Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.05.2008, 13:07
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.362
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

oooch mädels,

grundsätzlich :
stretchiges, dehnbares, maschen-waren
bitte bitte mit stretch-nadeln verarbeiten

ja, ich weiß eure urgroß-mütterchens haben auch keine stretch-nadeln gehabt

aaaber die hatten auch keine knallengsitzenden leggins

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2008, 22:29
Benutzerbild von Tuxina
Tuxina Tuxina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 223
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
oooch mädels,

grundsätzlich :
stretchiges, dehnbares, maschen-waren
bitte bitte mit stretch-nadeln verarbeiten
Aber ich benutze doch Strechnadel naja shit happens

Ich habe jetzt die Lösung, die ich natürlich hier breit präsentieren möchte, falls jemand auch das Problem hat - einfach mal Garn wechseln.. Nach Stunden hat es dann funktioniert Und falls gar nichts geht, Seidenpapier unter den Stoff zu legen.
Liebe Grüße
Tux
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.05.2008, 23:26
Benutzerbild von Lizzy
Lizzy Lizzy ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: im Pott
Beiträge: 103
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Hallo,
so ein Fluch-Shirt hatte ich auch schon mal...evtl. transportiert deine Maschine nicht richtig und lässt daher Stiche aus.
Also bei ganz fürchterlich flutschigen Jersey hab ich auch schon mal Seidenpapier unter das Nähgut druntergelegt und hinterher abgerissen. Wasserlösliches Vlies dazwischen oder drunterpacken hilft im Zweifel auch, dass der Transporteur besser packt.
Bei Säumen hat mich das Wondertape (wasserlösliches doppelseitiges Klebeband) schon das eine oder andere mal gerettet.

Den Fall, dass meine Maschine Stiche ausgelassen hat, weil ich keine Jersey-Nadel verwendet habe, hatte ich bisher noch nicht. Das merke ich dann eher hinterher, weil ich mir dann schöne Löcher in mein Teil gestanzt hab .

Viele Grüße,
Melanie
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2008, 11:34
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.362
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Zitat:
Zitat von josef Beitrag anzeigen
oooch mädels,
grundsätzlich :
stretchiges, dehnbares, maschen-waren
bitte bitte mit stretch-nadeln verarbeiten
ja, ich weiß eure urgroß-mütterchens haben auch keine stretch-nadeln gehabt
aaaber die hatten auch keine knallengsitzenden leggins
gruß josef
Zitat:
Zitat von Tuxina Beitrag anzeigen
Aber ich benutze doch Strechnadel naja shit happens
Ich habe jetzt die Lösung, die ich natürlich hier breit präsentieren möchte, falls jemand auch das Problem hat - einfach mal Garn wechseln.. Nach Stunden hat es dann funktioniert Und falls gar nichts geht, Seidenpapier unter den Stoff zu legen. Liebe Grüße Tux
ähm, von den stretch-nadeln gibts auch verschiedene stärken ...
bei gröberen maschen oder "normaler" nähseide mal stärke 90 nehmen

Zitat:
Zitat von Lizzy Beitrag anzeigen
Hallo,
so ein Fluch-Shirt hatte ich auch schon mal...evtl. transportiert deine Maschine nicht richtig und lässt daher Stiche aus.
Also bei ganz fürchterlich flutschigen Jersey hab ich auch schon mal Seidenpapier unter das Nähgut druntergelegt und hinterher abgerissen. Wasserlösliches Vlies dazwischen oder drunterpacken hilft im Zweifel auch, dass der Transporteur besser packt.
Bei Säumen hat mich das Wondertape (wasserlösliches doppelseitiges Klebeband) schon das eine oder andere mal gerettet.
Den Fall, dass meine Maschine Stiche ausgelassen hat, weil ich keine Jersey-Nadel verwendet habe, hatte ich bisher noch nicht. Das merke ich dann eher hinterher, weil ich mir dann schöne Löcher in mein Teil gestanzt hab .
Viele Grüße, Melanie
aber transport hat nix mit fehlstichen zu tun ...
nadelstärke, fadenstärke ... - ... ausprobieren

jaaa, zugegeben, manchmal hilf wirlich nur : papier drunterlegen

gruß josef
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.05.2012, 15:02
thisanna thisanna ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 21
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stoff wird nicht richtig vernäht. Was mach ich falsch?

Hallo,

ich habe das gleiche Problem. Bei mir näht die Maschine jeden anderen Jersey super, aber den Jerseystoff aus dem ich gerade ein Shirt fertig zugeschnitten habe, näht sie nicht WARUM nur???? Sie näht trotz der Einstellung Zackenstich nur Geradstich und da auch nur jeden 3.-5. Stich. Habe schon Füßchendruck und Fadenspannung reguliert und verschiedene Jerseynadelstärken ausprobiert, aber nichts hilft. Auch Seidenpapier unterlegen hat nur dazu geführt, dass sie "wenigsten" ein paar mehr Stiche vernäht, aber trotz anderer Einstellung auch nur Geradstich. Kann ich jetzt alles in die Tonne werfen??? Ich brauch immer ewig zum Zuschneiden und das wäre so schade....

Hat irgendjemand noch eine rettende Idee????

Verzweifelte Grüße

Sandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07371 seconds with 13 queries