Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie kriege ich den Revers platt

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.04.2008, 08:12
Melina-H Melina-H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool Wie kriege ich den Revers platt

Hi,

ich habe mir einen Blazer genäht mit einem etwas gecrashten, doch schwereren Stoff. Gut gelungen , doch ein Problem mit dem Bügeln des
Revers.

Ich weiß, schon oft beschrieben, aber ich kapier's nicht.
Wie kriege ich den Revers platt - meiner schaut auch nach dem Bügeln, sprich dämpfen - wie aufgeplustert aus.

Hilfe.

lg
Melina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2008, 09:07
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kriege ich den Revers platt

Hallo, die Frage ist aber sehr allgemein gestellt. Genauere Infos bitte !!!

Was willst Du platt haben ?

Den Stoff selbst bekommst Du nicht platt, denn er ist ja gecrasht.

Die Nähte selbst müssen platt sein, entweder hast Du die NZ nicht ausreichend zurückgeschnitten oder nicht sorgfältig genug gebügelt oder - wenn das alles nicht hilft - musst Du die Nähte eben beidseitig nahtbreit absteppen, um einen flachen Eindruck zu erzielen.

Der Revers selbst soll nicht platt sein, sondern eine leichte Aussenwölbung haben. Ein ganz platter Revers ist deshalb nicht korrekt, weil dann die "Rollweite" fehlt, schliesslich ist so ein Körper ja auch nicht platt.

Wenn Du Schwierigkeiten mit dem Bügeln hast: Sorgfalt und Geduld sind die Stichwörter. Vorsichtig mit Bügeltuch, dieses mit der Blumenspritze leicht anfeuchten, feucht bügeln, dann trocken bügeln, dann auskühlen lassen auf dem Brett - mindestens eine Folge "Navy CSI" oder "E.R." lang- dann müsste es auf Dauer flach sein.

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2008, 12:49
Benutzerbild von jackaroo43
jackaroo43 jackaroo43 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Cool AW: Wie kriege ich den Revers platt

Zitat:
Zitat von Melina-H Beitrag anzeigen
Hi,

Wie kriege ich den Revers platt - meiner schaut auch nach dem Bügeln, sprich dämpfen - wie aufgeplustert aus.
Hallo Melina - da muss ich Isebill recht geben, es ist etwas allgemein gehalten.
Meinst Du den Stoff selber, die Kante oder das sich der Beleg "hochschiebt"?

Wie hast Du gearbeitet? Reversbeleg verstürzt und dann erst das Futter rein oder Futter und Beleg aneinander und dann komplett verstürzt? Eventuell hast Du zuviel Weite im Beleg? sprich, dann kann Dir geholfen werden.

Gruß

Volker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2008, 13:35
Melina-H Melina-H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 41
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kriege ich den Revers platt

ja, danke für die Antworten, etwas schwierig zu erklären,
die Jacke ist fertig genäht; Vorderteil mit ganz leichter vlieseline unterlegt, ebenso der Beleg, Umbruch des Revers ist wunderbar, aber das Stück - der umgebrochene Teil nach außen hin, schaut so aufgeplustert aus, einfach dick wie Luft drinnen wäre.
Oder was ich eben jetzt denke, gibt es eine doppelseitig klebbare Vlieseline, um Vorderteil und Beleg fest aneinander zu kleben, dann könnte ja nichts plustern.

lg
Melina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2008, 13:43
Benutzerbild von jackaroo43
jackaroo43 jackaroo43 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
@ Isebill

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Der Revers selbst soll nicht platt sein, sondern eine leichte Aussenwölbung haben. Ein ganz platter Revers ist deshalb nicht korrekt, weil dann die "Rollweite" fehlt, schliesslich ist so ein Körper ja auch nicht platt.
Stimmt so nicht ganz - hüstel
Ich denke, es ist immer Modell- und Stoffabhängig, wie man den Revers bügelt. Es kann durchaus von Vorteil sein, den Untertritt gut anzubügeln, damit der Übertritt nicht hochgedrückt wird bei geschlossener Jacke.

Den Übertritt lasse ich nur auf den letzten 5-10 cm "rollen"

Nix für ungut

Volker
__________________
Zitat:
Dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz.
(G. Guillotine, 1789)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08238 seconds with 12 queries