Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Spitzenjäckchen - Verschluß usw.

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.05.2008, 13:39
Benutzerbild von Scarlett
Scarlett Scarlett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
Spitzenjäckchen - Verschluß usw.

Hallo,

ich hab mir im Karstadt so richtig tollen Stoff gegönnt: Wildseide in mint und dazu eine ganz tolle Spitze in genau der Farbe. Die Wildseide wurde ein Etuikleid und die Spitze ein Jäckchen mit kurzen Ärmeln, im Rücken zu schließen. Der Einzige Jackenschnitt, der in meinem Fundus war, war einer von Burda, der geht aber nur bis ein Stück übern Bauchnabel. Ich hab dann gedacht, das verlängere ich einfach und gut. Tja, das ist jetzt unten natürlich zu eng. Oben passt es, ich weiss aber nicht, wie man das geschlossen kriegt. Erst wollte ich ja so Miniknöpfe mit der Seide überziehen und Knopflöcher reinmachen, das sieht bei der Tüllspitze aber nicht so gut aus.
Ich kann ja jetzt nur noch in der Oberen Hälfte einen Verschluss reinmachen, aber welchen?
Oh, mann, ich hab mir das traumhaft vorgestellt, und jetzt passt es nicht richtig, Verschluss habe ich keinen und irgendwie sieht das auch trutschig aus ,
__________________
Liebe Grüße, Scarlett

Ein ewig Rätsel will ich bleiben, mir und anderen (König Ludwig II)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2008, 14:07
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.066
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Spitzenjäckchen - Verschluß usw.

hallo,
ein Silberkettchen re und li mit einem kleinen Knopf befestigt.
Oder vom gleichen Garn eine Schließe gehäkelt.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2008, 14:08
Benutzerbild von ive25
ive25 ive25 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 15.058
Downloads: 7
Uploads: 2
AW: Spitzenjäckchen - Verschluß usw.

Hallo,

das finde ich in feinen Kleidungstücken immerwieder schön.

Beim Jäckchen kann man in diesem Fall auch die Vorderteile auf stoß machen, somit kannst du anWeite sparen. Die Geschichte mit beziehbaren Knöpfen ist in diesem Fall optimal.

Ist zwar anhand eines Stehkragens presentiert, aber ........
Untitled 1.jpg


l. G

ive
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2008, 14:18
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spitzenjäckchen - Verschluß usw.

Hallo Scarlett,
ja, das ist schade, aber Spitze kann man ja im Grunde unsichtbar im Muster einfügen, so dass es dann unten wieder weiter wird. Man legt die Spitze so hin, dass das Muster sich angleicht an die Jacke an der Stelle, wo eingefügt wird.
Als Verschluß könnte ich mir kleine Knöpfe im Farbton od. Perlen vorstellen, die mit einem Verschluß, der so aussieht wie eine Paspel mit Schlaufen, wie man es öfter bei Trachtenmoden sieht. Man näht einen schmalen Stoffstreifen u. zieht ihn nach rechts durch, dass eine Art Stoffkordel entsteht u. davon werden dann die Schlaufen gemacht. Dafür könnte man die Wildseide nehmen od. einen farblich passenden Duchessestreifen od. ähnliches.

PS. Ive hat so einen Verschluß schon gepostet.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2008, 14:20
Benutzerbild von Scarlett
Scarlett Scarlett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Spitzenjäckchen - Verschluß usw.

Hallo,

danke für die Tipps.
Die Schlaufen find ich jetzt ganz gut, aber wie mach ich die am besten?

Saitinband annähen?

Ich will ja auch höchstens 3 Knöpfe, die kann ich aber doch ganz einfach auf die Spitze nähen, ohne dass da ein Beleg, Einlage, Futter o.ä. ist?
__________________
Liebe Grüße, Scarlett

Ein ewig Rätsel will ich bleiben, mir und anderen (König Ludwig II)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19825 seconds with 13 queries