Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hose Burda 05/08 mit Beulenpest

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.05.2008, 10:27
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose Burda 05/08 mit Beulenpest

Üiiiih,

diese Idee nenn ich mal eie Herausforderung an mich(meine Nähkünste)

Meinst du die komplette Schrittnaht oder nur den vorderen Teil ?
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.05.2008, 10:36
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hose Burda 05/08 mit Beulenpest

Hallo!

Diese Beulen gehen weg, wenn du die Schrittnaht von Reißverschlußende bis Kreuznaht flacher nähst, das heißt, die Naht in Richtung Nahtzugabe versetzt. Es kann sein, daß der Stoff dort nicht mehr reicht, weil schon beim Zuschnitt zuviel weggenommen wurde. Deshalb unbedingt möglichst vor dem Zuschneiden schon den Schnitt anpassen. Abschneiden kannst du ja später immer was Ich muß bei fast jeder Hose an der vorderen Innenbeinnaht ca. 1-1,5 cm höher zeichnen und dann die Schrittrundung von Reißverschluß bis dahin anpassen.
Dann sitzt es und die Beulenpest ist geheilt
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2008, 10:40
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose Burda 05/08 mit Beulenpest

Zitat:
Zitat von tortoise Beitrag anzeigen
Hallo!

Diese Beulen gehen weg, wenn du die Schrittnaht von Reißverschlußende bis Kreuznaht flacher nähst, das heißt, die Naht in Richtung Nahtzugabe versetzt. Es kann sein, daß der Stoff dort nicht mehr reicht, weil schon beim Zuschnitt zuviel weggenommen wurde. Deshalb unbedingt möglichst vor dem Zuschneiden schon den Schnitt anpassen. Abschneiden kannst du ja später immer was Ich muß bei fast jeder Hose an der vorderen Innenbeinnaht ca. 1-1,5 cm höher zeichnen und dann die Schrittrundung von Reißverschluß bis dahin anpassen.
Dann sitzt es und die Beulenpest ist geheilt
Das leuchtet mir ein.
Allerdings würde die Hose ja dann noch weiter und ich müßte sie woanders enger machen.

Hab ich das richtig verstanden ?
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.05.2008, 11:01
Benutzerbild von tortoise
tortoise tortoise ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: zwischen Halle und Bitterfeld
Beiträge: 14.889
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Hose Burda 05/08 mit Beulenpest

Nein woanders mußt Du nichts enger machen, ist ja nur 1-1,5 cm, probiers mal aus, es klingt zwar schon ziemlich komisch, weil man ja eigentlich, wo was zu weit ist etwas abnäht. Hier mußt du es aber zugeben, frag bitte nicht warum das so ist, aber es funktioniert prima. Irgendwie sind wir wohl an der bewußten Stelle ein wenig zu kurz gebaut, so daß nicht so viel Luft in der Hose gebraucht wird, wie burda das vorsieht
Vielleicht kannst Du ja an der Probehose (übrigends ein super Teil!) an der betreffenden Stelle wieder ein wenig Stoff ansetzen, nur um zu sehen, wie sich die Änderung auswirkt, muß ja jetzt nicht perfekt werden.
__________________
Liebe Grüße! Elfi
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Der Kopf ist jener Teil unseres Körpers, der uns am häufigsten im Wege steht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.05.2008, 12:30
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose Burda 05/08 mit Beulenpest

Hallo,

so ist der Stand der Dinge.

Zunächst hab ich mal die Naht um 1cm flacher genäht,sprich Stoff zugegeben.

Da wurde der Sack leider noch etwas beuliger .

Danach hab ich die Rundung weiter ausgeführt,sprich abgenäht.

1 cm gesamter Schritt und 2 cm in der Rundung

In etwa so:



Da wurde es schon besser ,so das ich nur noch 1cm von der Schritthöhe weggenommen habe.



Und so sieht es jetzt aus:

gerade stehend


angewinkeltes Bein


hinten


Das ist zwar noch nicht perfekt ,aber doch schon besser.

Mittlerweile hab ich sooo viel abgenähten Stoff in der Nahtzugabe,daß ich erstmal die richtigen Nähte mit Kreide anzeichnen,trennen und neu zuschneiden muß.

Mal sehen wie es dann aussieht.

Vielen dank bis hier für eure Hilfe,weitere Ideen oder gerne auch Kritik sind erwünscht.

Beim schreiben fällt mir ein:
Ich warte mit schneiden lieber doch ob noch jemand was schreibt
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08959 seconds with 12 queries