Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Schrägband im geraden Fadenlauf??

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 14.09.2008, 00:40
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.124
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Schrägband im geraden Fadenlauf??

Zitat:
Zitat von CuteGirl Beitrag anzeigen
Das ist ja ,wie Kinderpullis aus Ikeafleecedecken zu nähen und dann zu verkaufen!!!)
Bist Du sicher, dass es das nicht gibt?
Ich nicht ...
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.09.2008, 13:05
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 15.139
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schrägband im geraden Fadenlauf??

Wie witzig, warum sollte "Schrägband" in Amiland gerade geschnitten sein? In vielen Patchworkanleitungen schneiden die sogar das Binding für Quilts schräg zu, obwohl das nicht unbedingt nötig ist, das heißt dann irgendetwas mit "bias". Und warum sollte sich gerade geschnittenes Band in Amerika um die Kurven legen, wenn es hier nicht geht? Im Amiland ticken die Uhren sicher in vielen Dingen anders, aber soooo anders???
Schöne Grüße von Karin
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.09.2008, 15:03
Benutzerbild von mosine
mosine mosine ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: 49082 Osnabrück
Beiträge: 2.418
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schrägband im geraden Fadenlauf??

Ich habe diese geraden Schrägbänder auch schon mehrfach in der Warteschleife gehabt, aber immer wieder weggeklickt. Klar hat sie tolle Muster, aber es sind eben keine Schrägbänder!
Für gerade Säume würde ich sie nehmen.
__________________
Schöne Grüße, Simone

ICH SUCHE


Mosine`s Eckchen
Alben
Google fragen!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.09.2008, 16:51
CuteGirl CuteGirl ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrägband im geraden Fadenlauf??

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Bist Du sicher, dass es das nicht gibt?
Ich nicht ...
LG Rita

Doch das gibt es,auch aus Kikdecken(die Bärchen sind ja süss,aber halten dann nicht lange).

LG Nina.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.09.2008, 17:36
Benutzerbild von dorafo
dorafo dorafo ist offline
Dawanda Anbieterin Modefix
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hinter dem Wald
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schrägband im geraden Fadenlauf??

Hallo!

Ja, beim Ebay USA gibt es tatsächlich die Bänder, die gerade geschnitten sind. Für leichte Rundungen geht es noch, allerdings ist es auch etwas Bandstoffabhängig.
Die hier angebotenen gerade "Schrägbänder" haben auch Vorteile: Der Verkäufer hat praktisch keinen Abfall. Einfach beim Zuschneiden und bügeln, nicht so wie beim richtigen Schrägband. Man kann es dadurch günstiger anbieten, so dass viele Leute gar nicht auf die Idee kommen, es könnte bei der Verarbeitung nicht so gut klappen.
Ich denke, es ist Ok, so etwas zu verkaufen, aber man sollte sie doch bitte nicht Schrägband nennen und wahrheitsgemäß drauf hinweisen, dass diese Bänder die Rundungen nur bedingt meistern.
(Ja, schon selber welche abgetrennt und mit echtem Schrägband ersetzt!)
Aber Geiz ist geil, seitdem die geraden Bänder so "in" sind, kann ich meine echten Schrägen auch nicht mehr verkaufen, weil sie ja doch teurer sind. (Irgendwann wird es sicherlich wieder klappen - wenn die Leute genug getrennt und Wellen genäht haben.)
Lange Rede , kurze Sinn: je nach dem WAS Du nähst, nimm lieber die Schrägen!

LG
Dora
__________________
Liebe Grüße.

Dora
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39983 seconds with 12 queries