Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Hose zu eng genäht

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.04.2008, 17:11
Benutzerbild von Barbara1965
Barbara1965 Barbara1965 ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2008
Ort: In der Nähe von Duderstadt
Beiträge: 1.789
Downloads: 6
Uploads: 0
Reden AW: Hose zu eng genäht

Hallo Maaboo,
mir ist es auch mal so gegangen und glaubte auch, dass ich etwas für die Tonne gemacht hätte. Wie der Zufall es will, habe ich durch einen Happy Size geblättert. Und da habe ich die Superidee gefunden.

Dort hat man jeweils an der Seite einen Keil eingesetzt. Dieser wurde dann auch genau wie die Seitennaht schön abgesteppt. Diese Schnittführung wurde im Katalog als sehr figurfreundlich beschrieben, da sie optisch schmaler macht.

Und ich kann dir sagen, das hat wirklich funktioniert und meiner Hose ist so nun doch noch fertig geworden. Aber natürlich geht es auch mit einem Streifen, wie hier schon beschrieben.

LG Barbara
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.05.2008, 21:30
Teddyhexe Teddyhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Beiträge: 250
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hose zu eng genäht

Hallo, Maaboo
Manchmal nähe ich mit Absicht einen elastischen Stoff zwischen Vorder- und Rückenteil einer Hose. Einen besonders schönen , aber farblich passenden geraden Streifen nehmen........... Ich bügel die Nahtzugabe der Hose um und setz die Teile auf den Stoffstreifen. Dann gibt es keine Beulen wegen dem Stretchstoff.( Vielleicht auch einen Zierstich nehmen.)..... Ich mach das gerne, weil ich mich in so einer Hose besser bewegen kann. Da engt nichts ein.

LG. Teddyhexe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09533 seconds with 12 queries