Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Badeanzugstoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2008, 13:32
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
Badeanzugstoff

Hallo,

ich gehe öfters auf einem Stoffmarkt (in Berlin) einkaufen, wo es ab und an echte Schnäppchen gibt, die Händler jedoch kaum Ahnung von ihren Produkten haben, da das wahrscheinlich größtenteils irgendwelche Restposten sind.

Nun hatte einer dieser Händler mehrere Stoffe da, die wie Badeanzugstoffe ausgesehen haben, recht fest, elastisch, körnige, aber doch glänzende Oberfläche.
Gibt es eine Möglichkeit festzustellen, ob diese Stoffe für Badebekleidung geeignet sind?

Gruß
Donna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2008, 16:24
Benutzerbild von fusselmieze
fusselmieze fusselmieze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2007
Ort: K-Town
Beiträge: 14.884
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Badeanzugstoff

Mmmm, das ist schwierig. Da hilft wohl nur vergleichen, ob es aussieht und sich anfühlt wie Badeanzugstoff und die Materialzusammensetzung prüfen. Anhaltspunkte liefern Stoffversender und fertige Badeanzüge.
Auch sollte der Stoff ziemlich elastisch sein. Eben wie man es von einem Badeanzug erwartet.

Das Hauptprobelm, falls es kein echte Badeanzugstoff ist, dürfte darin bestehen, dass er beim Nasswerden ausleiert und nicht schnell genug wieder trocknet.

Wenn der Stoff nicht zu teuer ist hilft da wohl nur ein Probemodell und ein Ersatzbadeanzug beim ersten Test im Schwimmbecken.

Oder du hast ein männliches 'Opfer' für den du eine Badehose nähen könntest.
Oder du kombinierst ein vorhandenes Bikinioberteil mit einer Testhose.

Gruß,
Karin
__________________
Der Körper sollte der Maßstab für die Kleidung sein, nicht umgekehrt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06919 seconds with 12 queries