie Teile. Da werd ich mir mal eins besorgen.

So, Tadaaa:



Mit passendem Rock aus der Frühjahrs-Ottobre des letzten Jahres.
Den stell ich mit den entsprechenden Angaben in die Galerie.

Zu den älteren Schnitten: Das mit der Schulterbreite stimmt.
Aber ich habe auf meinem Nostalgietrip einige Kleider gefunden, die ich gerne noch nähen würde.
Vor allem die Burda-International ist interessant. Da wäre auch noch ein Neckholdermiederchen drin, das ist zauberhaft. (2/96)
Aber mangels Taille....
Hier:



grüße von griselda
__________________
Noch´n Blog
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.05.2008, 10:07
Benutzerbild von me3ko
me3ko me3ko ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Niederlanden
Beiträge: 15.004
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: gedrehtes Neckholdertop aus NM 6/1992

Aber gerade solche Modelle sind gut bei wenig Taille, finde ich.
Mache das Blüschen 2-3 cm länger, und lass es unten ein bisschen weiter auslaufen. Durch die Abnäher in der Längsrichtungkannst Du "Taille" einnähen. Es muss allerdings unten nicht zu weit abstehen.
Ich mache das auch so und man bekommt wirklich mehr Figur!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.05.2008, 10:25
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gedrehtes Neckholdertop aus NM 6/1992

Hallo meko!
Klar könnte ich mir vorstelle, dass das gut aussieht.
Auch Korsetts sehen gut aus.
Ich müsste dann Miederstäbchen einarbeiten, da ich nicht mag, wenn sich so grafische Sachen falten.
Und Knöpfe sind dann ja auch nicht mehr die erste Wahl, die klaffen womöglich bei so engen Sachen, wenn beim Sitzen Zug draufkommt.
Alles in allem ist das wohl doch eher ein Schnitt für kleine Größen. Für meine Oberteilgröße 40 bin ich da vielleicht zu kritisch.

Ich bin froh, dass die Mode mit den knappen Oberteilen nicht mehr im Vordergrund steht.
Obwohl mich eine Corsage schon mal reizen würde, rein nähtechnisch.
Aber dann wohl doch eher mit einem korrekten Schnitt und dementsprechend festem Stoff.

grüße von griselda
__________________
Noch´n Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.05.2008, 20:11
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.778
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: gedrehtes Neckholdertop aus NM 6/1992

Zitat:
Ich hab dann ein Framillongummi auf dei Nzg beim oberen Rücken genäht, das war erheblich besser.
BH-Problem hab ich prinzipiell keins, bei mir gehts zur Not auch ohne , aber es gibt ja so trägerfreie Teile.
Was ist eigentlich ein Framillongummi? Ich habe zu dem zweck bisher immer Wäschegummi genommen, Ist dein Gummi etwas ähnliches?

Vor allem aber, das Shirt ist total schick geworden! Wenn mir eine Idee käme, wie ich diesen Schnitt zusammenbasteln könnte, würde ich es glatt nachnähen. Mal sehen.

Auf jeden Fall: Glückwunsch!

Gruß

Raaga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
neckholder , neue mode

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06455 seconds with 12 queries