Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


selbstgenähte Kleidung im Kindergarten?!?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2008, 23:51
Benutzerbild von Shayariel
Shayariel Shayariel ist offline
Mitarbeiterin im Handarbeitsfachgeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2007
Ort: im bergischem Land
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
selbstgenähte Kleidung im Kindergarten?!?

Hallo,

diesen Sommer ist es endlich soweit, wir haben für dieses Jahr einen Kindergartenplatz und es wird auch höchste Zeit . Wir waren heute mal zum Probespielen da und auch die Leiterin sagte es wird Zeit für sie, da sie schon so gut auf Zack ist etc. pp.
Habe ich natürlich stolz wie Oskar rum erzählt, zumal wir auch einen Ganztagsplatz bekommen haben, da ich dann mehr im Geschäft meiner Mutter mitarbeiten kann. Meine Freundin fragte dann eher etwas entsetzt, da wirste ihr aber doch nicht deine selbstgenähten Klamotten anziehen wollen, die sind dann ja ganz schnell hin. Ich habe darauf nur erwiedert: Doch klar, es sind doch auch Alltagsklamotten, nicht nur für "schick" und ob sie die beim Spielen auf dem Spielplatz, oder auf unserem Balkon oder im Kindergarten versaut ist mir recht egal, außerdem haben wir eine Waschmaschine

Daher meine Frage zieht ihr euren Kindern auf dem Spielplatz oder Kiga die selbstgenähten Sachen an oder sind sie nich zum Spielen gemacht? Ich werds so wie ich bis jetzt gemacht bei behalten
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2008, 23:58
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.803
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: selbstgenähte Kleidung im Kindergarten?!?

Sie sind manchmal auch extra dafür gemacht...

http://hobbyschneiderin24.net/portal...t+kindergarten
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2008, 00:08
Benutzerbild von FIA
FIA FIA ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: selbstgenähte Kleidung im Kindergarten?!?

Hallo!
Meine Tochter trägt auch im Kiga Selbstgenähtes wie ihren Lieblings-Rosa-Rock oder einige T-Shirts.
Allerdings...die "schöneren", (für mich) besonderen Sachen werden auch nur für "schön" angezogen.

Vor kurzem hatte meine Tochter eine neugenähte Hose an und tollte damit im Garten rum. Fazit: jede Menge Grasflecken. Mit Gallseife sind fast alle rausgegangen, ein oder zwei sind zwar geblieben, aber immerhin ist Kleidung ja zum Anziehen und nicht zum Anschauen da. Außerdem passt so kleinen Kindern eh nichts lang, also wär es ja schade, wenn die Sachen keiner anzieht.
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm´ich ganz selten dazu" (Ödön v. Horvath)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2008, 00:24
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.160
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: selbstgenähte Kleidung im Kindergarten?!?

Ich erinnere mich noch an meine guten Klamotten, die waren nur für sonntags und besondere Anlässe - und in die Schule durften die erst angezogen werden, wenn sie fast zu klein waren ... ganz ehrlich, das finde ich bescheuert.

Wenn ein besonderer Anlass naht, dann kleide ich meine Kids schon mal neu ein - aber danach sind die Sachen freigegeben. Früher für den KiGa, jetzt für die Schule. Sogar bei den Schuhen für Kommunion haben wir welche ausgesucht, die sich jetzt noch tragen können. Udn die Kleidchen sind ebenfalls "normale" Sommerkleider, die evt. gefärbt werden.

Natürlich ärgert es mich, wenn ein selbst genähtes Teil "ruiniert" ist, aber oft lässt sich das besser und schneller wieder herrichten als gekauftes.

Nur würde ich drauf achten, dass keine Bändel dran sind, sonst zerren die anderen dran und dass sie die Dinge gut selbst an- und ausziehen kann. Das ist etwas, dass mir bei vielen selbstgenähten Sachen auffällt: sie sind unpraktisch.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2008, 00:28
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: selbstgenähte Kleidung im Kindergarten?!?

Da ich für meinen Sohn nur alltagstaugliche Klamotten nähe gab es gar keine Diskussionen, ob er die Sachen auch im Kindergarten anhatte (dem Alter isser nun aber schon längst entwachsen). Damals hatte ich auch noch ein bisschen mehr Zeit und hätte eher mal was Neues nähen können. Mittlerweile ist die Zeit eher knapp und ich kriege dann schon einen Anfall wenn er mit der selbstgenähten Fleecejacke irgendwelche Aktionen durchführt wo das Teil mutwillig zu Schaden kommen könnte (Fahrrad putzen, Vogelhäuschen streichen, etc). Mittlerweile kann er das auch ganz gut selbst einschätzen und zieht dann von sich aus auch mal was Älteres an. Aber ruinierte Kaufklamotten sind auch nicht viel weniger stressig, wenn ich bedenke was es immer für eine Aktion ist neue Klamotten an Land zu ziehen (passt nicht, gefällt nicht, ist zu teuer, es gibt nichts was man ernsthaft zu kaufen in Erwägung ziehen könnte,...) Da frag ich mich manchmal was nervenaufreibender ist...

Schöne Grüße,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!

Geändert von fusselmieze (07.05.2008 um 00:31 Uhr) Grund: Tippfehler, ich sollte lieber ins Bett gehen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09269 seconds with 12 queries