Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



McCalls5466 - Nahtzugabe

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2008, 00:47
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.981
Downloads: 23
Uploads: 0
McCalls5466 - Nahtzugabe

Hallo!

Ich hatte mir heute den oben erwähnten Schnitt runtergeladen, klebte dann eifrig und begann gerade, die Anleitung zu studieren. Und nun stehe ich schon vor dem ersten Problem: Ist die Nahtzugabe schon beim Schnitt dabei oder nicht?

Die Anleitung ist Englisch und Spanisch, und das liest sich so:

Englisch: Seam Allowance: 1,5 cm included unless otherwise indicated, but not printed on tissue.

Spanisch: Margen de costura: se incluye 1,5 cm a menos que se indique lo contrario, pero no está impreso en el patrón.

So, nun kann ich Englisch und Spanisch, aber da blicke ich nicht durch. Ich übersetze das so: Nahtzugabe ist schon dabei, aber nicht am Schnittmuster aufgedruckt.

Also was jetzt? Dabei oder nicht?

Danke für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
MargitK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2008, 01:31
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: McCalls5466 - Nahtzugabe

Yeap, die Nahtzugabe ist enthalten, d.h. Aussekante Schnittmuster = Schnittkante Stoff.
Dass sie nicht aufgedruckt ist, soll einfach heissen, dass die Nahtlinie nicht aufgedruckt ist, also nicht klar ist, wo eigentlicher Stoff aufhört und die Nahtzugabe beginnt. Dazu müsstest Du nachmessen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2008, 03:20
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 17.489
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: McCalls5466 - Nahtzugabe

Richtig!

Die Nahtzugabe von 1,5cm ist bereits enthalten, aber nicht aufgedruckt.
Als Ergänzung zu euch beiden möchte ich noch das "unless otherwise indicated" hervorheben, welches meint: Nahtzugabe ist überall schon zugegeben, es sei denn, es ist nochmal an einer Stelle explizit am Schnitt vermerkt!
Also darauf achten, ob am Rand nochmal extra irgendwo etwas mit seam allowance steht; bei Säumen ist das bspw. gerne so, weil die auch schonmal mehr als 1,5cm NZG haben.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2008, 11:28
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.981
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: McCalls5466 - Nahtzugabe

Danke! Ihr habt meine Verwirrung beseitigt! An einigen Stellen - hauptsächlich am Saum - steht dabei, wieviel Nahtzugabe enthalten ist, aber halt nur dort. Und die Anleitung hat die Verwirrung perfekt gemacht!

Mal sehen, ob ich einen hübschen Stoff im Fundus habe, dann kann ich loslegen!

MargitK
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2008, 12:31
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: McCalls5466 - Nahtzugabe

Ich denke, das steht deshalb so dort, weil es auch Schnitte gibt, bei denen die Nahtlinie und die Zugabe aufgedruckt sind.
Ich "liebe" meine Nahtlinien, weil ich ja die als Maß nehmen muss, wenn ich ändere. Daher mag ich diese normalen amerikanischen Schnitte nicht besonders, wo ich erst auf dem Schnitt "runter"messen muss. Und für die, die das auch so machen, ist wohl dieser Vermerk.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08616 seconds with 12 queries