Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Absoluter Neuling mit vielen Fragen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.05.2008, 14:39
mankal mankal ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Absoluter Neuling mit vielen Fragen

Erstmal vielen Dank für die Antworten.

Betriebswirtschafltiche Kenntnisse sind grundsätzlich schon vorhanden. Danach sollten sich meine Fragen auch nicht richten. Mir ging es jetzt nur darum, wie hoch die Produktionskosten für eine kleine Serie wären. Habe da wie gesagt im Textil-Bereich null Ahnung. Das es teurer wird als bei Produktionen mit vielen Tausend Stücken war mir auch klar, nur das Verhältnis eben nicht. Hier würde mich halt interessieren, wieviel ich als Auftraggeber dann für ein Top oder so bezahlen müsste, das man sonst im Laden für beispielsweise 40 Euro bekommt. Geht mir wirklich um ganz grobe Maßstäbe.

Eine Vorauswahl sollte sicherlich getroffen werden. Da würde ich mir auch jemanden ins Boot holen, der sich auskennt. Für so was ist es aber noch viel zu früh, da ich mir zur Zeit erstmal grundsätzliche Gedanken zur Durchführbarkeit mache.

Capricorna, hast Du auch eine ungefähre Vorstellung, was die Erstellung von solchen Vorlagen durch einen Dienstleister kostet?

Nochmals vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.05.2008, 15:35
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Absoluter Neuling mit vielen Fragen

Hallo mankal,

wie schon die Anderen auch geschrieben haben, ist sehr schwer (eigentlich unmöglich), eine Kostenschätzung aufzustellen, ohne zu wissen, worauf diese aufgebaut werden soll.

Ich würde Dir raten, mal ein konkretes Beispiel auszusuchen, bei dem möglichst viele Parameter festgelegt sind (Modell, Stückzahl, Material, Verarbeitung, Grössen, ...).

Alleine von der Materialwahl ist schon abhängig, in welchem Verfahren der Zuschnitt (Plotter, Laser, Wasserstrahl, ...) erfolgen kann und mit welchen Kosten man rechnen muss.

Frage ist dann auch noch, ob Du alles komplett vorproduzierst und dann abverkaufst oder ob es eine Produktion "on demand", also nach Bedarf sein soll.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.05.2008, 16:30
mankal mankal ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Absoluter Neuling mit vielen Fragen

Hallo troy,

ein konkretes Beispiel auszusuchen fällt mir schwer, weil ich ja garnicht weiß, wodurch das beschrieben wird. Du hast zwar ein paar Sachen aufgezählt(Modell, Stückzahl, Material,...), aber selbst dafür habe ich zu wenig Ahnung im Modefertigungsbereich. Hatte eher auf eine Aussage wie "Dein Einkaufspreis ist in etwa so hoch wie der Verkaufspreis bei H&M" gehofft. Aber das kann man so pauschal ja anscheinend nicht sagen.

Verkauf sollte eventuell so laufen, dass die Käufer noch vor der Produktion bestellen. Damit meine ich nicht, einer bestellt und ein Kleid wird produziert, sondern so in die Richtung, dass ein Design beispielsweise zwei Wochen bestellbar ist, dann für alle die bestellt haben produziert wird und das wars. Also auch limitierte Auflage praktisch. Wenn das jetzt aber anscheinend mit ziemlich großem Aufwand schon für Schablonenerstellung usw. verbunden ist, müssten ja auch schon sehr viele Bestellungen zusammenkommen...

Grüße,
mankal
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.05.2008, 20:06
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Absoluter Neuling mit vielen Fragen

Hallo,

ich habe einige Vorordern im DOB bereich für einen relativ kleinen Wäsche mit DOB, die 2x im J. sind mit gemacht und da ist es so, wenn die sich lohnende Stückzahl nicht Vorgeordert wurde er gar nicht produziert wurde.
Einfach weil die Herstellung zuteuer war!
Das haben wir aber auch erst immer kurz vor dem Auslieferungstermin erfahren.
Einfach weil man immer noch auf Messen versucht hat, die Teile an den Verkäufer zubringen. Aber für die Preise die man uns ja bei der Oder genannt hatte und die ja eigentlich für den Käufer bindent sind, hätten sie den Artikel dann nicht herstellen können und von daher wurde er außer die Musterteile gar nicht hergestellt. Sonst hätte der Artikel ob Pullover oder Hose im EK das doppelte gekostet und wir hätten dann wahrscheinlich den Artikel nie an den Mann gebracht.
Selbst wenn wir jetzt sagen würden uns kostet zum beispiel ein Top beim selber schneidern 10€ plus Nähseide, das ist für uns Hobby! Genauso gut näht die nächste das Top für 50€, da der Stoff viel Edler ist.

Wenn dann müsstest du dich mit einer Firma in Verbindung setzen die Produziert. Die können dir deine Frage nach Preisen beantworten.

Gruß Angel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48025 seconds with 12 queries