Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe - Naht platzt auf!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.04.2008, 19:11
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.121
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Hilfe - Naht platzt auf!

Hi,
es kommt darauf an, wie du das Risiko einschätzt, dass noch mehr aufgeht.
Wenn du meinst, eher nein, würde ich ein "Pflaster" drauf nähen, entweder aus dem Stoff oder aus dem Taschenstoff. Ein Rechteck großzügig und mit NZ zuschneiden, NZ umbügeln und dann mit Matrazenstich auf die kaputte Stelle setzen. (Die Idee ist so ähnlich von Anne-Pia Godske-Rasmussen, sie verschließt damit Verbindungen)
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.04.2008, 21:53
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hilfe - Naht platzt auf!

Kannst Du nicht dünnes farblich passendes Leder nehmen und 3/4 der Henkellänge mit den NZG nach außen damit ummanteln?
Nähen würde das doch auch bestimmt ein Schuster, wenn es Dir zu heikel wäre.
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.04.2008, 23:52
lena1702 lena1702 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Rastatt
Beiträge: 33
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe - Naht platzt auf!

Hallo Eco,

wenn du dir die Arbeit machen willst, könntest du die Henkel nochmal ganz auftrennen, dann aus irgendeinem Stoff einen breiteren Streifen schneiden und den Henkelstoff mit Aplikationsstich aufnähen, sozusagen einen etwas breiteren Streifen als Unterlage verwenden. Dann hättest du beim erneuten Schließen eine größere Nahtzugabe, und es würde nicht mehr reißen.

Gruß Lena
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.04.2008, 00:01
Eco Eco ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: im Rhein
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe - Naht platzt auf!

Danke für die vielen tollen Antworten!!!

Also, der eine Henkel ist total stabil, er besteht vollständig aus einem Randstück und da hält die Naht. Beim anderen hatte ich nur noch ca. 1/4 Randstoff und habe ein Stoffband aus der Mitte drangesetzt. Hier gibts drei Löcher in der Naht, wobei eines heftiger ist, die anderen beiden nur im Ansatz. Wenn ich mir überlege, was für ein Akt das war, den Schlauch überhaupt umzustülpen (dicker Polsterstoff mit vielen Fäden, nicht rutschig und noch Naht in der Mitte) und ihn dann auch noch zu stopfen, werde ich morgen die Pflastermethode ausprobieren. Oder übermorgen

Schlaft gut.
Eco
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.04.2008, 00:34
Benutzerbild von Stoffellieschen
Stoffellieschen Stoffellieschen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2006
Ort: Nordhessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hilfe - Naht platzt auf!

Hallo Eco

nur als weitere Anregung setze ich dir hier einenLink zu dem Taschenmacher pallikari. Er setzt in diese runden Griffe eine Kordel ein (Beitrag 29).
Eventuell könntest du bei deiner Tasche auch die Bastelwatte raus, eine Kordel einschieben, daneben schmaler abnähen und den Rand oder nur die fransigen Stellen nochmal mit dichtem Zick-Zack versäubern.

Viel Erfolg, egal für was du dich entscheidest, wünscht
Stefanie
__________________
Die Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit die uns etwas gibt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29560 seconds with 12 queries