Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mini-Anfänger-WIP Brillengarage/Brillenetui

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2008, 21:42
Benutzerbild von Alexa74
Alexa74 Alexa74 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Mini-Anfänger-WIP Brillengarage/Brillenetui

Huhuu!

Als Neuling und wage ich es trotzdem mal und eröffne hiermit einen WIP.

Mein Mann schimpft mich immer, wenn ich im Wohnwagen meine Brille(n) herumliegen lasse. In der Tat gibt es dort keinen vernünftigen Platz dafür, weshalb mir am letzten Wochenende eine zündende Idee kam: Eine Brillengarage, die an einer schmalen Stelle zwischen zwei Hängeschränken befestigt wird und Platz für meine Brille und Sonnenbrille bietet.

Habe schon konkrete Vorstellungen, wie das ganze aussehen soll und Stoffe hab ich auch noch in meiner Restekiste gefunden. *freu*

Entwurf:



Stoffe:



Über die Stoffzusammenstellung bin ich mir noch nicht so ganz im Klaren. Die beiden dunklen gefallen mir beide gut. Evt. kombiniere ich auch die und lasse den helleren gestreiften weg. Tips sind jederzeit willkommen!

Der gelbe batikartige Stoff soll für die Sonne, Mond, Sterne Applis sein. Ich habe noch nie appliziert, das wollte ich schon immer mal ausprobieren! Mal sehen, wie der erste Versuch wird! Sonne, Mond und Sterne deshalb, weil wir schon einen riesigen, gelben Plüschmond als Deko im WoWa haben, da paßt die Brillengarage dann dazu.

Mit dem goldgelben Einfaßband werd ich voraussichtlich die Kanten einfassen, wenn mir dafür im Laufe des WIP keine bessere Idee kommt.
__________________
Liebe Grüße!

Alexa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2008, 22:30
Benutzerbild von LiLeLa
LiLeLa LiLeLa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2007
Ort: Sindelfingen
Beiträge: 524
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mini-Anfänger-WIP Brillengarage/Brillenetui

Hallo Alexa,
du schreibst du hast noch nie appliziert - hast du Aplizierfolie besorgt?
Das ist Folie die man auf den Aplikationsstoff von links aufbügelt, dann die Trägerfolie abzieht und dann die Applikation an der gewünschten Stelle festbügelt - dadurch kann man dann in aller Ruhe die Applikation mit dem Zickzack oder einem Zierstich festnähen ohne dass irgend etwas verrutscht und zum Schluß Falten schlägt. Die Folie gibt es denke ich in jedem Nähladen als Meterware aber du brauchst dafür ja echt nicht viel - wichtig ist noch dass du die Folie möglichst nicht knicken solltest - sonst löst sich der "Kleber" von der Trägerfolie und wir im Prinzip unbrauchbar oder zumindest wird es wesentlich *fuddeliger*.
Hast du vor den Stoff für die "Garagen" zu verstärken - damit sie schön aufstehen - evtl. ein Bügelvlies oder doppelter Stoff - das sieht dann auch schön aus - einbischen sieht man ja auch immer rein. Nur einfacher Stoff wird sicherlich zu dünn. Und was nimmst du hinten das es schön stabil wird? Ein Stück Karton oder Flies oder gar nichts?
Ich bin kein so ein Fan von Einfaßband - aber das ist Geschmacksache - wenn du es weglassen möchtest könntest du das Rückteil auch doppelt nähen und dann verstürzen - unten würde sich die offene Stelle ja gut mit dem Annähen der unteren Tasche kaschieren lassen - oder du machst dann halt noch eine Ziernaht außen drumrum.
Wichtig ist denke ich auch noch dass du die Öffnungen oben an den Nahtkanten gut mit einem Zickzack sicherst - das sie dir nicht nach ein paar mal benutzen ausreißen.
Ich hoffe meine Bemerkungen waren jetzt nicht lapidar - ich hab halt gelesen dass du Anfänger bist (und das sind alles Fehler die ich am Anfang gemacht hab) - oder bezieht sich dass nur auf das WIPen?
Gruss,
Katja
__________________

Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche und plötzlich ist das Unmögliche getan - Franz von Assisi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2008, 12:25
Benutzerbild von Alexa74
Alexa74 Alexa74 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mini-Anfänger-WIP Brillengarage/Brillenetui

Hallo Katja,

vielen Dank für Deine vielen Tips! Ich werde sie beherzigen!

Ich bin im Grunde genommen Nähanfängerin, auch wenn ich nun schon ungefähr 100 Hundemäntel zum Verkauf genäht hab und auch mal ne Jeans gekürzt. Ein paar Polsterbezüge und Kissenhüllen hab ich auch schon genäht, aber das wars dann auch schon. Mein nähtechnisches Grundwissen besteht nur aus Dingen, die ich mir selbst beigebracht hab. An kompliziertere Dinge wie Kleidung, Patchwork oder Applikationen hab ich mich bisher nicht rangetraut. Aber das wird jetzt anders werden!

Applizierfolie hab ich schon lange zuhause, hab mich nur nie ran getraut. Auch hab ich Sprühkleber gekauft, den man ja für diese Zwecke auch verwenden kann. So sagte mir jedenfalls die Dame im Handarbeitsladen. Mal sehen, mit was es besser funktioniert.

Vlieseline als Verstärkung hab ich auch schon organisiert. Und ja, ich hatte schon vor, die Taschen mit doppelt Stoff zu arbeiten, damit es ordentlich aussieht.

Da heut abend Fußball im TV kommt, werde ich von meinem Mann sicherlich zum Nähen "freigestellt"! Dann gehts hier weiter!
__________________
Liebe Grüße!

Alexa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2008, 10:58
Benutzerbild von Alexa74
Alexa74 Alexa74 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mini-Anfänger-WIP Brillengarage/Brillenetui

So, nun endlich gehts hier weiter.... die Zeit ist momentan meist gegen mich....

Aaaalso: Vor ein paar Tagen hab ich die Applikationen vorbereitet. Applikationsbügelfolie auf gelben Batikstoff aufgebügelt und Motive ausgeschnitten:



Dann die vordere und hintere Seite der "Grundplatte" zugeschnitten, auf eines der Stoffstücke Vlieseline H630 gebügelt:



Rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet und Kanten nochmal abgesteppt. Dann wollte ich die Sonne applizieren.... nunja.... kleine Panne.... Motiv ist viel zu klein und geschwungen, als daß man da sauber mit Zickzack herumnähen könnte.... also hab ich mich faulerweise dazu entschlossen, die Motive nur aufzubügeln und nicht zu umranden.

Dann die beiden Brillentaschen zugeschnitten, wieder auf eines der Stoffstücke Vlieseline augebügelt.



Taschen ebenfalls rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet, restliche Motive aufgebügelt.



Taschen auf "Grundplatte" aufgenäht und aus einem kleinen Stoffstreifen des Grundplattenstoffs eine Art Schrägband zusammengebügelt und als Aufhänger angebracht.

Fertig ist die Brillengarage für den Wohnwagen!

__________________
Liebe Grüße!

Alexa
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2008, 11:09
Martina Martina ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 238
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Mini-Anfänger-WIP Brillengarage/Brillenetui

Huhu Alexa,

Dankeschön für Deinen Wip.
Das ist ja mal eine tolle ( Geschenk ) - Idee und auch gut umzusetzen.
__________________
Viele Grüße Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11294 seconds with 12 queries